Astrowoche

Tarot: Das bedeuten sieben Münzen

Astrowoche,

Tarot-Karten wie die "Sieben Münzen" helfen Ihnen, die Zukunft zu deuten. Lesen Sie hier alles über die Bedeutung der sieben Münzen...

Egal, ob Sie einen Berg Arbeit vor oder hinter sich haben, bei der Tarot-Karte "Sieben Münzen" geht es um eine Bilanz Ihrer bisherigen Ergebnisse und die Festlegung neuer Ziele. Sind Sie mit Ihren Ergebnissen zufrieden? Damit, wie Sie gearbeitet haben? Ihre Ergebnisse sind ein Spiegel Ihres Lebens. Es zeigt sich, dass gefühlsmäßige oder gedankliche Klarheit letztlich nur so viel wert ist, wie Sie sie in Resultate umsetzen, und ebenso, dass Ihre Ergebnisse und Produkte nur dann Glück und Befriedigung bringen, wenn sie Ausdruck Ihrer selbst sind.

Erfahren Sie noch mehr über die Bedeutung der sieben Münzen im Tarot...

Die Tarot-Karte "Sieben Münzen" über die Liebe: Nutzen Sie die Reflexion, um auf den Punkt zu bringen, was für Sie wesentlich ist. Es geht nur weiter zu Ergebnissen, die sich für Sie lohnen, wenn Sie sich mit geltenden Beurteilungen auseinander setzen und eigene Maßstäbe in der Liebe finden.

Die Tarot-Karte "Sieben Münzen" über das Glück: Es gibt bestimmte Lebensrätsel und sachliche Aufgaben, deren Lösung Sie in dem Moment finden, in dem auch Sie Ihre Bedeutung, Ihren persönlichen Sinn, Ihre Lebensaufgabe erkennen. Jede gelöste Aufgabe zeigt Ihnen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Und auch ein Fehlschlag ist wertvoll, weil er klar macht, worin Ihre Aufgabe und Ihre Bestimmung nicht bestehen.

Die Tarot-Karte "Sieben Münzen" über den Erfolg: Setzen Sie sich liebevoll und kritisch mit bestehenden Maßstäben auseinander. Sie müssen Spuren suchen und Zeichen deuten. Jeder Sachverhalt, alle Fakten erzählen eine Geschichte und besitzen eine Symbolik, die es zu studieren und zu deuten lohnt. Dabei geht es auch um Ihre eigene Bedeutung, um Ihren Standpunkt und Ihr Eingreifen!

© Bürger/Fiebig: Tarot – Liebe, Glück, Erfolg. www.koenigsfurt-urania.com.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Liebe:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: