Tendenzen - für die letzte Woche vom 09.10 - 15.10

Vorsicht! Viele kritische Aspekte häufen sich.

Wir haben wieder einmal so eine Woche vor uns, in der sich die kritischen Aspekte zu häufen beginnen. Das bedeutet, dass auch die Wahrscheinlichkeit von negativen Auslösern wächst, in der großen Welt, aber auch bei uns. Das Einzige, was da hilft, ist Ruhe geben und keine Risiken eingehen. Dann kann auch nichts schiefgehen.

Wir haben jetzt doch einige „hässliche“ Aspekte und damit Hürden vor uns. Sonne und Merkur, die gerade sehr nahe am Himmel zueinanderstehen (Konjunktion), bilden zu Wochenbeginn ein Quadrat zu Pluto. Eine heftige Konstellation, die mit einer deutlichen Steigerung von Gewalt, Unfällen, Zerwürfnissen einhergeht. Wir werden es im Straßenverkehr, in der Familie, am Arbeitsplatz spüren. Viele Menschen wirken gereizt und dünnhäutig, unter Umständen sind wir von diesen Stimmungen auch selbst betroffen. Und der Ärger setzt sich leider auch fort. In der Wochenmitte ist zu allem Überfluss auch noch das Quadrat zwischen Mars und Saturn gradgenau, was Hass und Aggression weiter steigern. Kein guter Wochenanfang. Wir können nur dafür sorgen, selbst friedlich zu bleiben und sollten auch aufpassen, dass das Tempo nicht zu hoch wird und dass wir auch keineswegs über unser Grenzen hinausgehen. Mars-Saturn ist nämlich so ein Aspekt unter dem man gerne alles auf Biegen und Brechen zu erreichen versucht.
Gegen Ende der Woche lassen die Spannungen dann aber deutlich nach. Und schon vorher, am 10. Oktober, gibt es eine interessante Sache zu vermelden: Jupiter wechselt an diesem Tag in den Skorpion, in dem er bis November 2018 bleibt. Damit ändert sich die Zeitqualität. Es entstehen tolle neue Möglichkeiten und Chancen. Im Skorpion besitzt Jupiter vor allem eine starke, segensreiche Heilkraft, die wahre Wunderheilungen ermöglicht. Vieles kann wahr werden und geschehen, was wir nicht zu hoffen wagten. Jupiter im Skorpion weist auf das Wesen der Heilung hin, das mit Wandlung, Transformation, abstreifen von Altem und annehmen von Neuem zu tun hat. Innerlich neu ge­boren werden, ist sein Gebot. Krank machen uns vor allem die vielen Enttäuschungen, Niederlagen, Trennungen, die wir nicht mehr loslassen können und die zu den dunklen Begleitern unserer Seele geworden sind und uns daran hindern, aufzuleben. Jupiter im Skorpion kann helfen, diese Blockaden zu lösen. Gleichzeitig kann Jupiter im Skorpion die Sexualität befreien und Erfolge auf magischem Gebiet bringen. Daneben ist er für alles förderlich, was mit Geldanlagen, gemeinsamem Vermögen und Erbschaft zu tun hat. Mit diesem Jupiter bricht eine wundersame Zeit mit positiven Wendungen an.

Tendenzen
Detox Kur Entgiftung
UVP: EUR 18,30
Preis: EUR 15,99 Prime-Versand
Sie sparen: 2,31 EUR (13%)
Weisheitskarten der Seele
 
Preis: EUR 14,52 Prime-Versand
Morgen- und Abendmeditation
 
Preis: EUR 16,12 Prime-Versand
Copyright 2017 astrowoche.de. All rights reserved.