SIE SIND HIER: ASTROWOCHE »  NEWS

Gästebuch


Die Einträge aus dem Gästebuch von 2009


Aus technischen Gründen konnten wir leider nicht das komplette Gästebuch übernehmen - hier die letzten Einträge!

Neue Einträge können Sie in unserem neuen WUNDERWEIB.club verfassen, den Sie hier finden: http://www.wunderweib.de/forum/Astro/Astrowoche

Januar 2009:

Renate Brückner

NRW, Deutschland - Sonntag, 18. Januar 2009 um 21:10:06 Liebes Astro-Team.

Leider konnte ich aus gesundheitlchen Gründen Ihre Seiten in diesem Jahr noch nicht besuchen

Darum möchte ich Ihnen heute alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg für 2009 wünschen.

Danke, für Ihre tolle Seite.

R. B.

________________________________________

Annette Kuhlo

Bestensee, Deutschland - Mittwoch, 14. Januar 2009 um 16:27:25 Hallo!

Wer hat Lust meine Freundin ein bisschen aufzuheitern.

Sie ist Sternzeichen Jungfrau, frisch solo und wartet auf eine Kur.

Sie wohnt Raum Berlin und will weit weg ziehen wegen Geldverdienen usw.

Jungfrauen meldet euch, ist das okay oder ist das Flucht?

LG Annette!

________________________________________

Martin Klöble

Deutschland - Sonntag, 11. Januar 2009 um 19:07:20 Hallo, an alle die sich wie Kali Schmidt für die Wirtschaftskrise interessieren:

hartgeld. com bitte anklicken. Dort wird man ohne Schönfarberei richtig informiert.

Mit Gruß

Martin

________________________________________

kali schmidt

Deutschland - Samstag, 10. Januar 2009 um 12:32:35 jahreshoroskop gibt es wohl erst Mitte September. Auch hier kommt die Wirtschaftskrise zum Zuge. Alle müssen sparen und Ideen entwickeln, damit Leute doch ihr Geld ausgeben.

________________________________________

F. Baer

HH, Deutschland - Donnerstag, 8. Januar 2009 um 11:29:56 Hallo,

kann mich Marjelke nur anschliessen, warte sehnsüchtig auf das Jahreshoroskop 2009.

LG

F.

________________________________________

Bonse Ludmilla

Moers, Deutschland - Dienstag, 6. Januar 2009 um 9:32:11 Ich weiß garnicht seit wann ich die Astrowoche lese. Auf jedenfall bringen mich viele Dinge zum überdenken. Ich lese zuerst die guten Aspekte, und mit einem halben Herzen dann die negativen!

Ich gehöre zu den wenigen, die einen ausgeprägten ( 7. Sinn ) hat. Das liegt aber bei mir in der Familie. Leider für mich selber nie nützlich, nur immer für andere. Ist das normal?

Ich wünsche allen ein gutes Jahr 2009.

lg. ludmilla

________________________________________

marijke jaehrling

Darmstadt, Deutschland - Sonntag, 4. Januar 2009 um 14:54:51 Hallo, wann gibt s denn das Horoskop 2009???

Warte schon sehnsüchtig.

Marijke

________________________________________

schenk angela

bayreuth, Deutschland - Donnerstag, 1. Januar 2009 um 19:58:50 alles Gute und viel Gesundheit wünsche ich Euch allen Gruß Angela

flying raz

flystadt, Deutschland - Samstag, 28. Februar 2009 um 2:47:41 Früher war das mal eine interessante Website. Das ist voll vorbei jetzt. (schlimm, wenn Werbung alles erschlägt)

________________________________________

Achim Weigent

Deutschland - Freitag, 27. Februar 2009 um 1:29:41 NERVIG NERVIG NERVIG diese Werbung... die guten Sterne müssen verstandesmäßig bei eurem Chefastrologen oder wem auch immer dafür VERANTWORTLICHEN in Urlaub gewesen sein, als er seine Zustimmung dafür gab. Ich hab ja im Sonderheft gelesen : das Mars-Jahr 2009 wird teilweise anstrengend, das gilt insbesondere neuerdings auch für diese Webseite.

________________________________________

Uwe M.

Salem, Deutschland - Donnerstag, 26. Februar 2009 um 15:49:13 Auch ich grüße die Astrowoche für Ihre vorbildliche Themen und Inhalte.

