Partnerhoroskop: Wie gut passen Widder & Waage zusammen?

partnerhoroskop widder waage
Wie gut passen Widder und Waage zusammen?
Foto: Mehmet Hilmi Barcin &cidepix / iStock

 

Gegensätze ziehen sich an!

Sind Widder und Waage füreinander bestimmt? Im Partnerhoroskop verraten wir es Ihnen. Astrologe Erich Bauer stellt die Eigenschaften der beiden Sternzeichen gegenüber.

Widder und Waage verbinden eher Gegensätze als Gemeinsamkeiten. Wo für die Waage eher das Wir im Vordergrund steht, denkt der Widder eher ich-bezogen. Die Waage zieht sich zurück und wartet ab, der Widder lässt sich durch nichts bremsen.

Das Partnerhoroskop sagt: Diese beiden Sternzeichen haben sehr unterschiedliche Bilder von der Liebe. Die Waage ist das nachdenklichste der Sternzeichen des Tierkreises, wenn es um die Liebe geht. Sie sehnt sich so sehr nach Frieden und Ruhe in einer Beziehung, dass sie fast alles für ein harmonisches Zusammenleben tun würde. Man muss sich schon Mühe geben, um die Waage zu provozieren. Aber der Widder könnte das schaffen. Er hat nämlich eine angeborene Lust auf Auseinandersetzungen.

Können die beiden Sternzeichen dann überhaupt eine Liebesbeziehung führen? Das Partnerhoroskop hat eine Antwort: Ihre Gegensätze können sich prima ergänzen.

Die Waage ist nicht besonders entschlussfreudig. Da kommt der Widder mit seiner Spontaneität und der Fähigkeit, Entscheidungen schnell zu treffen, genau richtig. Er wiederum findet in der Waage eine Bestätigung seiner starken Charaktereigenschaften. Ihre ruhige Art bringt ihm die notwendige Erholung, die er braucht, um neue Kräfte schöpfen zu können. Laut Partnerhoroskop hat die Beziehung von Widder und Waage daher großes Potential.

 

Partnerhoroskop "Widder & Waage" - Ihr persönliches Liebesgeheimnis:

Liebe ist die goldene Brücke zwischen Gegensätzen!

Hier gibt es alle Partnerhoroskope im Überblick

Kategorien:
Astrologie und Seele
 
Preis: EUR 12,99 Prime-Versand
Dr. Emoto Wasservitalisierer
 
Preis: EUR 18,00 Prime-Versand
Lava Lampe
 
Preis: EUR 46,90
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.