Jahreshoroskop - Wassermann - für das Jahr 2020

In der Ruhe liegt die Kraft

Mein lieber Wassermann, Pluto, Saturn und Jupiter beziehen im kommenden Jahr Position im Steinbock. Das ist ihr zwölftes Sonnenhaus. Also ist von diesen kosmischen Größen kein großer Einfluss zu erwarten. Eher kommt die Empfehlung, sich zurückzuhalten. Ihr persönlicher Herrscherplanet, Uranus, bleibt das ganze Jahr über im Stier. Das ist Ihr viertes Sonnenhaus und ist auch eher eine Aufforderung, sich zurückzuhalten.

2020 wird ein schwieriges Jahr. Die Konjunktion von Pluto und Jupiter, teilweise auch mit Saturn, hat zur Folge, dass viele Menschen (und dazu gehören leider auch unsere Politiker) die Nerven verlieren, durchdrehen und nicht mehr weiterwissen. Sie, ein Wassermann, sind grundsätzlich raus aus dieser Gefahr. Sie zieht an Ihnen
vorüber. Sie träumen höchstens von schlimmen Dingen. Aber jetzt einfach vor sich hin zu dösen oder Däumchen zu drehen, ist dann doch nicht angesagt. Am 22. März betritt Saturn Ihr Sternzeichen und bleibt bis 30. Juni Auch im Dezember kommt Saturn wieder, und dann bleibt er die kommenden zweieinhalb Jahre. Jetzt müssen Sie wissen, was Sie wollen. Mit anderen Worten, 2020 wird ein ausgesprochenes Vorbereitungsjahr. Es geht um Ihre Zukunft, genau genommen um die der kommenden 28 Jahre, denn so lange braucht Saturn, bis er eine Runde zurückgelegt hat. Welche von Ihren Tausend großartigen Ideen werden Sie in den kommenden Jahren verwirklichen? Halt! Langsam! Ihr persönlicher Herrscherplanet Uranus steht im Erdzeichen Stier. Da geht nur, was gründlich durchdacht und Schritt für Schritt vorbereitet ist.
Vielleicht beginnen Sie eine Weiterbildung, besuchen eine Schule, lernen eine neue Sprache, studieren, wie man einen PC bedient, verhandeln mit der Bank über ein Darlehen für Ihr eigenes Geschäft. So etwas Ähnliches wartet 2020 auf Sie und will von Ihnen verwirklicht werden. Verstehen Sie? Sie können 2020 den Grundstein für eine große Zukunft legen. Der Kosmos öffnet eine Türe. Aber Sie müssen genau wissen, was Sie machen wollen, und zwar haargenau. Hilft Ihnen der Mond, der Herrscher des Jahres 2020? Sie sind absolut kein Mondmensch. Unser Erdtrabant verkörpert für Sie viel zu viel Gefühl. Menschen, die versuchen, sich über ihre Gefühle einen Vorteil zu verschaffen – womöglich auch noch auf die Mitleidstour – sind Ihnen suspekt. Damit wollen Sie nichts zu tun haben. Trotzdem sehnen Sie sich nach dem Mond. Insgeheim wünschen Sie sich ein Nest, in dem Sie sich zurückziehen können, um gemeinsam mit anderen der rauen Wirklichkeit des Lebens zu trotzen. Der Mond überschwemmt Sie im kommenden Jahr nicht mit Gefühlen, aber er sorgt dafür, dass die Zeit, bis Ihre neue Zukunft beginnt, nicht langweilig wird. Dazu gehört auch die Liebe. Auf diesem Gebiet müssen Sie nämlich nicht warten. Im Gegenteil. Venus, der Stern der Liebe, begrüßt Sie am ersten Tag des neuen Jahres höchstpersönlich und steht bis zum 12. Januar in Ihrem Sternzeichen. Im Februar bezieht sie wieder eine günstige Position und zwar am 7. und bleibt bis Anfang März. Und jetzt kommt der „Hammer“.
Am 3. April bezieht diese tolle Venus eine Position, von der aus Sie die kommenden vier Monate Ihr Sternzeichen und damit Sie mit traumhaften Liebeswellen versorgen kann. Das sind vier Monate Liebesrausch! Im August zieht Venus weiter, aber dafür kriegen Sie den Planeten Mars in eine tolle Position. Die Lust auf die Lust geht also weiter. Wie liebt es sich unter so tollen Sternen? Auf jeden Fall anders als bisher! Schießen Sie alles, was Ihnen Ihre Oma, Ihre Mutter, der Religionslehrer über Liebe und Zweisamkeit versucht haben zu vermitteln, erst mal in den Wind! Was richtig ist und was nicht, entscheiden allein Sie. Leben Sie in einer Partnerschaft, gibt es zwei Möglichkeiten: Ihr Darling wird von Ihrem Geist angesteckt und macht fröhlich mit. Ist er aber noch an alten Vorstellungen verhaftet, werden Sie wohl mit einem allmählichen Auseinanderleben rechnen müssen. Den Singles unter Ihnen steht die Welt offen. Sie werden überall Gleichgesinnte finden, sich lieben, bleiben und vielleicht auch wieder auseinandergehen. Aber, wenn es stimmt, dann marschieren Sie auch gemeinsam zum Standesamt. Was Ihre gesundheitlichen Aussichten angeht, so bleiben Sie aus astrologischer Sicht von schlimmeren Erkrankungen verschont. Uranus im Stier könnte allerdings im Einzelfall dazu führen, dass Ihre Beweglichkeit eingeschränkt wird. Dagegen beugen Sie am besten vor, wenn Sie viel Fahrrad fahren. Aber am wichtigsten ist, dass Sie sich Stress vom Leib halten und, dass Sie sich gedanklich und seelisch auf eine neue Zukunft einstellen. Nochmals, damit es ganz klar wird: 2020 planen Sie Ihr neues Leben und das wird wunderbar.

Jahreshoroskop
Was Dich auch interessieren könnte:
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ihr Jahreshoroskop bei Astrowoche.de

Neues Jahr, neues Glück? Na, haben auch Sie schon in die Sterne für dieses Jahr geschaut und Ihr Jahreshoroskop gelesen? Wie, Sie haben das bisher versäumt und noch keine Ahnung, was Ihr Jahreshoroskop Ihnen für die kommenden zwölf Monate voraussagt? Dann warten Sie nicht lange und werfen Sie sofort einen oder auch zwei Blicke in unser Jahreshoroskop für 2021 und hier in unser Jahreshoroskop für 2020.

Ob Job, Liebe, Gesundheit - erfahren Sie, wie dieses Jahr für Sie in sämtlichen Lebenslagen wird! Denn in Ihrem Jahreshoroskop lesen Sie praktisch zusammengefasst, wie die nächsten Monate Ihnen gesonnen sind: spannend, unerwartet oder doch viel eher routiniert und geruhsam?

Außerdem finden alle, die an Ihrem Jahreshoroskop vom vergangenen Jahr interessiert sind, Ihre im Jahr zuvor prognostizierten Aussichten für die zwölf Monate. So können Sie ganz leicht vergleichen, wie sich die Jahreshoroskope von den unterschiedlichen Jahren unterscheiden.

Das Tolle am Jahreshoroskop: Durch das rechtzeitige Studieren der Jahresprognose für Ihr Sternzeichen, können Sie sich ganz relaxt auf das nächste Jahr freuen, bzw. sind gewappnet für alle positiven und vielleicht auch negativen Dinge, die da kommen mögen. Dank dem Jahreshoroskop wissen sie gut Bescheid, welche Lebenslagen Ihnen im Januar, Februar, März, April, Mai, Juli, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember bevorstehen, und es kann keine noch so komplizierte Situation aus der Bahn werfen.

Besser noch: Sie werden sie mit Ihrem Wissen prima meistern können.

Unser Jahreshoroskop bieten Ihnen somit konstanten Lebensrat, das ganze Jahr über, denn natürlich können Sie immer wieder in das Horoskop klicken und sich die Aussichten für Ihr Jahr in Erinnerung rufen. Daneben haben wir den tollen Service der regelmäßigen Tages-, Wochen- und Monatshoroskope für Sie. So haben Sie nicht nur eine ganzjährige Lebenshilfe durch das Jahreshoroskop, sondern auch detaillierte Infos für jeden Tag, jede Woche und jeden einzelnen Monat.

Mit Ihrem Jahreshoroskop wissen Sie immer, wie sich Ihr Leben im gesamten Jahr entwickelt. Dadurch sind Sie somit immer "Herr der Lage", denn Sie sind gut informiert, was das Jahr mit sich bringt.

Viel Spaß beim Lesen Ihres Jahreshoroskops!

Copyright 2020 astrowoche.de. All rights reserved.