Tarot: Das bedeuten fünf Stäbe

Tarot: Fünf Stäbe
Tarot: Fünf Stäbe
Foto: Königsfurt-Urania Verlag

Tarot-Karten wie die "Fünf Stäbe" helfen Ihnen, die Zukunft zu deuten. Lesen Sie hier alles über die Bedeutung der fünf Stäbe...

Die Tarot-Karte "Fünf Stäbe" steht für Spiel, Streit, Wettbewerb verschiedener Energien, von halbwüchsigen, neuwachsenden Interessen und Absichten, auch innerhalb der eigenen Person. Nur wenn "viele Flammen" brennen, bildet sich der persönliche Wille immer wieder neu und bleibt selbst lebendig.

Es geht zugleich um eine Kultur des Spielens, die etwas anderes meint, als die Pflege von Unterhaltungs- oder Gesellschaftsspielen. Nichts dagegen, doch das ganze Leben als Spiel zu nehmen, ohne es zu verspielen, das ist hier das Thema. Es fängt damit an, dass Sie Ihren Willen als etwas Bewegliches und Wachsendes begreifen. Feuer ohne Bewegung erlischt und Wille ohne Veränderung erschöpft sich.

Ihr Wille vergeht und bildet sich mit jeden Augenblick, und dies zeigt uns das Bild in einer Momentaufnahme.

 

 

 

Erfahren Sie noch mehr über die Bedeutung der fünf Stäbe im Tarot...

 

Die Tarot-Karte "Fünf Stäbe" über die Liebe: Sie öffnen sich für das Spiel der Kräfte - in Ihnen, mit Ihnen und um Sie herum.

Die Tarot-Karte "Fünf Stäbe" über das Glück: Sie lassen sich berühren von den Menschen , Ideen und Ereignissen in Ihrer Umwelt. Spielen Sie mit ihnen und spüren Sie die Energie. Sie können wie in einem kreativen Aikido oder Schlagabtausch fremde und auch gegnerische Energien für Ihre Zwecke nutzen.

Die Tarot-Karte "Fünf Stäbe" über den Erfolg: Das will Ihnen diese Tarot-Karte sagen: Lassen Sie sich nicht erdrücken. Entscheiden Sie sich, welche Ziele Sie erreichen wollen: Entscheiden Sie sich wirklich und setzen Sie sich durch. Halbe Sachen zerstören Sie auf Dauer.

 

© Bürger/Fiebig: Tarot – Liebe, Glück, Erfolg. www.koenigsfurt-urania.com.

Kategorien:
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.