Astrowoche

Kolumne: Erich Bauer über den Mond, die Seele und das Leben

Astrowoche,

Ihr persönlicher Rat von Erich Bauer - jede Woche neu

"Dem Mond zu vertrauen bedeutet nicht, die Augen vor der Wirklichkeit zu verschließen." Vertrauen Sie wie unser Astrologe Erich Bauer der Kraft des Mondes.

In seiner Kolumne verrät Ihnen Erich Bauer, wie der Mond steht, wie er Ihre Seele beeinflusst - und vor allem wie Sie die Kraft des Mondes für sich nutzen können, um Ihre Beziehungen zu verbessern, Alltagsprobleme zu lösen und Neues dazu zu lernen.

Die Kolumne von Erich Bauer über den Mondeinfluss in der Woche:
15. bis 21. Februar 2016

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Woche beginnt mit einem Mond im Tierkreiszeichen Stier. Aber schon um 15:35 Uhr hat der Mond genug vom Stier, geht ein Zeichen weiter und macht den Abschnitt Zwillinge unsicher. Das weckt auch Ihre Unternehmungslust. Zu Hause können Sie es da schlecht aushalten, es sei denn, Sie laden Freunde ein. Ihr Bedürfnis nach Geselligkeit ist riesig.

Außerdem benötigt Ihr Organismus vor allem viel frische Luft - und Ihr Alltag frischen Wind. Sie sind unruhig und brennen darauf, loszulegen, zu kommunizieren, neue Projekte zu beginnen und immer wieder zu reden. Am Mittwoch zieht es den Mond dann abends hinein in das Tierkreiszeichen Krebs, wo er sich besonders wohl fühlt, denn dieses Sternzeichen ist sein Zuhause. Entsprechend sind Sie jetzt auch ganz happy, wenn Sie Zeit für sich haben: Lesen Sie, träumen Sie, hören Sie Musik oder üben Sie sich im süßen Nichtstun, dem Dolcefarniente. Genießen Sie die Geborgenheit der eigenen Wände.

In der Nacht von Freitag auf Samstag begibt sich der Mond wieder auf die Reise und beginnt damit im Tierkreiszeichen Löwe. Dieser Mond weckt Ihre Kreativität und Ihre Vorstellungskraft. Es ist eine temperamentvolle Konstellation, die ihnen die richtigen Worte beschert und auch Glück, sofern Sie Ihren Eingebungen und Impulsen folgen. Es gelingt Ihnen an diesem Wochenende gut, Menschen für sich zu gewinnen, sich zu verlieben und Beziehungen zu knüpfen.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Erich-Bauer:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: