Das Mond-Wunder: Sie entdecken Ihre Spiritualität

mondwunder h

Es wird Ihr Leben radikal verändern. Es gibt Ihnen neuen Mut und Halt

Sie müssen nicht ständig meditieren, sich nicht weltfremd, verhuscht vom Alltag abwenden und sich beseelt in esoterische Abhandlungen vertiefen. Spiritualität ist eine geistige Verbindung zum Transzendenten, zum Jenseits, zum Göttlichen, das aber nicht der Kirche, den Religionen vorbehalten ist.

Spiritualität ist ein höheres Bewusstsein, das aber nichts mit Wissen, mit dem Erlernten, dem Angelesenen zu tun hat. Gott braucht keine Vorbildung, die Suche nach einem höheren Sinn des Lebens gehört zum Wesen des Menschen, zu seiner Natur – jeder von uns wird stets nach der anderen Wirklichkeit suchen, der hinter der Realität des Alltags, die Sie nicht mehr sinnlich wahrnehmbar können, nicht riechen, ertasten können, aber erahnen.

Spiritualität können Sie erfahren, wenn Sie in einer sternenklaren Nacht erkennen, dass Sie mitten unter den Sternen verbunden sind mit der Unendlichkeit des Universum. Daheim im Zentrum der Schöpfung, daheim bei Gott.

Das wird Ihnen ein ganz neues Gefühl von Sicherheit geben, von Geborgenheit. Von Verbundenheit mit den anderen Menschen, mit der Natur, mit der Erde. Der Dalai Lama nennt Spiritualität die menschliche Qualität der Güte, der Freundlichkeit , des Mitgefühls und der liebevollen Zuwendung. Soll nicht bedeuten, dass Sie sich selbst aufgeben, nur noch der nette Nachbar sind, der für alle sorgt, nur noch die Mutter, die nur an die anderen denkt.

Spiritualität ist keine Askese, nicht der Verzicht auf eigene Bedürfnisse. Nur wer sein Ich lebt, kann sein höheres Selbst finden. Kann spirituell leben, kann bewusster leben – kann höhere Ziele anstreben als Karriere, Geld oder Eigentum. Spiritualität ist eine Erweiterung des eigenen, beschränkten Horizonts. Über den Egoismus hinaus, über die banalen Alltagswünsche hinaus. Spiritualität macht Sie reicher, stärker, gelassener, in sich ruhend, unangreifbar. Weil Sie nicht mehr abhängig sind von kleinlichen Siegen des Alltags, von der Anerkennung, dem Lob der anderen. Sie ruhen in sich. Spiritualität ist das Ergebnis aus Erfühlen, Verstehen und danach handeln. Sie verbindet Körper, Geist und Bauch. Spirituell heißt, ganz bewusst handeln. Ich weiß, was ich tue, ich kenne mich selbst. Sie ist das Verlangen nach einem Ziel, nach Halt, nach einer neuen Ordnung. Der spirituelle Mensch empfindet das, was er tut. Es erfüllt ihn, weil er sich aufgehoben weiß in der Welt. Sie sind nicht mehr ein Fremder, sondern hören die Sprache des Windes, verstehen die Botschaft des Regens. Sie sind ein Teil des Universums, Sie machen keine Fehler. Alles was Sie tun, ist gut.

Oft sind es die ganz schlichten, einfachen Persönlichkeitsmerkmale, die uns von der Spiritualität trennen. Die Wesenszüge des Sternzeichens. Sie sagen uns auch, was sich in unserem Leben verändert, wenn wir über uns selbst hinausgewachsen sind, zur Spiritualität gefunden haben.

Der Himmel schickt Ihnen ein Licht, das Ihnen einen neuen Weg durchs Leben leuchtet. Zu mehr Gelassenheit, mehr Mut, Sicherheit und Halt. Wenn der Vollmond diese Woche aus den mystischen Fischen strahlt, wird Spiritualität in Ihrer Seele aufgehen, die Sie tief empfinden, erahnen. Wenn Sie sich dafür öffnen, wenn Sie bereit sind, sie zu empfangen. Spiritualität ist ein Modewort geworden, das oft missbraucht wird. In Ihrem Horoskop erfahren Sie, wie Sie Ihren Zugang zur wahren Spiritualität finden, die Ihr Leben radikal verändern kann, die Ihnen hilft. Was sie Ihnen gibt, wie Sie sich in Ihr aufgehoben fühlen. Daheim, angekommen.

Hier geht's zum Horoskop für Ihre Spiritualität.

Kategorien:
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.