Astrowoche

Mond-Horoskop: Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl!

Astrowoche,

Jetzt erkennen Sie Ihre wahren Talente!

In dieser Woche steht der Mond im Skorpion. Ein magischer Moment, denn nun lässt der Mond Sie hinter die Dinge blicken - wenn Sie sich auf Ihr Bauchgefühl verlassen...

Ihr Bauchgefühl ist Ihre stärkste Kraft in schwierigen Zeiten. Ist Ihr klügster Berater, Ihr Freund, Ihr persönlicher Hellseher.

Am Mittwoch, den 22. August, um 9.55 Uhr gleitet der Mond in den übersinnlichen Skorpion, in dem er seine stärksten magischen Kräfte entfaltet. Sie werden spüren, was Sie weiterbringt, was Ihnen nützt. Sie werden fühlen, plötzlich erkennen, wer wirklich hinter Ihnen steht, wer Ihnen nur schadet, wer Sie hintergeht und nur ausnutzt. Sie werden Vorahnungen haben, die Ihnen sagen, was auf Sie zukommt, was passieren wird. Sie werden Visionen haben, die Ihnen ganz neue Ideen bringen, die Ihr Leben verändern können.

Sie müssen sich nur darauf einstellen, die Eingebungen zulassen, die Botschaften aus Ihrem Unterbewusstsein und aus Ihren Träumen hören – und nicht wieder diese neuen inneren Erkenntnisse verdrängen, weil sie vielleicht wehtun, weil sie Ihr Leben vollkommen verändern.

Am Freitag um 12.51 Uhr verlässt der Mond den Skorpion und zieht in den Schützen und bleibt dort bis Sonntag 16 Uhr. Wenn Sie also bislang unter dem magischen Einfluss standen, wird jetzt das Bauchgefühl anderer Sternzeichen gestärkt, beflügelt. Wann Ihre Zeit gekommen ist, lesen Sie in Ihrem persönlichen Mond-Horoskop...

So berechnen Sie, in welchem Abstand der Mond zu Ihrem Sternzeichen steht:

Der Mond steht im Skorpion. Tragen Sie nun Ihre eigene Sonne (Sternzeichen) unter dem richtigen Zeichen ein und zählen Sie die Zeichen, die Sie vom Mond trennen. Sieben Positionen sind möglich.

1. Ihre Sonne steht im selben Zeichen (Sie sind Skorpion).2. Im Zeichen daneben (Schütze, Waage).3. Ein Zeichen steht zwischen Ihrer Sonne und Venus (Steinbock, Jungfrau).4. Zwei Zeichen (Löwe, Wassermann).5. Drei (Fische, Krebs).6. Vier Zeichen (Widder, Zwillinge).7. Der Mond steht Ihrer Sonne gegenüber (Stier). Der kürzeste Abstand zählt, nicht der Uhrzeigersinn.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Horoskop:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: