Horoskop

Das Gesundheits-Horoskop für die Woche vom 26. November bis 2. Dezember 2018

1 / 8
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Gesundheits-Horoskop für die Woche vom 26. November bis 2. Dezember 2018

Ihr persönliches Gesundheits-Horoskop von unserer Astrologin Christine Schoppa:

Nutzen Sie jetzt die Kraft der Schüßler-Salze?

Diese Woche ist der Mond abnehmend und da fällt es einem leichter abzunehmen. Beginnen Sie mit einer Ernährungsum­stellung, wenn der Mond am Freitag und Samstag in der Jungfrau steht. Im Grunde genommen ist es einfach abzunehmen und sein Gewicht zu halten: Passen Sie Ihre Ernährung den Bedürfnissen Ihres Körpers an – und nicht immer seinen Gelüsten. Bedürfnisse müssen befriedigt werden, Gelüste kann man stillen – oder auch nicht. Auch da gibt es eine sehr simple Faustregel, die Sie nur jeden Tag beherzigen müssen: Eine Hauptmahlzeit sollte zur Hälfte aus Gemüse bestehen (zwei Handvoll), zu einem Viertel aus Eiweiß (eine Handvoll Fisch, Fleisch – möglichst weiß) und aus einer Handvoll Kohlenhydrate (Nudeln, Kartoffeln, Reis).   

Wenn Sie das konsequent durchhalten, dann gehören Sie schon zu den großen Siegern. Das ist nämlich keine Diät, das ist einfach eine Einstellung auf die Bedürfnisse des Körpers. Damit kann er leben und gedeihen, ohne dick zu werden, und Ihnen bleibt der Spaß am Essen erhalten. Das ist allemal besser als eine Reduktionsdiät oder Trennkost. Wichtig ist natürlich auch ausreichend Bewegung. Täglich 20 Minuten Gymnastik bringen schon sehr viel.

Hinweis: Bitte verstehen Sie unsere Gesundheitstipps und Ratschläge als vorbeugende und unterstützende Maßnahmen. Konsultieren Sie bei Krankheiten und Beschwerden dennoch immer Ihren Arzt oder Apotheker.

Lesen Sie Ihr Jahreshoroskop 2019