Betsen Gruß

Uwe

________________________________________

Sabine Lichtenberger

Witten, Deutschland - Dienstag, 24. Februar 2009 um 19:02:53 Ich schätze Ihre Seite sehr und besuche sie oft.

Es hat jetzt etwa fünf Clicks gebraucht bis ich am Gästebuch angelangt bin und nach jedem Click sprang diese unsägliche Air Wick Werbung auf. Werbung auf Internetseiten gehört ja irgendwie dazu. Diese allerdings ist hochgradig penetrant und aggressiv und ich fühle mich dadurch wirklich belästigt. Zumal sich das Werbefenster nicht sofort wieder wegklicken lässt. Bitte sorgen Sie doch dafür, dass die ausgesuchte Werbung etwas dezenter installiert wird. Durch diese Aufdringlichkeit läuft auch der Werbepartner Gefahr einen Anti-Effekt zu erzielen.

Mit der Hoffnung auf Berücksichtigung,

beste Grüße

Sabine Lichtenberger

________________________________________

Elvira Kammersheid

Linz, Deutschland - Montag, 16. Februar 2009 um 8:16:01 Hallole ihr Lieben!!!

Die Airwickwerbung habt ihr ja entfernt, Dankeschön, aber nicht die Werbung wenn man bei euch ein bisschen stöbern möchte. Sie verdirbt in der Tat den Spaß an eurer Seite, das ist schade.

einen lieben Gruß an euch

Elvira Kammerscheid

________________________________________

Florian B.

Wuppertal, Deutschland - Sonntag, 15. Februar 2009 um 22:44:09 Ein guter Browser blockt die Pop-ups, dann macht die Seite wirklich Spaß.

Liebe Grüße Florian

________________________________________

Franka Peterfeld

Deutschland - Samstag, 14. Februar 2009 um 12:14:56 Vor lauter Werbe pop ups kommt man kaum zu den Horokopen. DAS NERVT WIRKLICH EXTREM!!! Und läßt mich diese Seite immer seltener ansteuern. Mußt das wirklich sein????? Ist es das was sie möchten???

________________________________________

Silvia Grimma

Hamburg, Deutschland - Dienstag, 10. Februar 2009 um 19:24:11 Also ich finde schon sehr verwunderlich dass Astrowoche Werbung auf seiner Homepage von Q macht. Wusste gar nicht dass Ihr Scientology unterstützt.

ich bin entsetzt und werde ab sofort die Zeitung nicht mehr kaufen.

________________________________________

Elvira Kammerscheid

Linz, Deutschland - Dienstag, 10. Februar 2009 um 13:12:07 Hallole ihr Lieben,

diese Airwickwerbung ist äusserst störend und ich wäre euch dankbar wenn ihr sie wieder entfernen könnet. Sie wirkt sehr penetrant und nervend.

einen lieben Gruß an euch

Elvira

________________________________________

Mick Hammer

Deutschland - Samstag, 7. Februar 2009 um 2:09:46 Nichts gegen Werbung- aber die ständig wiederkehrende, übertrieben aufdringliche Air Fresh Werbung ist DEFINITIV ein grund, grade sie nicht zu kaufen!! Eine Zumutung, wenn man bei jeder Seite von neuem diese Werbung schliessen muss und der Hinweis dazu mehr als perfide versteckt ist. Seit wann hat denn die Astrowoche so DUBIOSE Machenschaften nötig???

________________________________________

Renate Brückner

NRW, Deutschland - Mittwoch, 4. Februar 2009 um 16:04:40 Hallo Astro-Team,

momentan ist es wirklich schwierig, ein Horoskop zu lesen und auch dieser Eintrag wurde von der Werbung fast verhindert.

Leider.

LG

RB

________________________________________

Heiko Lewandrowski

Gelsenkirchen, Deutschland - Montag, 2. Februar 2009 um 9:49:46 ASTRO WOCHE IST COOL.

Rabea Beckertte

Maspalomas, Gran Canaria - Dienstag, 31. März 2009 um 19:20:04 Hallo lese auch die Astrowoche seit Jahren, hier zwar sehr teuer aber es muss sein. Haben jetzt hier eine neue Seite, reine Esoterik, geht Europaweit, nicht schlecht.... schaut mal rein.. www. esoterik. multi-anzeiger. com

________________________________________

Alaya Arns

Berlin, Deutschland - Dienstag, 31. März 2009 um 18:42:51 Hallo meine Lieben,

es ist immer wieder schön Eure Zeitung zu lesen. Wir hatten stets eine sehr gute Werbezeit und bitte weiter so! Alaya aus der Astrowoche.

