Astrowoche

Tarot: Das bedeutet die Mäßigkeit

Astrowoche,

Tarot-Karten wie "Die Mäßigkeit" helfen Ihnen, die Zukunft zu deuten. Lesen Sie hier alles über die Bedeutung der Mäßigkeit...

Das will die Tarot-Karte "Die Mäßigkeit" Ihnen sagen: Da stehen Sie – sozusagen am Mischpult Ihrer persönlichen Welt. Es geht hier um Mäßigkeit, nicht als Sparsamkeit oder Mittelmäßigkeit, sondern um das Maß der Dinge. Ihre Verarbeitung von Erlebnissen und Eindrücken offenbart sich in einer Neugestaltung Ihres Alltags.

Das rechte Maß – eine Kardinaltugend. Nehmen Sie die Widersprüche Ihres Lebens in die Hand! Tatsachen lassen sich ändern, sie sind eine Sache der Tat. Eine kunstvolle Verwandlung, in der die bisherigen Fakten umgeschmiedet werden.

Erfahren Sie noch mehr über die Bedeutung der Mäßigkeit im Tarot...

Die Tarot-Karte "Die Mäßigkeit" über dieLiebe: Durch Ihr Tun schaffen Sie neue Tatsachen – und erschaffen sich selbst immer wieder neu. Es ist wichtig, den Partner/die Partnerin behutsam, aber ohne falsche Kompromisse daran teilhaben zu lassen.

Die Tarot-Karte "Die Mäßigkeit" über dasGlück: Großes Werk – großes Glück: Bereiten Sie aus der gegebenen Lebensspanne ein großes Werk, ein Gesamtkunstwerk aus Aufgaben und Hindernissen, Erfolgen und Experimenten. So durchbrechen Sie den Kreis der Wiederholungen. Die schöpferische Kraft führt Sie zu Ihren Wurzeln und verbindet Sie mit dem Absoluten. Sie ist so intim, so persönlich wie die Liebe. Und so kostbar.

Die Tarot-Karte "Die Mäßigkeit" über denErfolg: Der Schlüssel zum Erfolg: Ihre Kreativität, Ihre Verwandlungs- und Schöpfungskraft.

© Bürger/Fiebig: Tarot – Liebe, Glück, Erfolg. www.koenigsfurt-urania.com

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Liebe:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Astrowoche empfiehlt:

Mehr Themen: