Astrowoche

Das Gesundheits-Horoskop für diese Woche

Astrowoche,
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Gesundheit:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wochenhoroskop

Ihr persönliches Gesundheits-Horoskop von unserer Astrologin Christine Schoppa:


Machen Sie sich stressfit mit diesem Mond


Der Mond ist zunehmend. Die Zeit ist günstig, um sich stressfit zu machen, z. B. mit autogenem Training, mit Meditation oder Yoga. Bewegen Sie sich, das gibt einen Extraschub an Energie. Neptun ist schuld, wenn die Abwehrkräfte gleich zu Beginn und auch Ende der Woche schlapp machen. Beugen Sie rechtzeitig vor. Stärken Sie Ihr Immunsystem, indem Sie sich gesund und ausgewogen ernähren.


Der Mond steht im Steinbock. Alles, was man der Haut jetzt Gutes tut, wirkt sich positiv aus. Das schadet der Haut: zu viel Sonne, Rauchen, Alkohol, zu wenig Schlaf, Stress und Kummer, zu viel Zucker. Aber auch ständige Diäten tun der Haut gar nicht gut. Man sollte auf alle Fälle langsam abnehmen, dann passt sich die Haut besser an und strafft sich schneller. Mit der richtigen Ernährung können Sie aber Falten gut vorbeugen und sie teilweise sogar verschwinden lassen. Salate sollten Sie mit Weizenkeimöl anrichten. Das darin enthaltene Vitamin E schützt die Haut. Vitamin C strafft die Haut und hält sie schön elastisch, es kräftigt auch das Bindegewebe. Enthalten ist Vitamin C in Paprika, Orangen, Zitronen, Kiwi und Petersilie. Für glatte Haut sorgen auch Vitamin A und Betacarotin, welche in Möhren, Tomaten und Papayas enthalten sind. Meeresfisch liefert Selen, das die Haut in Einklang bringt und für rosigen Teint sorgt. Nüsse, Hülsenfrüchte und Fisch enthalten das Coenzym Q10. Das schützt und regt die Hautzellen zu verstärkter Aktivität an. Sehr wichtig im Kampf gegen Falten ist die Alpha-Liponsäure.


Hinweis:
Bitte verstehen Sie unsere Gesundheitstipps und Ratschläge als vorbeugende und unterstützende Maßnahmen. Konsultieren Sie bei Krankheiten und Beschwerden dennoch immer Ihren Arzt oder Apotheker.


Lesen Sie hier schon jetzt Ihr Jahreshoroskop 2015

Wochenhoroskop

Ihr persönliches Gesundheits-Horoskop von unserer Astrologin Christine Schoppa:


Machen Sie sich stressfit mit diesem Mond


Der Mond ist zunehmend. Die Zeit ist günstig, um sich stressfit zu machen, z. B. mit autogenem Training, mit Meditation oder Yoga. Bewegen Sie sich, das gibt einen Extraschub an Energie. Neptun ist schuld, wenn die Abwehrkräfte gleich zu Beginn und auch Ende der Woche schlapp machen. Beugen Sie rechtzeitig vor. Stärken Sie Ihr Immunsystem, indem Sie sich gesund und ausgewogen ernähren.


Der Mond steht im Steinbock. Alles, was man der Haut jetzt Gutes tut, wirkt sich positiv aus. Das schadet der Haut: zu viel Sonne, Rauchen, Alkohol, zu wenig Schlaf, Stress und Kummer, zu viel Zucker. Aber auch ständige Diäten tun der Haut gar nicht gut. Man sollte auf alle Fälle langsam abnehmen, dann passt sich die Haut besser an und strafft sich schneller. Mit der richtigen Ernährung können Sie aber Falten gut vorbeugen und sie teilweise sogar verschwinden lassen. Salate sollten Sie mit Weizenkeimöl anrichten. Das darin enthaltene Vitamin E schützt die Haut. Vitamin C strafft die Haut und hält sie schön elastisch, es kräftigt auch das Bindegewebe. Enthalten ist Vitamin C in Paprika, Orangen, Zitronen, Kiwi und Petersilie. Für glatte Haut sorgen auch Vitamin A und Betacarotin, welche in Möhren, Tomaten und Papayas enthalten sind. Meeresfisch liefert Selen, das die Haut in Einklang bringt und für rosigen Teint sorgt. Nüsse, Hülsenfrüchte und Fisch enthalten das Coenzym Q10. Das schützt und regt die Hautzellen zu verstärkter Aktivität an. Sehr wichtig im Kampf gegen Falten ist die Alpha-Liponsäure.


Hinweis:
Bitte verstehen Sie unsere Gesundheitstipps und Ratschläge als vorbeugende und unterstützende Maßnahmen. Konsultieren Sie bei Krankheiten und Beschwerden dennoch immer Ihren Arzt oder Apotheker.


Lesen Sie hier schon jetzt Ihr Jahreshoroskop 2015