________________________________________

Steffen K.

Kamen, Deutschland - Montag, 30. März 2009 um 21:06:37 Sehr geehrtes Astrowoche-Team!

Erstmal ein dickes Lob an Euch! Ich finde, dass die Astrowoche das beste Horoskopmagazin Europas ist.

Auch die Horoskope und die Themenwahl/Aufbau gefallen mir sehr gut.

Sehr gespannt bin ich auch auf das neue Tier-Horoskop, worüber ich mich als 17 jähriger besonders freue, da ich zwei Hunde, eine Katze und einen Hamster als Haustiere habe!

Weiter so!

Alles Gute.

Ihr treuer Lesen Steffen K.

________________________________________

Claudia Melanchton

Buxtehude, Deutschland - Samstag, 28. März 2009 um 1:14:49 Halo ich kam übrigens über die Seite www. tarot. de auf die Astrowoche

________________________________________

Peter Schnell

Magdeburg, Deutschland - Samstag, 28. März 2009 um 1:11:26 http://www. wikipedia. de/

________________________________________

Claudia Melanchton

Buxtehude, Deutschland - Samstag, 28. März 2009 um 1:09:22 Hallo ihr Lieben,

viel Energie diesem tollen Magazin

________________________________________

B. M.

HD, Deutschland - Montag, 23. März 2009 um 9:28:37 Seltsam, völlig übereinstimmende Horoskope und Planetenkarten gültig für 2 Wochen?????????

________________________________________

Susanne H.

Deutschland - Montag, 23. März 2009 um 9:22:46 Wochenhoroskop 13. u 14. KW gleich???

________________________________________

Köpke Brigit

Gut-Alt-Seehagen, Deutschland - Mittwoch, 18. März 2009 um 9:53:19 G

Antje K.

Berlin, Deutschland - Donnerstag, 9. April 2009 um 23:04:30 Sehr geehrter Herr Bauer,

dass Sie in der AstroWoche-Ausgabe von letzter Woche (Nr. 15) sich den Tieren gewidmet haben (wie auch diese Woche) ehrt Sie natürlich.

Ich las aber auch den Satz "Wer ein Tier hat, ist ein guter Mensch". Ich muss sagen, ich fühle mich dadurch persönlich etwas angegriffen. Erstens: Ich wohne in einem betreuten Wohnen (das brauche ich! ), in dem Tiere nicht erlaubt sind. Zweitens: Ich bin leider Allergikerin (eine Behandlung dagegen musste ich leider abbrechen). 3. Ich werde vom Staat finanziert und kann mir kein Tier leisten.

Meine Frage: Bin ich nun ein schlechter Mensch???

Als Kind war ich viel mit Tieren zusammen (meine Großeltern hatten/haben eine kleine Landwirtschaft). Mehr ist leider nicht drin. Ich bin aber tierfreundlich, kann nicht mal ein Insekt töten.

Bin ich vielleicht doch ein guter Mensch???

Ich finde es wirklich etwas anmaßend, Menschen in gut oder schlecht einzuteilen, wenn jemand Tiere hat oder nicht. Schön, wenn Sie die Möglichkeit haben und ausschöpfen können - andere können es nicht.

Kein Mensch ist gut oder schlecht. Wir alle sind beides.

Trotzdem interessanter Artikel vom Thema her.

________________________________________

Steffen K.

Kamen, Deutschland - Donnerstag, 2. April 2009 um 20:30:43 Das neue Tier-Horoskop ist klasse!

Liebe Grüße

Silvia Barnek

München, Deutschland - Samstag, 30. Mai 2009 um 20:20:23 Vielen Dank liebe Astrowoche für den super Tip. Questanum ist echt interesannt was die Preise der Berater anbetrifft. Mit der Esoterik Flatrate telefoniert man echt supergünstig. Finde ich gut dass man solche Geschäftsideen unterstützt.

Silvia

________________________________________

I. Maringa

Innsbruck, Österreich - Donnerstag, 28. Mai 2009 um 9:00:38 ... Danke auch vielmals dem Astrowoche-Team für die Auskunft!...- Puh! - also bald endenwollend...

Schöne Pfingsttage, Maringa

________________________________________

Elisabeth Powers

Augsburg, Deutschland - Mittwoch, 27. Mai 2009 um 20:18:39 Sehr geehrter Herr Erich Bauer,

vielen Dank für die Auskunft.

Vielen Dank auch für Ihre Website, sie ist immer informativ und spannend zu lesen.

Mit freundlichen Grüssen,

Elisabeth Powers

________________________________________

Erich Bauer

Wien, Österreich - Dienstag, 26. Mai 2009 um 8:27:09 Ende Mai wird Merkur wieder vorwärts laufen.

Liebe Grüße,

Ihr Astrowoche-Team

Elisabeth Powers

Augsburg, Deutschland - Montag, 25. Mai 2009 um 15:41:00 Hallo Ihr alle,

ich möchte auch gerne wisse, wann Merkur erneut zum Vorwärtslauf umschaltet.

Vielen Dank

________________________________________

Ruth Schneider

Wesseling, Deutschland - Donnerstag, 21. Mai 2009 um 8:05:28 Die innere Stimme.....

Ich arbeite seit 2 Jahren täglich mit den Engeln. Dieses mal beim rückläufigen Merkur ist bei mir so unendlich viel plötzliches schockartiges Negative geschehen,

Abends um 7 fertig im Büro möchte ich noch einkaufen, denn morgen sind die Geschäfts so voll vor dem Feiertag. Ich fahre los und überlege "nein ich fahre jetzt nach Hause". Weshalb soll ich jetzt nach Hause fahren, ich sehe hier den Einkaufszettel und weshalb schiebe ich schon wieder auf morgen. Es ist unmöglich. "Nein ich fahre jetzt nach Hause" ja und zu Hause ärgere ich mich dann wieder dass ich nicht eingekauft habe. Was führt mich jetzt nach Hause, liebe Engel sagt mir warum. Wird wohl wieder nichts deutliches sein.

Zu Hause biege ich in meine Seitenstraße ein, vor meiner Haustür steht die Polizei, der Stromdienst und hinter mir kommt die Feuerwehr.

Es hat sich ein Haushaltsgerät vor Stunden selbst eingeschaltet, wanderte über die Arbeitsplatte, bis es herunterhing und durch die Bodenplatte der Reihenhäuser so viel Lärm übertrug, dass die Nebenbewohner dachten, hier würde jetzt so nach und nach etwas explodieren oder durchschmoren.

Die Feuerwehr, die hinter mir kam war von den Nachbarn bestellt und sie wollten jetzt das Haus aufbrechen und nachsehen.

..................... die innere Stimme............................. ...... d a n k e

________________________________________

I. Maringa

Innsbruck, Österreich - Dienstag, 19. Mai 2009 um 18:44:10 .. der Merkur läuft rückwärts... Frage: wie lange noch? Er bremst gewaltig, und vielleicht weiß eine(r) hier, wie lange der "Bremsklotz" noch schrammt???

Wäre für ein "erlösendes" feedback dankbar! Schöne Grüße....

________________________________________

sita oma

austria - Sonntag, 21. Juni 2009 um 15:49:42 warum schreibt ihr nichts über nibiru?

Ich bins

D, Deutschland - Samstag, 18. Juli 2009 um 15:47:40 Möchte einfach allen Lesern mal Hallo sagen und würde mich über nette Antworten freuen.


Veröffentlicht in astrowoche.de
Tags:   Sterne |  Engel |  Familie |  Liebe |  Jahreshoroskop |  Horoskop |  Mars |  Merkur |  Jungfrau |  Geld |  Erfolg |  Gesundheit |  Sternzeichen |  Wochenhoroskop |  Erich Bauer |  Sternzeichen Jungfrau |  Tarot |  Astrologe

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Silvia-944
23.08.2009
21:31
Hallo ,
was soll ich euch schreiben, ich habe Megagute Erfahrungen gemacht mit Kartenlerinnen bei
www.alischa-portal.de , die eine oder andere ist auch bei Viversum von denen. Ich war total begeistert, naja findet man ebend nicht so oft...
Alles Liebe für Euch;-))
jambohexe
02.08.2009
17:57
Puh, finster, wie jede andere Gazette aufgemacht, so nüchtern und steril. Das alte Layout der Astrowoche war da viel kreativer!