Astro-Coaching

So wird jeder Tag zum Glückstag

1 / 13
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

So wird jeder Tag zum Glückstag

In dieser Woche verrät Ihnen Diplompsychologe und Astrologe Erich Bauer, wie jeder Tag zu Ihrem Glückstag werden kann.

Wir feiern Advent, die Ankunft göttlichen Seins. Die Astrologie sagt etwas ganz Ähnliches. Jetzt, wo sich die Sonne im Tierkreiszeichen Schütze aufhält, heißt es: „Mensch, steig nach oben in den Himmel, er steht offen für dich!“ Natürlich gibt es keine magische Leiter, auf der man hinaufsteigen kann. Aber wer offen ist, macht jetzt in der Zeit des Schützen wunderbare Erfahrungen und erlebt die eigentliche Bedeutung des Advent.

Die psychologische Forschung hat herausgefunden, dass es wichtig ist, wie man den Tag beginnt. Die ersten zehn bis zwanzig Minuten am Morgen prägen den Rest des Tages. Wer sich frühmorgens schon hetzt, wird sich den ganzen Tag über hetzen. Wer die erste Tageszeit vertrödelt, wird auch tagsüber nicht richtig in die Gänge kommen, und wer den Tag mit Sorgen beginnt, wird auch später von Sorgen verfolgt. Die Astrologie wiederum sagt, dass sich die einzelnen Sternzeichen auf ganz individuelle Art und Weise auf den Tag einstimmen und vorbereiten.

Hier gibt es Ihre Horoskope für 2018