Der großes Jahresrückblick 2010

jahresrueckblick h

 

Traten die Prophezeiungen ein?

Deutschlands größte Astrologen prophezeiten einen schwarzen Sommer - und hatten leider Recht...

Der kosmische Gau hat sich vollzogen. So haben es 8 Astrologen in der Astrowoche prophezeit. Heftige Naturkatastrophen erschütterten 2010 die Menschheit. In unserem Jahresrückblick auf den schwarzen Sommer ist die Zerstörungswut der Naturgewalten ersichtlich, die von Planeten-Konstellationen getragen waren. Inwieweit sind wir Menschen daran beteiligt und wie kann es weitergehen?

Deutschlands größte Astrologen hatten Alarm geschlagen. Die Planeten Jupiter, Saturn, Uranus, Mars und Pluto setzten Warnzeichen in den Himmel. Sie wiesen 2010 ganz klar auf die eingetroffenen Höllenszenarien hin. Chefastrologe Erich Bauer hat für die Monate Juli und August tiefe Erschütterungen auf der Erde vorausgesehen. Astrologe Konstantin Schott prognostizierte explosionsartige Entladungen. Große Naturkatastrophen befürchtete auch Astrologe Kurt Allgeier. So wie auch Winfried Noé in den Sommer-Sternen einen kosmischen Gau vorhersah.

Inwieweit diese Prophezeiungen eingetreten sind, verraten wir Ihnen in unserem großen Jahresrückblick 2010...

Das Engel-Orakel für jeden Tag
 
Preis: EUR 19,95 Prime-Versand
Die Praxis schamanischer Heilung
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Tarot für Einsteiger Set
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.