Mondkalender für morgen 16.12.2017

Geduld ist gefragt

00:00 - 02:08
Abnehmender Mond im Skorpion

02:08 - 00:00
Abnehmender Mond im Schützen

Mein Zuhause

Wollen Sie an den Feiertagen Ihren Goldschmuck anlegen? So wird er schnell sauber: Legen Sie den Schmuck in eine Schüssel mit Spülmittellauge. Mit einer Zahnbürs­te vorsichtig putzen. Abspülen, auf ein Tuch legen und dann mit dem Föhn auf kleinster Stufe trocknen.

Meine Pflanzen

Bei mildem Klima gibt der Mond grünes Licht zum Auslichten von Beerensträuchern.

Meine Schönheit

Spannkraft und Frische gibt es mit der Kleopatra-Maske: 50 g pürierte und durchpassierte Gurke, 1 EL Quark, 1/2 TL Honig und 1/4 TL Hefe mischen und in die Haut einmassieren. Nach 4 Minuten abspülen.

Meine Fitness

Wenn die halbe Firma schon erkältet ist, sollte man sich schützen. Deshalb heißt es aufpassen beim Händeschütteln oder beim Berühren der Türgriffe, hier werden Krankheitskeime besonders leicht übertragen. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, sollte man sich zumindest regelmäßig und gründlich – 30 Sekunden lang – mit Seife die Hände waschen und sorgfältig abtrocknen. Wer sich ein Telefon mit erkälteten Kollegen teilt, sollte ein Desinfektionsspray parat halten.

Meine Ernährung

Ein Muffinblech eignet sich nicht nur zum Backen. In die Mulden kann man toll Kräuter, Dipps oder verschiedene Toppings wie Nüsse füllen und sie den Gästen servieren. Das sieht gut aus, und wenn Sie bunte Muffinförmchen in die Mulden stecken, spart es auch ein wenig Geschirr zum Abwaschen.

Meine Kreativität

Dieses romantische weihnachtliche Windlicht ist schnell gemacht: Auf zwei Stücke festes Pergamentpapier die oberste Lage einer Weihnachtsserviette mit Serviettenkleber anbringen. Das Papier lochen, mit einer Kordel seitlich verknoten, dann ein Glas mit Teelicht hineinstellen. Oder: Hohe schlichte Windlichter erhalten durch getrocknete Blätter vom Silberblatt ein winterliches Kleid. Blätter ringsum ankleben, dann noch dünne Geschenkbänder mit Sternen dranhängen.

Mond-Magie

Wenn das gesuchte Geschenk nicht mehr vorrätig ist oder sich eine Schlange an der Kasse bildet, heißt es umdenken. Machen Sie sich dann klar, dass es sich nicht gegen Sie persönlich richtet, sondern dass manches einfach ein wenig Zeit braucht. Das beruhigt, Sie können Wartezeiten vielleicht sogar als Verschnaufpausen genießen.

Was heute gelingt

Eine Reise unternehmen, fremde Kulturen näher kennenlernen, über Gott und die Welt sprechen, Optimismus.

Mondkalender
Das Engel-Orakel für jeden Tag
 
Preis: EUR 19,95 Prime-Versand
Die Praxis schamanischer Heilung
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Tarot für Einsteiger Set
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.