Astrowoche

Tarot: Das bedeuten neun Kelche

Astrowoche,

Tarot-Karten wie die "Neun Kelche" helfen Ihnen, die Zukunft zu deuten. Lesen Sie hier alles über die Bedeutung der neun Kelche...

Die Tarot-Karte "Neun Kelche" steht für ein großes Glück, wenn "alle Brünnlein fließen". Oft fürchten wir uns vor unseren Gefühlen. Dabei kann man auf Dauer gar nicht gegen seine Gefühle leben – sie holen uns schließlich ein.

Aber was ist in den Kelchen enthalten? Oft sagt man pauschal: "Bau auf dein Gefühl!". Dabei gibt es auch unwahrhaftige Gefühle oder unzutreffende Ahnungen!

Man muss unterscheiden, was sinnvoll ist und was nicht. Das könnte für die Bildfigur allerdings ein Problem sein. Die neun Kelche stehen weit hinter ihr im Rücken. Nur mit bewusster Rück-Sicht auf die seelischen Bedürfnisse aller Beteiligten kommen Sie in Ihren aktuellen Fragen weiter.

Erfahren Sie noch mehr über die Bedeutung der neun Kelche im Tarot...

Die Tarot-Karte "Neun Kelche" über die Liebe: Haben Sie den Mut, einen Unterschied zu machen! Lassen Sie sich nicht von Peinlichkeiten erschrecken oder von Sonderbarkeiten faszinieren. Bleiben Sie sich selbst treu und tanzen Sie auch einmal aus der Reihe! Dann gewinnen Sie den Reichtum großer Gefühle ohne unerfreuliche Nebenwirkungen.

Die Tarot-Karte "Neun Kelche" über das Glück: Sie akzeptieren sich mit Fehlern und Vorzügen. Sie sind ein Glückskind: Zufriedenheit, Genuss, Ruhe und Harmonie erwachsen Ihnen aus Ihrer aktiven Annahme des Lebens und Ihren Erfahrungen.

Die Tarot-Karte "Neun Kelche" über den Erfolg: In der Ruhe liegt die Kraft. Leben Sie die großen Gefühle – nichts Menschliches bleibt Ihnen fremd und keines Ihrer wichtigsten Bedürfnisse geht leer aus! Spielen Sie auf der gesamten Klaviatur der Gefühle und Bedürfnisse! Ohne ständige Bewertung und Beurteilung können Sie viele Seiten entfalten und Erfolge erzielen, die wirklich befriedigen.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Kraft:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: