Horoskop

Ihr Gesundheits-Horoskop für die Woche vom 19. bis 25. Februar 2024

Lesen Sie jetzt das Horoskop für Ihre Gesundheit in der aktuellen Woche vom 19. bis 25. Februar 2024

1 / 8
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Mond stresst Ihren Magen!

Gleich zu Beginn der Woche steht der Mond im Krebs. Da sollte man besonders auf seine Ernährung achten, denn unter dieser Energie ist der Magen im Fokus. Sodbrennen und Gallenbeschwerden können die Folge von falschem Essverhalten sein. So beugen Sie Sodbrennen vor:

  • Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für Ihre Mahlzeiten und sorgen Sie für eine angenehme Atmosphäre.

  • Essen Sie langsam und kauen Sie gründlich – so leisten Sie wichtige Vorarbeit für die Verdauung und merken zudem rechtzeitig, wann sich ein Sättigungsgefühl einstellt.

  • Im Liegen steigt der saure Mageninhalt noch leichter in die Speiseröhre auf.

  • Ein kleiner Trick beim Schlafen: Stellen Sie das Kopfteil etwas höher oder legen Sie ein dickeres Kissen unter. So wirkt die Schwerkraft besser und die Beschwerden lassen oft spürbar nach.

  • Wer zu Sodbrennen neigt, sollte auf üppige Mahlzeiten am späten Abend verzichten.

  • Vermeiden Sie Stress und Hektik, denn diese treiben die Säureproduktion im Magen nach oben.

  • Vielen Betroffenen helfen Entspannungsmethoden wie zum Beispiel Yoga, autogenes Training oder Muskelentspannung nach Jacobson.

  • Übergewicht sollte abgebaut werden. Oft hilft es dabei, für eine oder zwei Wochen ein Essprotokoll zu führen und die verzehrten Speisen und Getränke zu notieren.

  • Achten Sie da­rauf, nicht zu viel auf einmal zu essen, kleinere Portionen über den Tag verteilt sind besser.

Lesen Sie auch: Das große Gesundheitshoroskop 2024: So fit und vital sind die Sternzeichen im Sonnen-Jahr

Sie möchten immer über aktuelle astrologische Ereignisse auf dem Laufenden gehalten werden? Dann folgen Sie jetzt unserem WhatsApp-Channel und erhalten Sie alle Horoskope und News direkt auf Ihr Handy.

Hinweis: Bitte verstehen Sie unsere Gesundheitstipps und Ratschläge als vorbeugende und unterstützende Maßnahmen. Konsultieren Sie bei Krankheiten und Beschwerden dennoch immer Ihre*n Arzt, Ärztin oder Apotheker*in.

Artikelbild und Social Media: Redaktion Astrowoche