Astrowoche

Sternzeichen-Eigenschaften: Alles über das Sternzeichen Skorpion - 24.10. bis 22.11.

Astrowoche,

Skorpione neigen zur Unauffälligkeit – aber nur zur Tarnung! Welche Sternzeichen-Eigenschaften Skorpion-Geborene noch ausmachen, hat unser Chef-Astrologe Erich Bauer für Sie zusammengestellt...

Sternzeichen-Quiz: Wie gut kennen Sie das Sternzeichen Skorpion?

Die Sternzeichen-Eigenschaften vom Sternzeichen Skorpion:

Ihr Element: Das Wasser als Urstoff allen Lebens. Das Element steht dafür, dass Sie sich mehr auf Ihre Vernunft verlassen.

Ihr Herrscherplanet: Der Pluto als Gott der Unterwelt.

Ihre Polung: Minus (oder auch Weiblich oder Yin). Das macht Sie zu einem eher introvertierten Menschen.

Ihre Stärken: Sie sind furchtlos, unergründlich, solidarisch, energisch und leidenschaftlich.

Die idealen Reiseziele für Sie: Skorpion-Geborene fühlen sich in Städten wie München, Dover und Washington wohl. In Sachen Ländern bevorzugen sie Lappland, Syrien und Marokko. Sie mögen den Dschungel.

Ihre persönlichen Glücksbringer: Die Farben Schwarz und Rot, der schwarze Edeltopal, Feigen-Bäume, Schlangen und Moschus-Duft.

Sternzeichen-Eigenschaften: Der Skorpion im Beruf:

Skorpione neigen laut Ihrer Sternzeichen-Eigenschaften zur Unauffälligkeit – aber als Tarnung. Sie ähneln darin den wirklichen Skorpionen in der Wüste, die in ihrer Färbung der jeweiligen Bodenbeschaffenheit angepasst sind. Skorpionmenschen wollen unerkannt bleiben, sie scheuen das Licht der Öffentlichkeit.

Sie gehören zum Wasserelement, was besagt, dass sie erst unter der Oberfläche, in der Tiefe, ihr Wesen offenbaren. Andere Tierkreiszeichen stehen gern im Mittelpunkt oder an der Spitze des Geschehens, führen an, stellen sich ins Rampenlicht, suchen Anerkennung und genießen das Gefühl der Macht. Das Skorpionische bewirkt laut der Sternzeichen-Eigenschaften etwas anderes, nämlich Zurückhaltung.

Skorpione arbeiten mit Vorliebe in Berufen, in denen Mut, Härte und Durchhaltevermögen gebraucht werden. Wo es um Leben und Tod geht (z.B. Unfallarzt, Hebamme), sind typische Vertreter dieses Tierkreiszeichens in ihrem Element. Spielen bei einer Tätigkeit Räume der Seele, der Magie, des Okkulten eine Rolle, werden Skorpione gemäß ihrer Sternzeichen-Eigenschaften auch davon angesprochen.

Arbeiten, die eine besondere menschliche Nähe zum Inhalt haben (z.B. Krankenschwester), und Berufe im Zusammenhang mit Versicherungen, besonders Lebensversicherungen, dem Rentenmarkt oder der Nachlassverwaltung sind ebenfalls typisch für sie.

Man findet sie vornehmlich ebenso im Notariat, im Erbgericht oder auf dem Einwohnermeldeamt. Ist das Wohl der Familie Hauptthema einer Arbeit, hat der Skorpion auch hier ein geeignetes Betätigungsfeld gefunden, ebenso wenn es um Geheimnisse, um Tradition und Recht, um Abfallverarbeitung und Umweltbewusstsein geht. Verlangt ein Beruf Mitgefühl für Kranke und Außenseiter, fühlt sich der Skorpion an der richtigen Stelle. Denn das ist laut seiner Sternzeichen-Eigenschaften sein Talent.

Sternzeichen-Eigenschaften: Der Skorpion in der Liebe:

Das typische Sternzeichen Skorpion ist sehr leicht erregbar. Bereits die leichteste Reizung ihrer empfindsamen Körperregionen – Unterleib und Genitalien – macht ihnen Lust. Beim Skorpionmann reicht dazu schon ein eng anliegender Slip und bei der Skorpionfrau eine bestimmte Art, die Beine übereinander zuschlagen.

Zarte, gehauchte Küsse sind nichts für Skorpione. Ihr Kuss ist stürmisch, erobernd und will nicht nur den Mund des Lustpartners in Besitz nehmen. So sind die typischen Vertreter dieses Tierkreiszeichens wahre Meister bei den entsprechenden Sexualpraktiken.

Zimperlich geben sie sich nicht gerade beim Liebesspiel, die Herren und Damen Skorpion. So bleiben ihren Partnern als Erinnerung an heiße Nächte schon mal blau gefärbte Liebesmale. Denn Leid und Leidenschaft schließen sich für sie nicht aus: Skorpionliebe ist stets "alles oder nichts", ist Ekstase und Raserei, die Erforschung unbekannter Tiefen, ein immerwährendes Spiel um Macht und Unterwerfung.

Bei der Wahl des "Tatorts" steht ein weiches, bequemes Bett nicht an erster Stelle. Skorpione machen Sex, wo sie eben gerade Lust haben, ob das auf dem Küchentisch, in der Badewanne oder auf dem Wohnzimmerparkett ist.

Als Ergänzung vielleicht ein Hinweis: Skorpione gehören laut ihrer Sternzeichen-Eigenschaften absolut nicht in die Kategorie von Liebhabern oder Liebhaberinnen, die alle Stellungen des Kamasutras herunterturnen, die exotischsten Liebesspielzeuge ausprobieren müssen oder an extremen Experimenten interessiert wären.

Weit gefehlt! Sexualität ist für einen waschechten Skorpion laut der Sternzeichen-Eigenschaften ein Elixier, von dem er aus tiefster Seele glaubt, dass es sein Leben in alle Ewigkeit verlängern kann. Sex ist ein Heiligtum, ein Fest, eine Feier, eine Meditation. Genau darin liegt seine Stärke im Bett, dass er nicht um irgendwelche Stellungen feilschen oder sich Spiegel an die Decke hängen muss. Seine Sexualität kommt "aus dem Bauch", nicht aus dem Kopf.

Unser Buch-Tipp zum Thema Sternzeichen-Eigenschaften vom Sternzeichen Skorpion:

Sie möchten noch mehr über die Sternzeichen-Eigenschaften vom Sternzeichen Skorpion erfahren?

Dann können wir Ihnen das Buch "Alles über das Sternzeichen Skorpion" von Erich Bauer, 7,95 Euro, MensSana Verlag empfehlen. Darin verrät Ihnen Erich Bauer alle über die Charaktereiegnschaften der Skorpion-Geborenen.

Jetzt gleich bei Amazon bestellen!

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Sternzeichen:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: