Befreiungs-Horoskop: Lassen Sie los, was Sie festhält!

befreiungs horoskop
Ihr großer Befreieungsschlag: Lassen Sie los, was Sie festhält!
Foto: Fotolia/Fotowerk

3. bis 9. Juni 2013

Am Himmel prallen kosmische Kräfte aufeinander. Das überträgt sich auf unsere Gefühle, wir sehnen uns nach tiefer Bindung und gleichzeitig nach hemmungslosem Individualismus.

Es ist die Zeit für den großen Befreiungsschlag aus Situationen, die uns nur noch behindern. Unser Befreiungs-Horoskop kann Ihnen dabei helfen.

Alles drängt zu einer Klärung, überall baut sich ein Sturm der Befreiung auf. Es beginnt am Montag, 3. Juni. Der Mond steht in Konjunktion zu Uranus. Ein Gefühl innerer Zerrissenheit, wir suchen Nähe und Freiheit gleichzeitig.

Dann Freitag, 7. Juni. Merkur steht in einer herausfordernden Opposition zu Pluto, gleichzeitig Mars im hemmenden Quadrat zu Neptun. Jedes Hemmnis empfinden wir als unerträglich, gleichzeitig stehen die Liebessterne gut und lassen uns erkennen, wonach wir uns wirklich sehnen.

Am Samstag, 8. Juni lässt der Neumond in den Zwillingen eine fröhliche, befreiende Stimmung aufkommen. Gleichzeitig fühlen wir uns eingeengt, bedrängt durch ein Merkur-Uranus-Quadrat. Die Folge: Alles in uns drängt auf Befreiung.

Unser großes Befreiungs-Horoskop sagt Ihnen, was Sie loslassen sollten und welche Chancen jetzt für Sie entstehen.

Kategorien:
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.