Frage der Woche: Wie finde ich jetzt meinen inneren Frieden?

frage der woche kummer loswerden

Foto: iStock

 

Sonne, Mars, Merkur im Krebs können helfen, den inneren Frieden zu finden

Jede Woche beantwortet unser Chef-Astrologe Erich Bauer eine Frage aus astrologischer Sicht. Dieses Mal: Wie werde ich jetzt meinen größten Kummer los? Wie finde ich inneren Frieden?

Viele Menschen werden von großem Kummer geplagt und finden ihren inneren Frieden nicht. Wenn Sie jedoch Ihren inneren Frieden gefunden haben, erscheinen auch viele Probleme in einem anderen Licht. Deshalb kann ein Mensch der seinen inneren Frieden gefunden hat, im größten Chaos leben, und ist davon nicht beeindruckt. Entsprechendes gilt für jemanden, der seinen inneren Frieden nicht gefunden hat, dem setzen Kummer und Sorgen doppelt zu.

 

Welche Sternzeichen finden am ehesten ihren inneren Frieden?

Fragt man, welche Sternzeichen ihren inneren Frieden leichter finden können als andere, dann schließt man wohl gleich von Anfang an die Feuerzeichen Widder, Löwe und Schütze aus. Feuer ist ein unruhiges Element. Der Vergleich zu richtigem Feuer ist durchaus angebracht, Flammen, die züngeln oder gar lodern, knisternde Glut, Funken, die durch die Luft sausen .... nein, Feuer ist kein gutes Element, um leicht seinen inneren Frieden zu finden. Da braucht es viel Selbstüberwindung und viele Stunden Meditation, um diesen gütigen Zustand zu erreichen.

Schauen wir uns die Luft­zeichen Zwillinge, Waage und Wassermann an. Auch bei diesen Sternzeichen überwiegt das unruhige Element. Luft ist immer in Bewegung, man kann sie nicht fassen, und tatsächlich gehören die mit einem dieser drei Sternzeichen bestimmt nicht zu denjenigen, die leicht ihren inneren Frieden finden.

Zwillinge sind wahrscheinlich die Menschen, die diesem Zustand am wenigsten nahekommen, denn sie sind in ihren Gedanken eigentlich immer unterwegs – selbst des Nachts in ihren Träumen. Wassermänner stehen ihnen da eigentlich in nichts nach, denn sie kreieren in ihrem Kopf ununterbrochen neue Ideen, ja oft genug ganze Welten. Vielleicht schafft es eine Waage noch am ehesten, ihren inneren Frieden zu finden, weil es ja ihr Ziel ist, in innerer Balance zu leben.

Kommen wir nun zu den Erdzeichen, also Stier, Jungfrau und Steinbock. Da sieht es eindeutig besser aus. Diese drei Zeichen sind von Natur aus in sich ruhiger, stabiler, im Inneren gleich bleibender. Aber es gibt etwas, was sie in aller Regel davon abhält, ihren inneren Frieden zu pflegen und zu kultivieren: ihre Geschäftigkeit. Stier, Jungfrau und Steinbock fühlen sich nicht wohl, wenn sie nichts tun und wenn die Zeit ungenutzt verstreicht.

Bestimmt ist dieses Gefühl bei einer Jungfrau am stärksten ausgeprägt, aber auch der Steinbock ist nicht weit davon entfernt, während der Stier noch am ehesten dazu neigt, in sich Ruhe zuzulassen. Aber richtiger Frieden findet sich auch bei diesem Sternzeichen äußerst selten.

Bleiben die Wasserzeichen Krebs, Skorpion und Fische. Ohne Zweifel sind sie es, die am ehesten ihren inneren Frieden finden. Warum? Weil das Element Wasser in sich ruht. Wasser ist der Ursprung allen Seins. Es genügt sich selbst, ist fest als Eis, flüssig als Wasser und flüchtig als Wasserdampf. Schon immer ist in der Esoterik Wasser die Heimat der Seele.

Unter den drei Wasserzeichen sind es wiederum die Krebse, die das Wort „friedlichstes Sternzeichen” für sich beanspruchen dürfen. Diese Menschen sind in der Lage, sich so nach innen zurückzuziehen, dass sie äußerlich gar nicht mehr richtig existieren.

Interessanter Weise verbindet die Astrologie das Krebs-Zeichen mit der Verdauung. Das bedeutet, was die chinesische und ajurvedische Medizin schon seit Jahrtausenden sagt, dass innere Friede mit der richtigen Ernährung zusammenhängt. Nahrungsmittel, die einen hohen Verdauungswert haben, die also lange im Magen liegen, bis sie verdaut sind und die für den Verdauungsvorgang viel Säurestoff verbrauchen, verhindern inneren Frieden. Der Gärungsprozess verwandelt sich in einen unruhigen Kopf, also in wilde Gedanken, Sorgen und Ängste. Krebs-Geborene sind, was die Ernährung betrifft, sehr empfindlich. Schneller als andere Sternzeichen spüren sie, dass leichte Ernährung ihnen hilft, ihren inneren Frieden zu finden.

In dieser Woche ist das Krebs-­Zeichen stark betont, denn Sonne, Merkur und Mars befinden sich in diesem Abschnitt. Unter dieser Kon­stellation hilft eine geeignete Ernährung viel schneller, seinen inneren Frieden zu finden und Kummer loszuwerden. Und wenn man das einmal erreicht hat, dann will man nie mehr etwas anderes.

Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.