close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für astrowoche.wunderweib.de/ Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Messer mit der Unterseite einer Tasse selber schärfen

 

Messer schärfen

Scharfe Messer sind in der Küche ein muss: Zwiebelwürfel werden kleiner und Julienne feiner. Schade nur, dass es oft nur wenige Wochen braucht, bis die Messer wieder stumpf und. Sie haben gerade keinen Schleifstein zur Hand? Brauchen Sie auch nicht. So einfach schärfen Sie Ihre Messer selbst.

Wer seine Messer selber schärfen möchte, braucht nichts weiter, als eine handelsübliche Kaffeetasse. Das stumpfe Messer vorsichtig auf die Untertasse der Tasse legen und mit mäßigem Druck nach vorne und nach hinten bewegen. Stumpfe Messer adé!

Die Kochprofis - Einsatz am Herd immer donnerstags um 20.15 Uhr auf RTL 2

Scharfe Messer sind ein muss, stumpfe Messer mehr als gefährlich. Schärfen Sie Ihre Messer in Zukunft selbst. So geht's kinderleicht.

Kategorien:
Copyright 2022 astrowoche.de. All rights reserved.