Astrowoche

Schutz-Horoskop: Vorsicht, alles kann zerbrechen

Astrowoche,

Untreue und Enttäuschungen, Betrüger locken mit falschen versprechen, böser Streit am Arbeitsplatz

Untreue und tiefe Enttäuschungen drohen. Besonders am Freitag und das ganze Wochenende nach dem 6. April. Im großen Schutz-Horoskop verraten wir Ihnen, wie Sie sich gegen die gefährlichen Sterne schützen können.

Es beginnt harmlos. Doch das Schutz-Horoskop ist trügerisch - und eine Katastrophe folgt der nächsten...

Vielleicht haben Sie eine kleine Verabredung, aus der nichts wird. Der Freund, die Freundin oder der Partner hat ganz kurzfristig abgesagt. Vielleicht haben Sie eine Absprache mit einer Kollegin, die Ihnen aber jetzt in den Rücken fällt, Sie im Stich lässt. Das ist schon bitterer. Aus kleinen Täuschungen werden handfeste Lügen. Es ist Freitag, der 6. April. Neptun wandert auf ein Quadrat mit Venus zu, das sie fesseln wird. Gefährlich für jede Beziehung, die nicht sehr stabil ist.

Partner belügen, betrügen sich. Eine grenzenlose Sehnsucht nach Liebe, nach ein bisschen Wärme und Zärtlichkeit, macht Sie blind und anfällig für plumpe Liebesschwüre. Sie machen sich gegenseitig etwas vor. Beziehungen, die jetzt angefangen werden, enden mit einer herben Enttäuschung. Windige Berater, skrupellose Geschäftemacher schwätzen Ihnen den Kredit auf, der nur eine Last ist, der Sie in den Ruin treiben kann.

Der Chef verspricht die Gehaltserhöhung, die Sie nie bekommen werden. Sie kaufen ein Auto, das ständig in die Werkstatt muss, weil es ein manipulierter Unfallwagen ist. Der Kollege spielt Ihnen den guten Freund vor, wird Sie aber bald verraten. Was Sie jetzt unter dem Siegel der Verschwiegenheit erzählen, bleibt kein Geheimnis. Neptun, der die Venus fesselt, verhindert eine ehrliche Beziehung im zwischenmenschlichen Bereich. Und das betrifft, wie gesagt, den Beruf, die Liebe, finanzielle Abmachungen. Und wirkt fünf Tage lang, ist die ganze Woche über spürbar.

Genauso wie das Quadrat zwischen Venus und Mars, in dem sich die beiden Planeten ab Sonntag, den 8. April, ineinander verstricken. Es kommt zu schweren Spannungen zwischen Mann und Frau, die in gefährlichem, aggressivem Streit enden. Manche Männer neigen jetzt zur Gewalt, Auseinandersetzungen explodieren, geraten außer Kontrolle, auch am Arbeitsplatz. Man nimmt keine Rücksicht mehr auf Konsequenzen, streitet bis zur Selbstzerfleischung, selbstzerstörerisch, impulsiv, oft auch ziemlich primitiv.

Und weil Mars angeschlagen ist, wird auch unsere Gesundheit angegriffen. Sie fühlen sich schlapp, ohne Antrieb, werden schnell müde. Alte chronische Krankheiten brechen aus, Therapien haben jetzt nur wenig Erfolg.

Sie können sich aber dagegen schützen. Wer vorgewarnt ist, kann vorbauen, sich schonen, sich vernünftig ernähren, sich in keinen Streit verwickeln lassen, nachgeben, kein Risiko eingehen. Wir haben für Sie die ideale Taktik, den idealen Schutz für diese Tage entwickelt.

Lesen Sie in Ihrem persönlichen Schutz-Horoskop, was Sie tun müssen, damit es nicht zur Katastrophe kommt. Am Ende des Horoskopes finden Sie eine Affirmation, die Sie immer wieder laut lesen sollen. Dadurch erinnern Sie sich ständig an das richtige Verhalten und Sie schützen sich vor Fehlern.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Horoskop:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: