Astrowoche

Kolumne: Erich Bauer über den Mond, die Seele und das Leben

Astrowoche,

Ihr persönlicher Rat von Erich Bauer - jede Woche neu

"Dem Mond zu vertrauen bedeutet nicht, die Augen vor der Wirklichkeit zu verschließen." Vertrauen Sie wie unser Chef-Astrologe Erich Bauer der Kraft des Mondes.

In seiner Kolumne verrät Ihnen Erich Bauer, wie der Mond steht, wie er Ihre Seele beeinflusst - und vor allem wie Sie die Kraft des Mondes für sich nutzen können, um Ihre Beziehungen zu verbessern, Alltagsprobleme zu lösen und Neues dazu zu lernen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Woche beginnt mit einer Mondpause , die sich bis in die Abendstunden hinein zieht. Das ist gleichbedeutend mit einem „blauen Montag“. Seilen Sie sich ab, so gut es eben geht. Aus Sicht des Mondes haben Sie auf jeden Fall ein Recht dazu.

Dann, ab Dienstag, befindet sich der Mond in den Zwillingen. Am Abend wechselt die Sonne das Zeichen und befindet sich im Löwen. Eine der schönsten Zeiten des ganzen Jahres nimmt ihren Lauf.

Jetzt kommen Sie bei Ihren Mitmenschen gut an. Sie können auch mit Fortunas Segen rechnen und dürfen sogar mit dem glücklichen Zufall „spielen“. Tippen Sie oder kaufen Sie sich ein paar Lose! Sie sind auch sehr erfinderisch, wenn es darum geht, andere aufzuheitern und zu unterhalten.

Bei Themen, die sich mit nackten Tatsachen befassen, sollten Sie allerdings etwas Vorsicht walten lassen. Im Zwischenmenschlichen aber ist Ihre offene und direkte Art unschlagbar. Alles in allem Tage, um sich ins rechte Licht zu setzen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wechselt der Mond wieder das Zeichen und befindet sich dann im Krebs. Damit beginnen Tage, die ganz im Zeichen der Gefühle stehen. Jeder empfindet tiefer und vermag auf direktere Art seine Emotionen zu zeigen als normalerweise. Der Krebsmond im Zusammenhang mit der Löwesonne ist eine wunderbare Kombination, die Ihrem Leben „Herz“ verleiht.

Nach einer ewig langen Mondpause zieht der Mond am Samstag im Tierkreiszeichen Löwe ein. Kurz vor 17:00 Uhr findet der Neumond statt.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: