Ihr bester Stilberater: Venus

fotolia192 weisses kleid strand galina barskaya

Foto: Galina Barskaya, fotolia

 

Modethema

Rührig wie schon lange nicht mehr ist Venus im kosmischen Miteinander. Gleich vier Verbindungen geht sie in dieser Woche ein.

So süß und so anhänglich haben wir die Liebe schon lange nicht mehr erlebt. Außerdem locken die Geschäfte und Boutiquen mit günstigen Sonderangeboten und die neue Herbstware macht Lust auf Shoppen.

Nehmen wir also den Spannungsaspekt zwischen Venus und Uranus zum Anlass, um Altes über Bord zu werfen und sich mit Neuem anzufreunden. Sichten Sie Ihren Kleiderschrank, geben Sie rigoros weg, was Sie schon länger als ein Jahr nicht mehr anhatten, das Ihnen nicht mehr passt, um die Hüften kneift. Stellen Sie sich mit Vesus vor den Spiegel. Lassen Sie sich von ihr beraten.

Seine Begeisterungsfähigkeit ist dem Widder schon manchmal zum Verhängnis geworden. Sie finden in Ihrem Schrank das eine oder andere Kleidungsstück, das Sie unbedingt haben mussten, aber nie angehabt haben. Erstellen Sie eine Liste mit tragbaren Basics – einem schmalen Rock, Ihrem Lieblingsblazer, eine weiße Bluse – darum herum dürfen Sie experimentieren. Und: Investieren Sie in einen lockend roten Kussmund. Aufatmen kann der Stier: Er darf seine Lieblingsteile weiterhin tragen, auch wenn sie aus den Achtzigern stammen. Doch in dieser Saison machen Schulterpolster eben jede (wieder) zur Powerfrau. Sie meinen, das sei zu einseitig? Dann peppen Sie Ihr Outfit mit Nieten und Ketten auf, leicht zu finden an Handtaschen und Handschuhen. Auch wenn Sie als zwilling vielleicht jeden neuen Trend mitmachen wollen, jetzt hält Ihnen Venus den Geldbeutel zu. Peppen Sie Ihre Garderobe mit witzigen Accessoires auf, stricken Sie sich Schals, die bis zum Boden gehen, schlüpfen Sie in Handschuhe, die bis zu den Ellenbogen reichen, und setzen Sie dem Ganzen die Federn im Haar auf. Als krebs verbannen Sie ab sofort Ihre Lieblingsjeans in die hinterste Schrankecke. Venus richtet Ihren Blick auf verführerische Röcke und duftige Sommerkleider, die Sie mit blickdichten Strumpfhosen und langen Strickjacken kombinieren. Ach ja, Perlen in dicken Reihen gehören im Modeherbst einfach dazu. In Sachen Styling braucht man einem Löwen nichts mehr zu sagen. Eigentlich. Wenn Sie mit Planet Venus gehen, sorgen Sie in diesem Herbst für einen Materialmix aus maskulinen Stoffen wie Tweed und High Heels mit Strickleggins. Der Stilbruch ist es, mit dem Sie jetzt punkten können. Die Jungfrau legt Wert auf gute Qualität, hat ein Stück weniger im Schrank, dafür hält das ewig. Diese Strenge ist es, die in diesen venusischen Zeiten aufgeweicht werden darf. Kramen Sie in Ihrer Box mit Knöpfen – Sie finden eine reiche Auswahl, mit denen Sie ein älteres Kleidungsstück aufpeppen können. Mit Knöpfen lassen sich Taschen verzieren, Schultern und Kragen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eine Waage geht selten aus dem Haus, ohne von Kopf bis Fuß top gestylt zu sein; da passt die Handtasche zu den Schuhen und zur Farbe der Fingernägel. Schluss jetzt! Ziehen Sie an, was Ihnen gerade in die Finger kommt. Warum nicht die Strickmütze zum Kostüm kombinieren, einen Bademantelgürtel ums „kleine Schwarze“ wickeln? Der Skorpion sollte seinen ausgeprägten Hang zum Minimalismus nicht mehr auf seine Garderobe übertragen. Trenchcoat und Wachsjacke, Karomuster auf Gürtel, Tasche und Schuhen gehören jetzt dazu, ebenso dicke Pullover mit übergroßem Rollkragen und große Taschen. Mehr ist auch mehr,

flüstert verschwörerisch Venus. Das ist alles ein alter Hut für den schützen? Mitnichten. Für ihn hält der Planet der Verlockung ein besonderes Schmankerl bereit – es geht um Ihre Haare. Ein neuer Look muss jetzt her. Was spricht dagegen, sich das Haar jetzt raspelkurz schneiden und blond färben zu lassen oder dunkelbraun, wenn Sie blond sind? Der steinbock peppt seine Garderobe auf – setzt goldene Kontrapunkte mit Taschen, Gürteln und Schmuck. Wenn Schwarz immer Ihre Lieblingsfarbe ist – ein roter Hut, eine lilafarbene Tasche oder ein quietschgelber Gummistiefel bringen Farbe. Eine Kehrtwende schlägt der Wassermann ein. Bisher war es ihm nicht ausgeflippt genug; jetzt kommen Sie im Businesskostüm (ruhig aus Leder), züchtigen Blusen und hochgeschlossenem Pullover daher. Lediglich an den Accessoires erkennt man Ihren modischen Spieltrieb. Die Fische bringen die romantische Note zur Geltung. Schwelgen Sie in Riemchenpumps, Ballerinas, gemusterten Strümpfen, Capes und Zipfelmützen. Herzohrringe und zierliche Kettchen runden das Bild ab.

Kategorien:
Tarot für Einsteiger Set
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Basiswissen Weiße Magie
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Ein neues Ich: Persönlichkeit wandeln
 
Preis: EUR 15,70 Prime-Versand
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.