Astrowoche

Tarot: Das bedeutet der Ritter der Stäbe

Astrowoche,

Tarot-Karten wie der "Ritter der Stäbe" helfen Ihnen, die Zukunft zu deuten. Lesen Sie hier alles über die Bedeutung vom Ritter der Stäbe...

So deuten Sie die Tarot-Karte "Ritter der Stäbe": Mit dem Stab mitten in der Wüste - ein wüstes Leben oder aber die Kunst, eine Wüste in einen Garten zu verwandeln. Lebensaufgaben, die so groß sind, dass Sie all Ihre Kräfte darin verwirklichen können.

Das rät Ihnen die Tarot-Karte "Ritter der Stäbe": Gehen Sie aus sich heraus, nicht ohne Rücksicht auf Verluste, aber ohne Rücksicht auf bestimmte Vorerwartungen oder Vorurteile. Bleiben Sie in Bewegung. Personen und Ereignisse werden Ihnen in ihrer Bedeutung klar, wenn etwas geschieht

Der Ritter der Stäbe geht nicht durchs Feuer, vielmehr lebt er inmitten des Feuers. Ein gutes intuitives Reaktionsvermögen hilft Ihnen jetzt weiter und ebenso ein vertrauensvoller, zielstrebiger Blick nach vorn.

Erfahren Sie noch mehr über die Bedeutung vom Ritter der Stäbe im Tarot...

Die Tarot-Karte "Ritter der Stäbe" über dieLiebe: Für Frauen bedeutet dies oft, selbst die Führung zu übernehmen. Sie müssen (sich) selbst führen und Verantwortung übernehmen. Für Männer kommt es häufig darauf an, feinfühliger zu werden für die Widersprüche der eigenen Person und die Widersprüche zu anderen. Sie müssen verstehen, dass jeder Widerspruch, den sie bemerken und auf den sie reagieren, sie stärkt.

Die Tarot-Karte "Ritter der Stäbe" über dasGlück: Sie engagieren sich mit allen Seiten der Persönlichkeit. Sie agieren ganzheitlich und mit allen Sinnen, und im Handeln erkennen Sie, welcher Weg für Sie der richtige ist.

Die Tarot-Karte "Ritter der Stäbe" über denErfolg: Bringen Sie sich ganz ein. Verstehen Sie, wonach Sie und andere suchen! In Ihnen stecken enorme Energien und auf Sie warten große Aufgaben und Abenteuer.

© Bürger/Fiebig: Tarot – Liebe, Glück, Erfolg. www.koenigsfurt-urania.com.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Liebe:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: