Astrowoche

Tarot: Das bedeutet der Page der Münzen

Astrowoche,

Tarot-Karten wie der "Page der Münzen" helfen Ihnen, die Zukunft zu deuten. Lesen Sie hier, was der Page der Münzen bedeutet...

So deuten Sie die Tarot-Karte "Page der Münzen": Die eigenen Talente erscheinen uns unscheinbar, entweder weil man sich selbst nicht für wichtig nimmt oder weil wir einen falschen Begriff von Talenten haben und nur bei Spezialisten oder Sensationsdarstellern ein besonderes Talent vermuten. Tatsächlich aber besitzt jeder Mensch besondere Talente, weil er/sie besondere Erfahrungen und Erwartungen verkörpert. Man muss nur den Wert dieser Prägungen herausfinden und die Tarot-Karte "Page der Münzen" ist dazu ein guter Anlass.

Im Unscheinbaren steckt auch das Un-Scheinbare, das Wesentliche und Typische, worauf es ankommt. Man muss das Vertraute filtern. Es ist wie mit dem Gold, das unerkannt auf der Straße liegt: Auch das eigene Talent ist immer vorhanden, doch man sieht es zuerst nicht. Stellen Sie sich auf neue praktische Möglichkeiten ein und nutzen Sie sie!

Erfahren Sie noch mehr darüber, was der Page der Münzen im Tarot bedeutet...

Die Tarot-Karte "Page der Münzen" über die Liebe: Lassen Sie sich auch von Schwierigkeiten nicht entmutigen. Vergessen Sie nicht, dass Schönheit und wahre Werte oft zunächst im Verborgenen blühen und dort abgeholt werden wollen.

Die Tarot-Karte "Page der Münzen" über das Glück: Ihre "Münze" ist ein Geschenk des Lebens, sie spiegelt wider, dass Sie selbst ein Schatz für sich und Ihre Umgebung sind, wenn Sie Ihr Talent begreifen.

Die Tarot-Karte "Page der Münzen" über den Erfolg: Jede praktische Neuerung, jeder Zugewinn und jede neue finanzielle Chance hängen auch damit zusammen, dass Sie Ihr Talent – Ihre Begabungen und Ihre Aufgaben – besser verstehen. Prüfen Sie Erlebnisse und Ergebnisse. So heben Sie die Münze auf, das Gold, das auf der Straße liegt.

© Bürger/Fiebig: Tarot – Liebe, Glück, Erfolg. www.koenigsfurt-urania.com.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Liebe:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: