close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für astrowoche.wunderweib.de/ Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Vollmond-HoroskopDer Vollmond am 18. März 2022 bringt 3 Sternzeichen eine positive Veränderung

Der Vollmond am 18. März 2022 treibt drei Sternzeichen voran: Mit seiner Kraft können Sie für viele positive Veränderungen sorgen.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Fische gehen strukturierter vor
  2. Jungfrauen können über sich hinaus wachsen
  3. Zwillinge werden zu Organisationstalenten

Der Vollmond im März 2022, wird auch „Lenzmond“ genannt und findet am 18. März 2022 um 08:18 Uhr statt. Da er sich im Sternzeichen Jungfrau befindet, können wir uns auf eine sehr produktive Phase freuen, in der wir unsere eigene Lebenssituation und auch die von anderen verbessern können. Vor allem drei Sternzeichen bekommen durch den Jungfrau-Mond die Kraft, ihre beruflichen und privaten Ziele mit Struktur und Fleiß zu erreichen und auch für schwierige Konflikte in Beziehungen oder Freundschaften, eine passende Lösung für alle zu finden.

Vollmond im März 2022: Der Lenzmond öffnet uns die Augen!

 

Fische gehen strukturierter vor

Als sanftmütiger und feinfühliger Fisch spüren Sie diesen Vollmond ganz deutlich. Manchmal neigen Sie dazu, wunderbare Pläne und Ideen aus plötzlichen Zweifeln wieder fallen zu lassen oder gar zu vergessen. Doch der Jungfrau-Vollmond unterstützt jetzt mit Struktur und Durchsetzungskraft: Fische wissen zu dieser Zeit ganz genau was sie wollen und wie sie es erreichen. Auch das Anlegen von To-do-Listen oder Tagesplänen liegt Ihnen jetzt - Sie gehen mit Geschick vor und behalten den Überblick.

Verbringen Sie unbedingt mehr Zeit in der Natur, sie dient Ihnen als Inspirationsquelle und Sie werden einige Pläne für die Zukunft schmieden – aufschreiben nicht vergessen!

Besonders schön: Auf 3 Sternzeichen wartet im Frühling 2022 das große Liebesglück!

 

Jungfrauen können über sich hinaus wachsen

„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“, diese alte Lebensweisheit sollten Jungfrauen sich jetzt zu Herzen nehmen. Wenn Sie sich auf Ihr Bauchgefühl verlassen und auch mal etwas riskieren, wird Sie der Vollmond bei all Ihren Vorhaben unterstützen. Immerhin befindet sich dieser in Ihrem eigenen Zeichen, was Ihren Ehrgeiz und Scharfsinn nur weiter verstärkt.

Wagen Sie in der Liebe doch mal den ersten Schritt? Oder bewerben Sie sich endlich auf die Position, die Sie schon lange haben wollen? Trauen Sie sich und sorgen Sie für die gewünschten Veränderungen - es ist jetzt vieles möglich. Wichtig ist nur, dass Sie die Dinge weiterhin mit System angehen und sich auch etwas Entspannung gönnen - das haben Sie sich verdient.

 

Zwillinge werden zu Organisationstalenten

Der Jungfrau-Mond erdet die sonst meist sprunghaften Zwillinge. Statt sich in zahllosen Plänen zu verlieren, gehen sie berufliche Ziele und Alltagspflichten jetzt viel strukturierter an und beweisen Organisationstalent – aber ohne dabei Ihre Leichtigkeit und Kreativität zu verlieren. Dadurch können Sie sich anderen gegenüber einen ziemlichen Vorsprung verschaffen und ernten Bewunderung und Anerkennung.

Ihre Laune könnte nicht besser sein, sie fühlen sich in Ihrer Mitte und blicken positiv in die Zukunft.

 

Zum Weiterlesen:

 

Artikelbild und SocialMedia: Onkamon Buasorn/ iStock

 

Kategorien:
Copyright 2022 astrowoche.de. All rights reserved.