Partnerhoroskop: Passen Stier & Zwillinge zusammen?

partnerhoroskop stier zwillinge
Im Partnerhoroskop lesen Sie, wie Stier und Zwillinge zusammen passen
Foto: Mehmet Hilmi Barcin & cidepix / iStock

 

Hat eine Beziehung zwischen Stier und Zwillinge Glückspotenzial?

Stier und Zwillinge strahlen zusammen ganz viel Glück aus. Diese Partnerschaft kann eine sehr schöne werden. Was das Partnerhoroskop über diese Beziehung verrät, lesen Sie hier.

Das Partnerhoroskop sieht gerade in der Kombination "Stier und Zwillinge" großes Potenzial für eine glückliche, langfristige Beziehung. Beide Sternzeichen sind vom Anfang an neugierig aufeinander.

Wenn Stier und Zwillinge zusammenkommen, herrscht am Anfang der Beziehung eine Phase der gegenseitigen Bewunderung.

Zwillinge sind auffallend und manchmal ein bisschen unberechenbar. Dieses Sternzeichen ist unternehmenslustig und energiegeladen. Mit einem Zwilling als Partner wird es sicher nie langweilig. Sie haben da jemanden an ihrer Seite, der immer viele schöne Vorschläge für die gemeinsame Freizeit hat.

Das Partnerhoroskop sagt Ihnen noch Einiges mehr zu Zwillingen: Dieses Sternzeichen nutzt seine Freizeit gerne für verschiedenste Aktivitäten. Denn sie sind immer auf der Suche nach neuen Erlebnissen und Abenteuern. Ihre offene Art zieht Menschen an.

Dieser Partner mag für den Stier ein bisschen "anstrengend" sein, gerade wenn man beide Sternzeichen miteinander vergleicht. Der Stier ist organisiert, zielstrebig und realistisch – ein Gegensatz zu den eher spontanen Zwillingen. Durch sie kriegt der Stier viel mehr von der Außenwelt mit. Das braucht er, um nicht in der Alltäglichkeit des Lebens zu versinken.

Das Partnerhoroskop "Stier & Zwillinge" warnt aber auch: Nach der Anfangsphase der Beziehung kann es zu ersten Auseinandersetzungen zwischen beiden Sternzeichen kommen. Genau zu dem Zeitpunkt werden Unterschiede zwischen den zwei Charakteren am deutlichsten: Die Unbefangenheit und ständige Lebenslust der Zwillinge kann der Stier auf einmal als störend empfinden. Das macht er auch deutlich. Der Zwilling wiederum denkt, er wird in seiner Freiheit eingeschränkt.

Daher rät das Partnerhoroskop: Erinnern Sie sich daran, wie Sie sich in diesen Menschen verliebt haben, mit allen seinen wunderbaren Eigenschaften. In dieser Beziehung ist Ausgewogenheit angesagt. Genießen Sie die intime Nähe zueinander. Vergessen Sie aber Ihre Unterschiede nicht. Denn Sie bereichern Ihre Beziehung und halten das Interesse an Ihrem Partner frisch.

Wenn es gar nicht mehr geht, hilft nur noch ein klärendes Gespräch, in dem beide Mittel und Wege finden, sich ihrer gegenseitigen Liebe zu versichern – auch wenn ihr jeweiliger Partner anders ist, als beide erwartet haben. Die Kommunikation ist in dieser Beziehung nicht zu unterschätzen.

 

Partnerhoroskop "Stier & Zwillinge" - Ihr persönliches Liebesgeheimnis:

Bei Auseinandersetzungen hilft nur eins: Ein Gespräch miteinander! Reden ist in diesem Fall Gold.

Hier gibt es alle Partnerhoroskope im Überblick

Kategorien:
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.