Das Jahreshoroskop für den Zwilling (21.5. − 21.6.)

zwilling b

Foto: Florine Kammerer

 

Jahreshoroskop 2010

"Der Zwilling ist sehr kommunikativ und gern zu zweit. Hier telefonieren sein Sternzeichen-Kumpel und er über einen Phonographen mit ihren Hundefreunden. Das Element der Zwillinge ist die Luft - ihre Leichtigkeit wird durch die Windhunde symbolisiert. Beide tragen eine Wolken-Krawatte, natürlich genau die gleiche, wie es sich für Zwillinge gehört."

So wird das Jahr

Ihre Sponsoren Mars und Saturn verstärken Ihr Selbstbewusstsein, Ihr Temperament, Ihr Standing. Sie wissen jetzt sehr genau, was Sie wollen (nämlich den Erfolg) und was nicht (lauwarme Beziehungen). Können Sie haben, aber nur, wenn Sie mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben und sich von Jupiter nicht in Luftschlösser entführen lassen. Achten Sie auf starke Partner - privat wie beruflich.

Noch allein?

Das Jahr lässt sich gut an: Die Männer liegen Ihnen zu Füßen, im Januar vor allem die Wassermänner, im März die heißblütigen Widder. Ende April oder Anfang Mai turteln Sie am liebsten mit Intellektuellen aus Ihren eigenen Zwillings-Reihen, und spätestens im Juni sind Sie komplett verwirrt.

Denn: So aufregend Ihre Begegnungen auch sind, etwas fehlt Ihnen dabei - nennen wir es Beständigkeit. Ihnen ist in diesem Jahr und unter Saturn nämlich sehr danach, Anker zu werfen, Ihrem Herzen ein sicheres Plätzchen zuzuweisen und zu bleiben.

Halten Sie sich Ihre starken und leidenschaftlichen Widder-Fans warm, aber schauen Sie sie im Herbst noch mal genauer an - vorausgesetzt, es gab zwischen 15. Juni und 10. Juli oder im August keinen Funkenregen (mit einem Löwen?). Im November können alle hoffen, die im Sommer einen hoffnungsvollen (Urlaubs-)Flirt aus den Augen verloren haben.

Er könnte unvermittelt und mit langfristigen Absichten wieder auftauchen. Schnappen Sie sich ihn, und halten Sie ihn ganz, ganz fest!

Alles in Ordnung bei Ihnen? Keine bedrohlichen Wolken am Liebeshimmel? Dann wird Saturn Sie noch enger aneinander binden, die Intimität zwischen Ihnen verstärken, und Mars eröffnet Ihnen vor allem im ersten Halbjahr erotischsinnliche Wunderwelten.

Wo das Liebesfundament allerdings schon im alten Jahr bröckelte, wird Jupiter (bzw. ein exzessiver Flirt in der zweiten Februarhälfte) versuchen, es zum Einsturz zu bringen. Sogar dann, wenn Sie die Sache verheimlichen können - denn Ihre innere Zerrissenheit wird sich dadurch eher noch vergrößern. Falls Sie jetzt erkennen, dass es Zeit ist zu gehen, tun Sie es gleich.

Falls Sie aber noch einen Funken Liebe im Herzen haben, sollten Sie die Finger von dem Mann lassen (wäre eh nur ein Strohfeuer) und sich an die Beziehungsarbeit machen. Es besteht Hoffnung. Denn Liebes-Venus ist in diesem Jahr eine treue Freundin, und Saturn festigt oder ergänzt neue Gemeinsamkeiten, wo ein guter Wille zum Neuanfang vorhanden ist. Schöne Venus-Zeiten, in denen Gespräche tief gehen und Gefühle unerwartet überborden: März, 26. April bis 20. Mai, die zweite Juni- und erste Julihälfte, im August und November.

Tun Sie sich (und ihm) nur einen Gefallen: Analysieren Sie nicht jedes Wort.

Die Kollegen werden sich warm anziehen müssen, denn mit Ihrem tollen Mars-Mäzen und Ihrer Saturn-Durchsetzungskraft lassen Sie sich von keinem mehr in die zweite Reihe verweisen. Jetzt kommen Sie, und der Chef wird Ihren Einsatz, Ihre Disziplin (ja, ja, wirklich!) und Ihren Ehrgeiz zu schätzen wissen. Sie dürfen bis Juni nur nicht den Fehler begehen und übermütig werden, weil Ihnen die Erfolge wie Goldtaler in den Schoß plumpsen. Behalten Sie die Bodenhaftung, bleiben Sie wachsam, und schweigen Sie, was Ihre Ideen angeht (übrigens auch, wenn "Freundinnen" aus derselben Branche Ihr Know-how anzapfen wollen).

Damit auftrumpfen können Sie im Juli oder Oktober. Dann haben Sie auch die Top-Konstellation für Weiterbildung oder einen lukrativen Nebenjob.

Freundschaft-Astro:

Der Wassermann hasst wie Sie Kalauer - und liebt intelligente Witze. Wollen Sie nach neuen Büchern stöbern, ist die Waage sofort dabei. Dem Widder wird demonstrativer Tiefgang auch schnell zu viel.

Kategorien:
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.