Das Jahreshoroskop für den Zwilling (21.5. − 21.6.)

zwilling

Foto: Judith Zaugg

 

Horoskop

Die kommunikativen Zwillinge mussten einfach zu zweit unterwegs sein! Weil sie gerne reisen, schwirren sie in ihrem Ufo durchs Weltall – und der Beifahrer redet die ganze Zeit auf den Steuermann ein

Die Zeiten, in denen Ihre Hand auf der anderen Bettseite ins Leere griff, sind vorbei: Kuppler Jupiter wird Ihnen ein überaus vergnügliches Jahr bereiten mit unzähligen Flirts, mit Traumerotik und der Chance, mit dem Richtigen zu turteln!

Um den 6. Januar herum spielt das Sternenteam den Glückscoach für Sie. Und Sie werden sich nach den Enttäuschungen der letzten Jahre wie neugeboren fühlen und endlich wieder die Optimistin sein, die Ihre Bekannten kennen. Ihre Frohnatur gewinnt die Oberhand und mit Ihrem sprühenden Charme wickeln Sie die Männer scharenweise um den kleinen Finger.

Sie können alle haben, wenn Sie wollen! Augen offen halten: Zwischen 4. Februar und 11. April und von 25. April bis 6. Juni schickt Venus Sie zum Event-Hopping, und dabei könnten Sie auch denjenigen entdecken, der sich zum Bleiben eignet.

Leider hat Ihr Spaß am Spaß aber einen Nachteil: Weil Sie es so genießen, zu plänkeln (speziell im Juli und September), erkennen Sie die Werte des Liebeskandidaten vielleicht erst, wenn der bereits irritiert und desillusioniert den Abgang plant. Versuchen Sie, bei neuen Bekanntschaften von Anfang an genau hinzuschauen, und folgen Sie einfach Ihrem Herzen.

Zwischen 20. September und 15. Oktober stürzt Venus Sie dann kurz in Nachdenklichkeit, wenn Sie erkennen, dass die Liebe und die gerade genossene Freiheit ziemlich schwer unter einen Hut zu bringen sind. Hallo? Wünschten Sie sich in der letzten Silvesternacht nicht eine Beziehung? Ab Ende

Oktober bringt Saturn dann endlich mehr Ruhe in das Leben der Mai-Zwillinge. Und spätestens jetzt auch die Erkenntnis, mit wem Sie das Abenteuer Liebe ausprobieren wollen. Die anderen werden sich mit Entscheidungen wohl noch ein bisschen Zeit lassen, aber die wird – versprochen! – richtig beglückend und ganz nach Ihrem lebenshungrigen Geschmack.

Der Kosmos spaltet die Beziehungs-Zwillinge in zwei Lager. Während die Mai-Zwillinge täglich glucksen könnten vor Glück, haben es die Juni-Geburtstagskinder noch mit Saturn und damit mit einigen Zweifeln im Herzen zu tun.

Es dürfte ein Entscheidungsjahr werden, allerdings steht es ab 6. Januar unter dem Schutz des wohlwollenden, toleranten Jupiter. Er geht genau zur richtigen Zeit an Ihrem Himmel auf, denn zwischen 4. Januar und 3. Februar würde sich die Situation in Kriselpartnerschaften unter der Venus-Quadratur ungut zuspitzen.

Mit Jupiter und ein bisschen gutem Willen können Sie aber konstruktive Gespräche miteinander führen und in aller Freundschaft beenden, was einmal Liebe war. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass ein Neustart beschlossen wird und der hat vor allem im Frühjahr (bis Anfang Juni) große Chancen.

Sie entdecken neue oder vergessene Gemeinsamkeiten und auch im Bett dürfte es wieder leidenschaftlich und sinnlich hergehen. Alles okay in der Beziehung? Dann werden Sie in den schönen Venus-Zeiten (4. Februar bis 11. April, 24. April bis 6. Juni, 6. Juli bis 1. August, 27. August bis 20. September und von 15. Oktober bis 8. November) miteinander Träume verwirklichen wollen und auch können, z. B. den vom Baby, von der Traumwohnung, von einer Reise, die schon lange in Planung ist.

Das Glück ist 2009 wie ein treues Hündchen, das Ihnen nicht von der Seite weicht! Vorausgesetzt, Sie bleiben im Dezember ein braves Mädchen: Ein locker gemeinter Flirt kann schnell tiefer gehen, als ursprünglich vorgesehen – oder der Mann sieht viel mehr darin als Sie selbst. Halten Sie sich also lieber zurück!

Mai-Zwillinge können sich bereits im Januar die Sprungfedern umschnallen. Juni-Zwillinge sollten sich alle Chancen genau ansehen, aber große Schritte (Firmenwechsel, Umzug für einen neuen Job, Selbständigkeit) erst im Herbst tun (ab 29. Oktober).

Wann sich was Vielversprechendes ergeben dürfte, das Sie weiter oder woanders hinbringt: vom 15. Februar bis zum 8. März, Anfang April, in der zweiten Junihälfte, im September und Oktober. Nicht ganz so umwälzende Pläne segnet Jobcoach Jupiter dafür uneingeschränkt ab: eine Fortbildung, ein zweites berufliches Standbein oder ein eingeschobener Auslandsaufenthalt werden sich für Sie bald auszahlen.

Ihr Erfolgsgeheimnis 2009 bleibt jedoch wie schon in den letzten Jahren: die Kontaktpflege. Fast spielerisch Netzwerke aufzubauen und sich charmant immer wieder ins Gedächtnis zu rufen, darin sind Sie wirklich ein Meister.

Sie haben im alten Jahr bemerkt, dass sogar Powerzeichen wie dem Ihren Grenzen gesetzt sind, stimmt’s? Vielleicht lag die verminderte Vitalität aber auch an Ihrer Lebensführung, die ein bisschen aus dem Ruder lief?

Machen Sie es dieses Jahr ein bisschen besser. Jupiter hilft Ihnen, die Ausdauer für einen Sport zu entwickeln, das Rauchen oder ein anderes Laster einzuschränken und dafür Dinge für sich zu entdecken, die nicht nur dem Geist und der Seele, sondern auch dem Körper guttun.

Super für Ihr Licht- und Luftzeichen: einfach nur viel spazieren zu gehen oder zu wandern. Dabei entwickeln Sie die besten Ideen, Sie bauen Stress ab und tanken neue Energie. (Im Sommer sollten Sie übrigens so oft wie möglich barfuß laufen, das ist die natürlichste und effektivste Fußreflexzonenmassage!)

Im Herbst, ab Ende Oktober, erwacht dann plötzlich Ihr Kampfgeist: Ihre Tennis- oder Squashpartner können sich schon mal warm anziehen.

In der Liebe: Der Krebs wärmt Ihr Herz mit Zärtlichkeit und Romantik, der Steinbock gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie brauchen.

In der Freundschaft: Wenn’s ums Geld geht, sind Fische-Softies knallhart: Nehmen Sie sie mit zu Verhandlungen. Beim Shoppingbummel begleitet Sie besser eine Waage – die macht Ihnen Mut zu neuen Looks.

Im Job: Der Zwilling muntert Sie in Stresszeiten auf, vom Widder gucken Sie sich den Ehrgeiz ab.

Kategorien:
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.