Astro-Coaching

So schützen sich Stiere vor der Saturn-Gefahr

Aus der Serie: So schützen Sie sich vor der Saturn-Gefahr!
3 / 13
Foto: iStock mit Astrowoche.de
Auf Pinterest merken

Für Stiere verwandelt sich die Opposition zwischen Mars und Saturn in einen großen Berg von Sorgen: Habe ich genug Geld? Reicht mein Geld auch, wenn ich älter werde? Solche und ähnliche Fragen können Stier-Geborene jetzt regelrecht malträtieren. Was ihnen hilft, ist der Blick in den Himmel. Denn dort ist die Ursache ihrer Sorgen und nicht auf ihrem Bankkonto. Gut ist auch, wenn sie im Moment mit ihrem Geld sparsam umgehen.

Hier erfahren Sie alles über das Sternzeichen Stier

Lesen Sie hier auch Ihr aktuelles Tageshoroskop

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.