Astrowoche

Tarot: Das bedeutet der Stern

Astrowoche,

Tarot-Karten wie "Der Stern" helfen Ihnen, die Zukunft zu deuten. Lesen Sie hier alles über die Bedeutung vom Stern...

Der Stern ist ein Inbegriff unserer Hoffnungen, aber auch jener Wunschträume, denen es an Bodenständigkeit fehlt. Die Tarot-Karte "Der Stern" kann sogar für Unverschämtheiten, sowie für eine übertriebene Suche nach Sensationen stehen (Star- und Fan-Kult): Gefahr von Selbstverlorenheit oder Selbstverliebtheit.

"Jedes Leben steht unter seinem eigenen Stern", (Hermann Hesse). Das will die Tarot-Karte "Der Stern" Ihnen sagen: Folgen Sie Ihrem Stern, und Sie finden zu Ihren ureigenen Quellen. Sie entdecken die wirklichen Schätze Ihres Lebens in sich. Zeigen Sie Ihre Brillianz, die wahre Schönheit und die schöne Wahrheit, die in Ihnen stecken. Tauen Sie vereiste Gefühle auf. Schlimme Erfahrungen wollen verarbeitet und erledigt, schöne Hoffnungen zu Ende geträumt und verwirklicht werden!

Erfahren Sie noch mehr über die Bedeutung vom Stern im Tarot...

Die Tarot-Karte "Der Stern" über dieLiebe: Die Suche nach dem Stern ist das Lebenselixier jeder Partnerschaft, die nicht nur um sich selber kreisen und in Routine erstarren will. Weil der Weg zum großen Lebenstraum mitunter auch besondere Höhen und Tiefen kennt, gilt im besonderen Maße: geteiltes Leid – halbes Leid; geteilte Freude – doppelte Freude!

Die Tarot-Karte "Der Stern" über dasGlück: Ihrem Stern folgen, das heißt: Klar sein und Ihren Traum verwirklichen wollen. Sie dürfen sich nicht mit Redensarten wie "Greif nicht nach den Sternen" abspeisen lassen.

Die Tarot-Karte "Der Stern" über denErfolg: Der Schlüssel zum Erfolg: Sie müssen scharfsinnig sein, damit Sie die Geschehnisse im Zusammenhang beurteilen und Ihre Bahn erkennen können. Und Sie brauchen den Mut zur Unkonventionalität, um die gewohnten Bahnen zu verlassen, wenn Ihre Sehnsucht Sie zu neuen Ufern führen will.

© Bürger/Fiebig: Tarot – Liebe, Glück, Erfolg. www.koenigsfurt-urania.com.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: