Astrowoche

Sternzeichen-Eigenschaften: Alles über das Sternzeichen Jungfrau - 24.08. bis 23.09.

Astrowoche,

Die Jungfrau ist anpassungsbereit, reflexiv und selbstlos. Welche Sternzeichen-Eigenschaften Jungfrau-Geborene noch ausmachen, hat unser Chef-Astrologe Erich Bauer für Sie zusammengestellt...

Sternzeichen-Quiz: Wie gut kennen Sie das Sternzeichen Jungfrau?

Die Sternzeichen-Eigenschaften vom Sternzeichen Jungfrau:

Ihr Element: Die Erde. Das Element ist Urelement und agiert als Trägerin des Lebens, große Geberin und Mutter der Ernte

Ihr Herrscherplanet: Merkur des Abends als Symbol göttlicher Botschaft und höherer Vernunft

Ihre Polung: Minus (oder auch Weiblich oder Yin). Das macht Sie zu einem passiven, nach innen gekehrten Menschen.

Ihre Stärken: Sie sind zuverlässig, fürsorglich, sachlich und beschwingt.

Die idealen Reiseziele für Sie: Jungfrau-Geborene fühlen sich in Städten wie Nürnberg, San Francisco, Melbourne wohl. In Sachen Ländern bevorzugen Sie die Schweiz, die Türkei und Indien, denn Sie lieben Hügellandschaften.

Ihre persönlichen Glücksbringer: Die Farbe Oliv, Bernstein, Apfelbaum, Katze und Myrte.

Sternzeichen-Eigenschaften: Der Jungfrau im Beruf:

Weil das Sternzeichen Jungfrau den Beruf nicht als Last, sondern als ihre Bestimmung annehmen, die zum Leben gehört wie Essen, Schlafen oder Atmen, ist ihre Arbeitsdisziplin einfach bewundernswert. Sie können alles übrige zurückstellen, um sich völlig einer von anderen oder von ihnen selbst gestellten Aufgabe zu widmen. Natürlich hinterlässt so etwas Eindruck. Zusammen mit ihrer Zuverlässigkeit sind sie wie geschaffen für den Beruf eines Sekretärs bzw. einer Sekretärin, des Chefs vom Dienst und sämtliche andere Tätigkeiten mit Dienstleistungscharakter. Sie sind genial darin, Arbeitsprozesse zu optimieren.

Was bei den Sternzeichen-Eigenschaften der Jungfrau noch besticht, ist ihr Realitätssinn. Kein anderes Tierkreiszeichen macht sich sowenig Illusionen und betrachtet Gegenwart und Zukunft mit so nüchternen Augen. Sie können rechnen, und zwei und zwei ist für sie eben vier und nicht vier- oder dreieinhalb.

Bemerkenswert sind auch ihre scharfe Beobachtungsgabe und ihr großer Sinn für Systematik, Planung und Ordnung. Eine Jungfrau ist ein ausgesprochenes Multitalent: Sie kann grundsätzlich alles, und sie macht grundsätzlich alles gut. Aber sie muss von einem Sinn, einem größeren Ganzen getragen sein. Je umfassender dieses übergeordnete Ganze ist, dem sie dient, um so mehr wächst sie selbst. Sie ist der Diener, der aufblüht, indem sie seinem Herrn zu Größe verhilft.

Die Jungfrau besitzt gemäß ihrer Sternzeichen-Eigenschaften auch einen starken Hang zu Heilberufen. Kranken zu helfen entspricht ihrem Wunsch, etwas Sinnvolles zu tun. Leidenden Erleichterung zu verschaffen, sie gesund zu pflegen, zu trösten und, wenn es sein muss, sie an die Schwelle des Todes zu begleiten, dabei folgen sie ihrer Berufung. Jungfrauen sind neben Skorpionen und Fischen die besten Krankenpfleger, Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker.

Sternzeichen-Eigenschaften: Der Jungfrau in der Liebe:

Die Jungfrau ist mehr als andere an Liebestechniken interessiert – allerdings, das muss betont werden, nicht an seelenloser »Nummernakrobatik«. Vielmehr praktiziert die Jungfrau beim Liebesspiel das gleiche, was sie auch sonst im Leben versucht: ihre Emotionen zu kontrollieren, dieses Mal aber nicht, um sie zu unterbinden, sondern zu kultivieren. Die Jungfrau macht Liebe und lernt dabei, es immer besser zu tun, weil sie ihren jungfräulichen »Controlletti« niemals ganz ausschaltet: Sie spürt mit, ist aufmerksam, fällt nicht in einen schier bewußtlosen Sinnestaumel. Es ist so, als würde sie ein wunderschönes Instrument zu spielen lernen, so, als ginge sie in eine Liebesschule. Neugierig wie ein Kind studiert sie ihren Körper und den des geliebten Partners, experimentiert und versucht herauszufinden, in welchen Körperregionen die Stimulation am meisten Spaß macht und Lust bereitet.

Ihre eigene empfindlichste Stelle ist der Bauch – vom Unterleib bis zur Brust. Streicheln oder zarte Berührungen mit den Lippen, der Zunge, mit Haaren oder Federn und Küsse auf den Bauchnabel machen es selbst einer Jungfrau schwer, nicht in Liebesekstase zu geraten. Eine kreisende Massage des Bauchs mit Schwamm und Seife jagt ihr wohlige Schauer über den Rücken. Überhaupt sind Dusche oder Badewanne der richtige Ort, um das erotische Spiel mit der Jungfrau zu beginnen, denn diese Adams und Evas sprechen auf alles an, was mit Sauberkeit und Reinlichkeit zu tun hat. Festbeleuchtung beim Liebesakt ist allerdings nichts für sie. Jungfrauen stehen und lieben auch nicht gern im Rampenlicht. Gedämpfter Kerzenschein in Schlaf- und Badezimmer und sanfte Musik bilden den richtigen Rahmen für sinnliche Stunden und entsprechen den Sternzeichen-Eigenschaften vom Sternzeichen Jungfrau.

Unser Buch-Tipp zum Thema Sternzeichen-Eigenschaften vom Sternzeichen Jungfrau:

Sie möchten noch mehr über die Sternzeichen-Eigenschaften vom Sternzeichen Jungfrau erfahren?

Dann können wir Ihnen das Buch "Alles über das Sternzeichen Jungfrau" von Erich Bauer, 7,95 Euro, MensSana Verlag empfehlen. Darin verrät Ihnen Erich Bauer alle über die Charaktereiegnschaften der Jungfrau-Geborenen.

Jetzt gleich bei Amazon bestellen!

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: