Der Sternenfluch des Vaters

joe jackson getty

Foto: Getty

 

Michael Jackson

Ein Monstervater, der seine Kinder zum Erfolg prügelte, der ihre Seelen zerstörte. Der einen alten Fluch in die Familie brachte.

Einen Fluch, der seinen Ursprung im Karma der Jacksons hat, die der Vater an die Töchter und Söhne weitergibt, die daran zerbrechen. Wie das in vielen Familien mit einem dominanten, gefühlskalten Vater ist, in denen sich eine astrologische Prägung durchsetzt. Wie ein Gen. Beispielhaft im Jackson-Clan: der gestörte Mond, der auf einen Mangel an Gefühlen, an mütterlicher Fürsorge verweist. Wie in vielen Familien.

Der bullige Mann mit dem Doggengesicht grinst in die Kameras, als die Welt um seinen Sohn Michael Jackson trauerte.

Der mit 50 gestorben ist als einsames Wesen, das bereits in seiner Kindheit zerbrochen war, das von düsteren Albträumen verfolgt, von Angstattacken gequält wurde, die ihm sein Vater eingejagt hatte. Daddy Joseph lacht mit seinem Anwalt und überlegt, wie man das meiste Geld aus den Trauerfeiern herausholet. Kann es so ein Monster überhaupt geben. Zu dick aufgetragen, zu übertrieben gefühllos erscheint uns das Familienbild, das man von seinem Clan malt. Joseph Jackson war Kranfahrer im Provinzkaff Gary in Indiana, der seine Träume von der eigenen Musikerkarriere beerdigt hatte und sie früh auf seine Kinder übertrug.

Besonders seine Jungs Jackie, Tito, Jermaine, Marlon und Michael sollten was werden, das große Geld bringen.

Ein Löwe wie er will nach oben. Einem, dessen Mond in den Fischen (die erstaunlich hart und kalt sein können) ein Quadrat an Saturn fesselt, ist es egal wie. Er kann gnadenlos zu sich und anderen Menschen sein. Den gestörten Mond hat Daddy Jackson an die Kinder weitervererbt. Dieser Mond weist auch auf den Mangel einer richtigen Mutter hin, die es für die Jackson-Kinder nie gab – ihre Mutter schaute weg wie viele dieser Mamas, wenn Joseph bei der Proben der Jungs in einer Ecke saß und drohend mit seinem Gürtel spielte: „Wenn wir einen falschen Schritt machten oder einen falschen Ton sangen, schlug er uns mit dem Gürtel grün und blau“, erzählte Michael Jackson. Er war ein süßer, fünfjähriger Junge damals, als ihn sein Vater auf der heißen Herdplatte tanzen ließ. Damit er’s lernt. Die neun Kinder zerbrachen an der Brutalität des Vaters. Wie Millionen andere Töchter und Söhne unter der Gefühlsskälte im Elternhaus leiden und daran scheitern.

Joseph Jackson, 80

Der Big Daddy des Clans (26. Juli 1929), der grausame Patriarch, der nachts seine Kinder mit Fratzenmaske brüllend überfiel, damit sie lernten, die Fenster zu schließen. Sein Erbe an die Kinder: die Angst vor ihm, die Michael nie losließ, ihn verfolgte. Sein astrologisches Erbe: die starke Löwe-Betonung, die in den Horoskopen der Kinder wieder aufgenommen wurde. Dazu: die gestörte Gefühlswelt durch den gestörten Mond, die wir bei seinem verstorbenen Sohn wiederfinden (siehe unten). Und die Verkettung mit dem Schicksal durch das Saturn-Quadrat.

Michael Jackson

Der Weltstar, der sich vor der Öffentlichkeit versteckte, selbst seine Kinder ohne Maske selten aus dem Haus ließ. Erbte von seinem Vater den Mond in den Fischen, der auch bei ihm im Quadrat zum Saturn steht.

Michael Jackson, damals als Mitglied als Mitglied der Bubenband Jackson Five. Jungfrau (29. 8. 1958) mit Katastrophenhoroskop, in dem der Mond, der Löwe und Verkettungen (Quadrate) zwischen den Planeten eine besondere Rolle spielen. Das astrologische Leitmotiv der Jacksons. Löwe überbetont: durch Uranus, Venus und Merkur, der im Quadrat an den Mars gefesselt ist. Und dieser Mars wiederum im Quadrat zu einem rückläufigen Chiron steht. Da stimmt nichts: Extreme Angst um die Gesundheit, extremes Sicherheitsbedürfnis.

Jackie Jackson

Der Älteste der Boygroup Jackson Five (geb. 4. Mai 1951). Ziemlich erfolglos, gewalttätig, soll seine Ehefrau geschlagen haben. Zorniger Stier mit einem angeschlagenen Mond im Widder, dessen Mars im Quadrat an einen düsteren Pluto gefesselt ist.

Tito Jackson

Wie Daddy heute Manager einer Boygroup, die aus seinen drei Söhnen besteht. Die Ex-Frau ertrinkt sechs Jahre nach der Scheidung im Pool, er wird von der Familie verdächtigt. Waage (15. Oktober 1953), dessen Sonne den Trinkerplaneten Neptun umarmt und im Quadrat an den Mond gefesselt ist. Bedeutet: ständiger Krieg zwischen Mann und Frau, genauso wie Zerwürfnisse mit Elternhaus und Familie.

Jermaine Jackson

Religiöser Fanatiker (11. Dezember 1954), betet und fastet im englischen Big-Brother-Haus den ganzen Tag vor der Kamera, zieht seinen Erfolgsbruder Michael mit absurden Vorwürfen in den Schmutz. Schütze, mit einem Jupiter, der an den Suchtplaneten Neptun gefesselt ist, wie sein Mond. Fühlt sich als Erleuchteter, zum Islam übergetreten.

Marlon Jackson

Einst auch bei den Jackson Five. Einziger Vertrauter seines Bruders Michael. Immobilienmakler, heute völlig pleite. Fische (wie Papas Mond, geb. 12. März 1957). Mit einem gestörten Mond, der im Löwen (Daddys Sternzeichen) den Chaotenstern Uranus umarmt, und im Quadrat an den Trinkerplaneten Neptun gefesselt ist.

Randy Jackson

Der jüngste Sohn der Jacksons. Pleite, jobbt als Gelegenheitsmechaniker in der Garage eines Freundes, musste 30 Tage ins Gefängnis, weil er seine schwangere Frau schlug. Aggressiver Skorpion (geb. 29. Oktober 1961). Mit einem gestörten Mond wie sein Vater, der im Quadrat an seine Venus gefesselt ist – was uns unberechenbar macht und glühend eifersüchtig.

Rebbie Jackson

Eines der Mädchen. Mäßig erfolgreiche Musikerin. Ihre Schwester La Toya behauptet, sie sei vom Vater missbraucht worden. Sie bestreitet es. Zwilling (geb. 29. Mai 1950). Mit einem Mond im Skorpion, der von der düsteren Lilith frontal angegriffen wird.

La Toya Jackson

Horror-Schwester, Skandalmaul, zieht sich aus, um aufzufallen. Wird vom Ehemann verprügelt wie einst vom Vater. Zwilling (29. Mai 1956) mit gestörtem Mars, der von Pluto im Löwen angegriffen wird. Und einem Mond, der in feindlicher Opposition zum Uranus steht. Hinweis auf ein Gefühlschaos.

Zengarten 'Gong'
UVP: EUR 22,50
Preis: EUR 18,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,51 EUR (16%)
Psychologische Astrologie
UVP:
Preis: EUR 14,80 Prime-Versand
Tarotkarten
UVP:
Preis: EUR 11,69 Prime-Versand
Kategorien:
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.