Astrowoche

Das Horoskop der Selbstfindung: Wer bin ich?

Astrowoche,

Erfahren Sie alles über Ihre Stärken und Schwächen...

Wer bin ich? Auf diese Frage haben die Sterne nun eine Antwort. Sie lassen Sie erkennen, wer Sie wirklich sind - mit allen Ihren Stärken und Schwächen. Mehr dazu...

Sie tun, was man von Ihnen erwartet. Aber was erwarten Sie denn eigentlich selbst vom Leben, nie darüber nachgedacht? Sie wollen es allen recht machen, dem Chef, dem Partner, der Verwandtschaft. Nur sich selbst haben Sie dabei vergessen. Ihre eigenen Vorstellungen, Ihre Wünsche, Ihre Träume verkümmern in Ihrem zweiten Ich, das Sie verdrängen, nicht mögen. Sie müssen es finden, es wiederbeleben, es lieben lernen. Denn nur wer sich selbst liebt, wird geliebt, respektiert, anerkannt. Jetzt haben Sie die Chance dazu.

Den Grund hierfür verraten wir Ihnen im Horoskop der Selbstfindung: Die Venus leuchtet ab sofort aus den Zwillingen - und zwar ungewöhnlich lange, zwei Monate. Das geschieht nur alle sieben, acht Jahre. Außerdem steht Glücksgott Jupiter ab dem 10. Juni in den Zwillingen, die uns allen unser zweites Ich bewusst machen. Sie finden die Antwort auf die Frage: Wer bin ich?

Was Sie hier im Horoskop der Selbstfindung unter Ihrem Sternzeichen lesen, ist ein Blick auf die Stärken und sogenannten Schwächen Ihres Zeichens. Er soll Ihnen helfen, sich Ihrem zweiten Ich zu nähern und sich darüber bewusst zu werden, was in Ihnen schlummert.

Also: Werfen Sie am besten gleich mal einen Blick auf Ihr persönliches Horoskop der Selbstfindung...

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: