Frage der Woche: Wie werde ich diesen lästigen Ärger los?

frage der woche aerger loswerden

Foto: pathdoc / Fotolia
Inhalt
  1. Mars und Venus im Widder helfen dabei, sich von Ärger zu befreien
  2. Wie kann ich meinen Ärger loswerden?
  3. Der astrologische Weg, seinen Ärger loszuwerden

 

Mars und Venus im Widder helfen dabei, sich von Ärger zu befreien

Jede Woche beantwortet Erich Bauer eine Astro-Frage der Woche. Dieses Mal: Mars und Venus stehen im Widder, die Sonne in den Fischen. Wie werde ich jetzt meinen Ärger los?

Ärger gehört zum Leben. Darin unterscheiden wir uns nicht von Tieren. Auch die können sich ärgern, wenn ihnen zum Beispiel jemand ihre Nahrung wegschnappt oder in ihr Revier einzutreten versucht. Ärger ist also eine Vorstufe im Überlebensprogramm. Wer sich nicht ärgern kann, geht früher oder später zugrunde. Aber wir Menschen unterscheiden uns doch in einem wichtigen Punkt vom Tier, nämlich, dass wir uns auch über uns selber ärgern können. Das bleibt den Tieren erspart, und dieser Ärger ist sogar noch unangenehmer und wie man heute weiß, auch noch ungesünder, als wenn man sich über jemanden anderen ärgert.

Es gibt Menschen, die ärgern sich nicht oder zumindest zeigen sie ihren Ärger nicht, haben ihn also unter Kontrolle. Es gehört sozusagen zum guten Ton, zumindest, wenn man sich in einer gehobenen gesellschaftlichen Schicht aufhält, seinen Ärger zu unterdrücken. Das wird am deutlichsten in der hohen Kunst der Diplomatie. Da sitzen sich zwei Politiker gegenüber, die sich nicht ausstehen können, aber sie lächeln sich freundlich an.

Schätzungsweise in 90 von 100 Situationen halten sich Menschen eine Maske vors Gesicht, wenn sie sich ärgern. Und wo leiten sie dann ihren Ärger hin? Sie schlucken ihn.

Heute weiß man, dass diese Methode ausgesprochen ungesund ist. Wenn wir Ärger schlucken, dann schaden wir auf Dauer unserem Magen und bekommen Magengeschwüre. Eine andere Variante ist die, dass man den Ärger in sein Nervensystem "umleitet". Dann steigt der Blutdruck, bis im schlimmsten Fall Gefäße platzen. Menschen, die also über längere Zeit ihren Ärger unterdrücken, werden krank.

Aber wie soll man ihn denn dann sonst losbekommen? Ich kann doch schließlich nicht meinen Chef anschreien, wenn ich mich von ihm ungerecht behandelt fühle. Also was dann?

 

Wie kann ich meinen Ärger loswerden?

Die Psychologie sagt, dass man seinem Ärger Luft machen muss, und das muss nicht unmittelbar dann geschehen, wenn man sich gerade ärgert. Aber sobald es möglich ist, soll man seinen Frust rauslassen.

Das sieht dann zum Beispiel so aus: Eine Verkäuferin, die kurz vor Feierabend einen Kunden bekommt, der sie zur Weißglut bringt – sie aber freundlich bleiben muss – dann, wenn sie zuhause ist, ein Kissen nimmt und auf es einschlägt und sich dabei vorstellt, es wäre dieser dämliche Kunde.

Eine gute Methode ist auch die, dass man beim Autofahren irgendwo auf der Autobahn, wenn man freie Fahrt hat, laut los brüllt und sich so Luft macht.

Diese Methode passt wunderbar zu der momentanen Konstellation von Mars, Venus und Uranus im Feuerzeichen Widder. Diese drei Planeten helfen Ihnen im Moment, sich von Ärger zu befreien, selbst von solchen, der schon Wochen oder Monate zurückliegt.

Es existiert eine Therapie, die heißt „Urschrei- Therapie“. Mit ihrer Hilfe lassen sich sogar Ärgererlebnisse aus der frühesten Kindheit beseitigen.

 

Der astrologische Weg, seinen Ärger loszuwerden

Dann existiert auch noch eine ganz andere Methode, die wiederum zur momentanen Konstellation der Sonne in den Fischen passt. Dann versuche ich, mithilfe einer Meditation, meinen Ärger zu bewältigen.

Das sieht so aus, dass man sich hinsetzt, stille wird und dann seinen Ärger aufsteigen lässt, ihn aber nicht aufnimmt und sich mit ihm beschäftigt, sondern ihn sozusagen verflüchtigen lässt, so dass er wie Rauch aufsteigen kann in den Himmel, bis er auch als weiße Wolke dort oben dahin zieht und irgendwann ganz verschwindet.

Diese Methode ist nicht einfach, weil wir Menschen doch zu gerne an unserem Ärger hängen. Aber wer es ein paar mal probiert hat, wird tolle Erfahrung machen und bald frei sein von jeglichem Ärger.

Zengarten 'Gong'
UVP: EUR 22,50
Preis: EUR 18,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,51 EUR (16%)
Psychologische Astrologie
UVP:
Preis: EUR 14,80 Prime-Versand
Tarotkarten
UVP:
Preis: EUR 11,69 Prime-Versand
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.