Frage der Woche: Werde ich betrogen?

frage der woche betrogen

Foto: crossstudio / Thinkstock
Inhalt
  1. Die Bereitschaft zum Seitensprung wächst. Werden auch Sie betrogen?
  2. Was ist Betrug?
  3. Ein Betrug lässt sich nur verarbeiten, wenn über ihn gesprochen wird
  4. Eine weitere Form des Betrugs

 

Die Bereitschaft zum Seitensprung wächst. Werden auch Sie betrogen?

Mars im Wassermann ermuntert in den nächsten sechs Wochen zum Fremdgehen. Erich Bauer beantwortet die Frage der Woche: Werde ich betrogen?

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag rückt Mars in den Wassermann ein, wo er die nächsten sechs Wochen bleibt. Die klassische Astrologie nennt den Aufenthalt von Mars im Wassermann „Freiheitsaspekt“. Es erwacht der Wunsch nach Unabhängigkeit und Freiheit, und zugleich werden Routine und Gewohnheit überaus lästig. Die Seele fühlt sich eingesperrt wie ein Vogel im Käfig und möchte ihr Gefängnis verlassen und davonfliegen. Da auch Beziehungen in aller Regel nach einer Weile in bestimmten Routinen erstarren, weckt Mars im Wassermann auch die Bereitschaft zum Seitensprung. In den kommenden sechs Wochen wird also auf Teufel komm raus betrogen.

 

Was ist Betrug?

Es existieren verschiedene Stadien partnerschaftlichen Betrugs. Am schlimmsten, auch am verwerflichsten, ist der Betrug einer Mutter , die ihrem Kind nicht sagt, wer sein Vater ist und wiede­rum ihren Mann glauben lässt, er wäre der Vater, tatsächlich aber stammt das „gemeinsame” Kind von einem heimlichen Seitensprung mit einem anderen Mann.

Solche Kinder laufen durch die Welt, als wären sie hypnotisiert, nicht ganz bei sich, nicht wirklich wach. Man könnte auch sagen, sie suchen ihr wahres Ich.

Zusätzlich ist der Kontakt zu den Menschen, von denen das Kind glaubt, dass es seine Eltern sind, gestört. Erst wenn so ein Kind die Wahrheit erfährt und seinen wahren Vater kennenlernt, findet diese grausame Entwurzelung ein Ende.

 

Ein Betrug lässt sich nur verarbeiten, wenn über ihn gesprochen wird

Das erstaunliche ist, dass solche Verheimlichungen im Horoskop ein deutliches Zeichen hinterlassen. Wer sich in der Familien-Astrologie auskennt, findet daher einen Beweis „Schwarz auf Weiß”, ob ein Kind entwurzelt ist oder nicht.

Ein ähnlicher Betrug ist der, den ein Mann oder eine Frau in einer festen Partnerschaft vollzieht, indem sie mit einem anderen Mann bzw. er mit einer anderen Frau eine Affäre eingeht und sie geheim hält.

Das kann so ausgeklügelt und raffiniert wie auch immer versucht werden zu verheimlichen, der andere empfängt es dennoch. Er spürt vielleicht nicht, dass sein Partner fremdgeht, aber er spürt eine Entfremdung. Seine Seele empfängt Misstöne, und der „Kopf“ bastelt sich eine Erklärung zusammen.

Es ist überhaupt keine Frage, wenn einer der beiden Partner neben der eigentlichen Partnerschaft noch eine weitere Beziehung führt und sie nicht offenlegt, ist das das Ende der Partnerschaft.

Falls Kinder in so einer Partnerschaft vorhanden sind, ist es auch das Ende der Familie , sprich, die Kinder verlieren ihren Bezug zu den Eltern, egal, wie das nach außen hin aussehen mag.

Um jetzt keinen falschen Eindruck entstehen zu lassen: Seitensprünge kommen heutzutage eigentlich in jeder Partnerschaft vor. Damit muss eine Partnerschaft leben und fertig werden. Aber nur dann, wenn der Seitensprung offengelegt wird, besteht überhaupt eine Chance, dass es gemeinsam weitergeht.

 

Eine weitere Form des Betrugs

Es existiert allerdings noch ein Betrug, der als solcher gar nicht bezeichnet wird. Wenn eine Frau neben ihrem Mann noch einen anderen Mann liebt (oder ein Mann neben seiner Frau noch eine andere Frau), und sei es rein platonisch, und diese andere Liebe so stark ist, dass sie eine Eigendynamik entwickelt: Die Frau denkt häufig an den anderen Mann, sie sehnt sich nach Begegnungen.

Entsteht in so einer Zeit ein Kind, so zeigt es ebenfalls ein deutliches Zeichen, dass die Mutter nicht nur den Vater ihre Liebe entgegenbrachte, sondern auch einem anderen Mann.

Auch solche Kinder fühlen sich irgendwie entwurzelt, heimatlos, immer auf der Suche. Auch hier ist die Wirkung nur dann stark, wenn die Liebe der Mutter zu einem anderen Mann verheimlicht wird. Wird sie ausgesprochen und in die Partnerschaft integriert, verschwindet die negative Dynamik beinahe völlig.

Kategorien:
Astrologie und Seele
 
Preis: EUR 12,99 Prime-Versand
Dr. Emoto Wasservitalisierer
UVP: EUR 18,00
Preis: EUR 10,44
Sie sparen: 7,56 EUR (42%)
Lava Lampe
 
Preis: EUR 46,90
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.