Frage der Woche: Darf ich auf einen Gewinn hoffen?

frage der woche gewinn

Foto: MariaDubova / iStock
Inhalt
  1. Sonne und Jupiter schenken Glück: Bedeutet das finanziellen Gewinn?
  2. JA!
  3. NEIN!

 

Sonne und Jupiter schenken Glück: Bedeutet das finanziellen Gewinn?

Jede Woche beantworten wir eine Frage der Woche aus astrologischer Sicht. Dieses Mal: Drei tolle Konstellationen versprechen finanzielles Glück. Darf ich auf einen Gewinn hoffen?

Was die Finanzen betrifft, so gibt es gleich drei vielversprechende Konstellationen in dieser Woche: Merkur verbindet sich mit Jupiter und Pluto, das macht geschäftstüchtig und resolut. Am wertvollsten aber ist die Unterstützung Jupiters, der sich vom Zeichen Jungfrau aus mit der Sonne im Skorpion verbindet.

 

JA!

Die Chancen, von Glücksgöttin Fortuna beschenkt zu werden, stehen in dieser Woche gar nicht mal so schlecht.

Trotzdem wollen wir realis­tisch bleiben: Es ist natürlich unwahrscheinlich, dass alle Lottospieler mit einem Millionengewinn nach Hause gehen. Aber erstens kann nur der gewinnen, der auch tatsächlich Lotto spielt, und zweitens können ja auch kleinere Gewinne bei Lotterien und Verlosungen schon für Freude sorgen. Und: Gewinnen kann man auch auf andere Weise.

Vielleicht kommt ein Kunde mit einem Großauftrag daher. Ein lukrativer Zweitjob tut sich auf. Die Bank unterbreitet ein Angebot mit günstigen Zinsen, das Finanzamt, die Versicherung oder der Stromversorger melden sich mit der frohen Kunde von einer baldigen Rückzahlung.

Möglich macht das die positive Verbindung von Sonne und Jupiter. Jupiter steht derzeit im Zeichen Jungfrau, da geht es vor allem um die Bereiche Beruf, Geschäft und Finanzen, um all die praktischen Dinge des täglichen Lebens eben.

Viele Menschen haben heutzutage zu kämpfen, müssen sehen, wo sie bleiben. Wenn Jupiter aktiv wird, heißt das nicht unbedingt, dass sofort ein warmer Geldregen fließt. Nein, er leistet eher Hilfe zur Selbsthilfe, zeigt Möglichkeiten auf, beseitigt Hindernisse.

Davon profitieren natürlich alle Erdzeichen, allen voran die Jungfrau, aber auch Stier und Steinbock. Vertreter dieser Zeichen kommen gar nicht auf die Idee, die Hände in den Schoß zu legen und abzuwarten, bis eine gute Fee erscheint und einfach ihre Wünsche erfüllt. Nein, sie nutzen ihren praktischen Verstand und wissen, dass Wachstum und Fülle eben nicht nur Glück, sondern auch Geduld, Disziplin und Fleiß erfordern.

Die Wasserzeichen wiederum, also Krebs, Skorpion und Fische, haben entgegen mancher Vorurteile von Haus aus ein ganz gutes Näschen für finanzielle Angelegenheiten.

Die Sonne steht derzeit im Skorpion, die natürliche Intuition wird also noch zusätzlich gestärkt. Auch hier ist es möglich, dass Sie symbolisch gesprochen in dieser Woche auf eine Goldader stoßen. Lassen Sie sich einfach von Ihrer inneren Stimme leiten, folgen Sie Ihren inneren Impulsen. Wer weiß, vielleicht werden Sie jetzt genau dort fündig, wo Sie normalerweise nie gesucht hätten ...

 

NEIN!

Schade. Warum ein Nein, wo sich doch bestimmt schon jeder Hoffnungen gemacht hat?

Nun, das hängt zunächst damit zusammen, dass die Sterne zwar zuverlässig die aktuelle Zeitqualität anzeigen – aber damit man die günstige Strömung auch nutzen kann, muss man schon selbst aktiv werden.

Und damit könnten sich womöglich gerade die Feuerzeichen ein wenig schwer tun. Widder, Löwe und Schütze leben und handeln nach dem Motto: Ich kam, sah und siegte. Da sollte einem die Chance auf den großen Gewinn schon ins Auge springen, quasi der rote Teppich ausgerollt werden. Nachverhandeln oder gar ein zweiter Anlauf sind nicht vorgesehen. Erst recht keine Kleinkrämerei, wo jemand akribisch viele Einzelposten aufrechnet oder sich mit unzähligen Details befasst.

Aber genau diese Genauigkeit gehört nun mal dazu, sie kann über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Wer bei den täglichen Kosten den Kaffee und das Brötchen unterwegs nicht mitzählt oder ewig vergisst, seinen Vertrag mit dem Fitnessstudio zu kündigen, braucht sich am Ende leider nicht zu wundern, wenn das private Budget schon wieder so knapp geworden ist.

Die Verbindung der Sonne im Skorpion mit Jupiter im Zeichen Jungfrau verlangt bei allem Glück auch Einsatz, Sorgfalt und Ausdauer. Ausdauer ist sogar ein ganz wichtiges Stichwort, denn es betrifft vor allem die Luftzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann. Denn auch sie könnten in dieser Woche eventuell an ihrem Glück vorbeilaufen.

Alles, was nach einem langfristigen Engagement aussieht, wirkt im ersten Moment auf sie abschreckend. Da können noch so gute Prognosen winken, erstmal beäugen sie miss­trauisch, wie festgelegt sie damit wären. Das kann sogar so weit gehen, dass sie einen Lottogewinn als Belastung betrachten könnten. Mit dem Besitz geht bekanntlich auch eine große Verpflichtung einher. Solange die finanziellen Quellen ohne großen Aufwand sprudeln, ist es natürlich toll für die Luftzeichen, wenn sie jedes Hobby pflegen oder jedes Ziel bereisen können. Aber sobald man sich ernsthaft mit Zinsen und Konditionen befassen muss, hat der Spaß ein Ende ...

Weisheitskarten der Seele
 
Preis: EUR 15,97
Ein Engel für jeden Tag
 
Preis: EUR 4,54 Prime-Versand
DETOXPRO Darmreinigung
UVP: EUR 24,49
Preis: EUR 16,49 Prime-Versand
Sie sparen: 8,00 EUR (33%)
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.