Astrowoche

Das Gesundheits-Horoskop für diese Woche

Astrowoche,

Wochenhoroskop

Ihr persönliches Gesundheits-Horoskop von unserer Astrologin Christine Schoppa:


Dieser Mond bringt Husten und Schnupfen

Die Woche beginnt mit einem Widder-Mond und das bedeutet für viele Menschen wieder Kopfschmerzen oder gar Migräne. Beugen Sie rechtzeitig vor.

Sie schleichen sich oft ganz langsam an, steigern sich im Laufe des Tages zu richtig starken Schmerzen. Stress, Ärger, Kummer, Ernährung, Nikotin und Alkohol sind die Auslöser. Es handelt sich um Kopfschmerzen oder Migräne. Frische Minze vertreibt leichte Kopfschmerzen und beugt Migräne vor. Pfefferminzöl, auf die Schläfen gerieben, entspannt die Muskulatur. Achten Sie darauf, dass Menthol enthalten ist. Bei Anflügen von einseitigen Kopfschmerzen kann ein doppelter Espresso mit einem guten Schuss Zitrone helfen. Wer aber Kaffee in größeren Mengen trinkt, verstärkt die Neigung zu Kopfschmerzen. Kalte Kompressen tun bei Spannungskopfschmerzen gut: Geben Sie zwei nasse Frottee-Waschlappen ins Eisfach und lassen Sie diese abkühlen. Auf die Stirn und den Nacken legen, die Augen schließen, bis die kühlende Wirkung nachlässt. Einen ähnlichen Effekt entfalten Gel-Brillen, die zum Abkühlen ins Eisfach gelegt werden. Bei leichtem Hämmern im Kopf hilft Bewegung an der frischen Luft. Sauerstoff ist ein echter Schmerzkiller. Die Bewegung steigert die Durchblutung des Gehirns, wo Migräne entsteht. Kopfschmerzen kommen oft von einem verspannten Rücken. Deshalb sollte eine regelmäßige Rückengymnastik auf Ihrem Programm stehen.


Hinweis:
Bitte verstehen Sie unsere Gesundheitstipps und Ratschläge als vorbeugende und unterstützende Maßnahmen. Konsultieren Sie bei Krankheiten und Beschwerden dennoch immer Ihren Arzt oder Apotheker.


Lesen Sie hier Ihr Jahreshoroskop 2015

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Gesundheit:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung