Astrowoche

Neuanfang-Horoskop: Sie bekommen eine zweite Chance!

Astrowoche,

Es ist nie zu spät!

Der Neumond in der Jungfrau hat eine besondere Magie, die uns vorwärtstreibt. Alte, längst vergessene Wünsche, die Sie einmal hatten, erfüllen sich. Sie bekommen eine zweite Chance. Lesen Sie in unserem Neuanfang-Horoskop, was Sie erwartet.

Wehmut kriecht in unsere Herzen, wenn die ersten Blätter fallen. Sie denken an vergangene Tage zurück und daran, was Sie alles versäumt haben! Nun ist es zu spät, denken Sie. Aber der Kosmos schickt Ihnen eine zweite Chance am Sonntag, dem 16. September, wenn der Neumond in der Jungfrau steht. Er prägt den idealen Zeitpunkt für einen Neuanfang. Wie dieser aussieht verrät unser Neuanfang-Horoskop.

Vielleicht wünschen Sie sich ein eigenes Haus, ein Leben in einer anderen Stadt, oder Frieden in der Familie. Wenn Sie jetzt daran arbeiten und erste Schritte einleiten kann er sich erfüllen – was das für Sie persönlich bedeutet, lesen Sie in unserem Neuanfang-Horoskop.

Was Sie auch anpackten ist schief gegangen, oder hat sich nicht so entwickelt wie Sie wollten. Sie haben davon geträumt, aus Ihrem Hobby einen Beruf zu machen. Sie haben fantasievolle Kleider entworfen und genäht. Aber es ist nichts daraus geworden, weil sie für die Geschäfte in Ihrer Stadt zu aufwendig oder zu ausgefallen waren. Jetzt bekommen Sie vielleicht Ihre neue Chance.

Der Neumond prägt die richtige Einstellung, schenkt Ihnen die Kraft und Entschlossenheit, eine neue Karriere zu starten. Vielleicht haben Sie immer schon davon geträumt, sich in Ihrem Beruf selbstständig zu machen. Vielleicht braucht es nicht viel dafür, sondern nur den Mut, den der Neumond in Ihnen zündet. Der Neumond in der Jungfrau überträgt seine aufbauende, erneuernde Kraft auf Sie. Sie bekommen eine zweite Chance im Leben: einen Neuanfang!

Welche zweite Chance auf Sie persönlich wartet verrät das Neuanfang-Horoskop.

So berechnen Sie, in welchem Abstand der Neumond zu Ihrem Sternzeichen steht:

Der Neumond steht in der Jungfrau. Tragen Sie nun Ihre eigene Sonne (Sternzeichen) unter dem richtigen Zeichen ein und zählen Sie die Zeichen, die Sie vom Neumond trennen. Der kürzeste Abstand zählt, nicht der Uhrzeigersinn. Sieben Positionen sind möglich.

1. Ihre Sonne steht im selben Zeichen wie der Neumond (wenn Sie Jungfrau sind).2. Ihre Sonne steht im Zeichen daneben (wenn Sie Waage oder Löwe sind).3. Ein Zeichen steht zwischen Ihrer Sonne und dem Neumond (wie bei Skorpion und Krebs).4. Zwei Zeichen stehen zwischen Ihrer Sonne und dem Neumond (wie bei Zwillinge und Schütze).5. Drei Zeichen stehen zwischen Ihrer Sonne und dem Neumond (wie bei Steinbock und Stier).6. Vier Zeichen stehen zwischen Ihrer Sonne und dem Neumond (wie bei Wassermann und Widder).7. Der Neumond steht Ihrer Sonne gegenüber (wenn Sie Fische sind).

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: