Das große Liebeshoroskop ab dem 7. Februar 2012: Jetzt funkt es gewaltig!

liebeshoroskop q
Jetzt funkt es gewaltig!
Foto: Oliver Rossi, Corbis

 

Die besten Liebessterne!

Ab dem 7. Februar stehen alle Zeichen auf Liebe! Sie werden sich völlig unerwartet verlieben. Im Liebeshoroskop erfahren Sie, was aus dieser Liebe werden kann...

Die Tage der großen Gefühle beginnen mit einem Vollmond , der am Dienstag, dem 7. Feburar 2012, im feurigen Löwen aufgeht. Eine warme, leidenschaftliche Stimmung breitet sich unter den Menschen aus, voller Optimismus und Lebenshunger. Dann gleitet am Mittwoch, den 8. Februar, die Venus in den spontanen Widder, der zu stürmischer Abenteuerlust verführt. Und am Freitag ist es geschehen: Uranus umarmt die Venus...

Das ist die astrologische Grundstimmung, aus der das schöne Gefühl der Verliebtheit erwacht. Viele sehnen sich von ganzem Herzen danach: Wieder einmal so richtig verliebt zu sein und das Herz laut klopfen zu hören. Dieses Gefühl macht uns zum kindischen Teenie, der am Telefon ausharrt. Warum ruft er nicht an? Soll ich ihn anrufen? Oder soll ich noch warten? Hoffen, bangen – und doch ist es so wunderschön. Aber was wird jetzt aus dieser Liebe? Das erfahren Sie im Liebeshoroskop.

Und so funktioniert das Liebeshoroskop:

Schauen Sie gleich mal in der Venus-Tabelle nach, wo die Venus zum Zeitpunkt Ihrer Geburt stand. Dann können Sie im großen Liebeshoroskop nachlesen, was aus Ihrer Liebe werden kann. Wie gesagt: Bei diesem Horoskop kommt es nicht darauf an, unter welchem Sternzeichen Sie geboren wurden. Wichtig ist, in welchem Tierkreiszeichen Venus bei Ihrer Geburt stand.

Hier geht's zur großen Venus-Tabelle!

Sobald Sie Ihre persönliche Venus-Position mithilfe der Venus-Tabelle herausgefunden haben, können Sie hier Ihr ganz persönliches Liebeshoroskop nachlesen...

Kategorien:
Weisheitskarten der Seele
 
Preis: EUR 14,52 Prime-Versand
Tarot für Einsteiger Set
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
DETOXPRO Darmreinigung
UVP: EUR 24,49
Preis: EUR 16,95 Prime-Versand
Sie sparen: 7,54 EUR (31%)
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.