Allgeiers Astro-WissenUranus in den Häusern: Mit ihm streben wir die Unabhängigkeit an

In der aktuellen Astrowoche verrät uns unser Chefastrologe Michael Allgeier, dass wir mit Uranus in den Häusern Freiheit und Unabhängigkeit anstreben.

Uranus braucht nahezu 7 Jahre, um ein Tierkreiszeichen zu durchwandern. Das heißt, dass ganze Generationen den gleichen Uranus besitzen, was seine Tierkreiszeichenstellung anbelangt. Individuell wird Uranus erst durch seine jeweilige Häuserstellung. Unser Geburtshoroskop und hier speziell die Stellung und Aspektierung von Uranus verraten uns, was für einen Grad an Eigenwilligkeit und Freiheitsdrang wir besitzen. Freiheit kann viel mit Selbstverwirklichung und natürlich auch Lebensfreude zu tun haben. Wir brauchen unsere uranische Kraft, um wieder neue Herausforderungen zu suchen und in die Zukunft aufzubrechen. Uranus ist die Kraft, die uns jung halten kann, wenn wir sie in uns aktivieren, da Uranus will, dass wir immer nach vorne und niemals zurückschauen.

Uranus in Haus 1 bringt immer einen überdurchschnittlich großen Freiheitsdrang, der in zu extremer Ausprägung nahezu bindungsunfähig macht. Man will sich einfach nicht einengen lassen und will jederzeit die persönliche Freiheit besitzen, um Richtung und Weg im Leben zu ändern. Für andere Menschen sind diese Uranier oft nur sehr schwer zu verstehen, da sie eben alles sind, nur nicht berechenbar. Auffallend sind die Neigung und der starke innere Widerstand gegen alles Althergebrachte und Konventionelle. Diese Menschen sind positive Verrückte, die stets nach neuen Wegen Ausschau halten. In kritischer Auswirkung deutet Uranus in Haus 1 den totalen Wirrkopf und den unerträglichen Oppositionsgeist an, der überall aneckt.

Uranus in Haus 2 bringt oft plötzliche finanzielle Veränderungen positiver und dauerhafter Art, Gewinne durch ungewöhnliche Geschäfte, Erfindungen und durch Tätigkeiten mit rein geistigem Charakter wie etwa Schriftstellerei. Ist Uranus kritisch angesprochen, drohen plötzliche finanzielle Verluste. Die Geldverhältnisse sind stets schwankend und unsicher.

Uranus in Haus 3 deutet einen sehr originellen, erfinderischen, genialen Geist mit Liebe zu geistigen Dingen an. Es besteht ein Streben nach geistiger Unabhängigkeit und Verwirklichung von Idealen. Diese Menschen sind viel und gerne unterwegs, haben oft auch eine gewisse Rastlosigkeit. Der Alltag ist oft zerrissen und wenig geordnet. Durch die innere Ruhelosigkeit und Konzentrationsschwäche können sich Schul- und Lernprobleme ergeben.

Uranus in Haus 4 zeigt im güns­tigsten Fall die Neigung zu höheren geistigen Interessen an. Auch eine gewisse Begabung für Strahlenforschung ist gegeben (Pendel- und Rutengängerbegabung). Das Leben ist oft ziemlich ruhelos und mit vielen Orts- und Wohnungswechseln durchsetzt. Die Herkunftsfamilie konnte keine wirklichen festen Wurzeln geben. Manchmal besteht der Drang auszuwandern. Das eigene Zuhause ist für Freunde und Begegnungen offen und häufig sehr hell und modern eingerichtet.

Uranus in Haus 5 gibt einen unabhängigen und unternehmerischen Geist mit der Neigung in vielen Fragen völlig neuartige Ideen zu entwickeln und zu vertreten. Es besteht oft Glück im Spiel, eine freizügige sexuelle Auffassung, Liebe zu außergewöhnlichen Wissensgebieten wie Astrologie, Metaphysik, Mystik etc. und die Fähigkeit Probleme und Themen originell zu erklären. Ist Uranus sehr gut bestrahlt, dann gibt er hier eine höchst idealistische Liebesnatur, die nur wenige Menschen erwidern können. Manchmal deutet dieser Uranus auch heimliche Liebesaffären mit idealistischem Charakter an. Kinder werden zu früher Selbstständigkeit erzogen.

Uranus in Haus 6 gibt eine Tendenz zu Neuem und Ungewöhnlichem, zu allem Extremen. Selten eine günstige Stellung des Uranus, die häufig sehr intuitiv macht und technische Neigungen anzeigt. Auch der gute Uranus in Haus 6 macht nervös und überspannt und bringt Ärger durch Angestellte.

Uranus in Haus 7 ist ein Zeichen für romantische, übereilte und impulsive Liebesanknüpfungen, nicht selten Heirat mit einer Person, die sehr genial veranlagt oder nicht von alltäglichem Charakter ist. Der Liebe haftet immer etwas wild-romantisches an. Grundsätzlich brauchen Menschen mit Uranus in Haus 7 eine sehr freiheitliche Beziehung, weshalb die Ehe als belastend und einengend empfunden werden kann.

Uranus in Haus 8 deutet auf okkulte Interessen, heilmagnetische oder mediale Fähigkeiten, Glück durch Versicherungen, Geld aus ungewöhnlichen Quellen, unkonventionelles Sexualleben und ein starkes Interesse für Probleme an, die das innerste Wesen der Natur betreffen. In kritischer Auswirkung kann es unter anderem zu plötzlichem Erbschafts- und Vermögensverlusten kommen.

Uranus in Haus 9 zeigt eine individuelle Weltanschauung, Neigung zu okkulten Studien (Astrologie, Metaphysik etc.), mediale Fähigkeiten und Erfindungsreichtum. Der Verstand ist klar, man lernt und studiert gerne und liebt abenteuerliche Reisen. Bei kritischem Uranus drohen Unfälle auf Reisen und Probleme in Rechtsangelegenheiten.

Uranus in Haus 10 bringt Menschen oft viele Ehrungen und Wertschätzungen, sie neigen aber auch zu vielen Berufswechseln und Veränderungen. Diese Menschen sind oft sehr originell, besitzen gute geistige Anlagen und Weitsicht. Berufliche Neigungen als Wissenschaftler, Chemiker, Metaphysiker, Forscher, Erfinder, Reformer, Ingenieure und Webdesigner. Steht Uranus in den Zwillingen, im Schützen oder in den Fischen, haben Menschen mit Uranus in Haus 10 häufig zwei Berufe gleichzeitig. Negativ gesehen kann dieser Uranus plötzliche berufliche Umwälzungen und Krisen bringen und führt außerdem oft dazu, die eigenen Kräfte zu überschätzen und einen falschen Beruf zu wählen.

Uranus in Haus 11 deutet ungewöhnliche und interessante Lebensziele, aufregende Freunde und bizarre Wünsche an. Aufblühen in Gesellschaften oder Vereinen, schnelles Schließen von Bekanntschaften, Verwicklung in romantische Liebesaffären und außergewöhnliche Freunde, die große Hoffnungen und Wünsche erfüllen helfen. In kritischer Ausprägung finden sich wankelmütige, überspannte, unzuverlässige, völlig chaotische und wirre Freunde, die einen schlechten Einfluss auf den Geborenen haben. Plötzliche, vorschnelle Anknüpfungen und Freundschaften, die ebenso schnell wieder auseinandergehen und oft in Streit und Hass enden. Allgemein große Enttäuschungen durch Freunde. Der Geborene hat vom Schicksal die Aufgabe zwischen echten und falschen Freunden unterscheiden zu lernen.

Uranus in Haus 12 verrät ein Interesse an Grenzwissenschaften und Psychologie. Alles Außergewöhnliche und Fremde wirkt anziehend, Erfolg in sozialen Tätigkeiten. In sehr kritischer Auswirkung kann diese Uranus-Stellung zu geistigen und psychischen Erkrankungen sowie zu Nervenleiden führen. Geheimnisse, die ans Tageslicht kommen, können zu großen Skandalen führen.

 

Kategorien:
Copyright 2018 astrowoche.de. All rights reserved.