Astro-Coaching

So schützen sich Zwillinge vor der Saturn-Gefahr

Aus der Serie: So schützen Sie sich vor der Saturn-Gefahr!
4 / 13
Foto: iStock mit Astrowoche.de
Auf Pinterest merken

Mars befindet sich in ihrem Sternzeichen und Saturn genau gegenüber. Insofern sind Zwillinge neben Widder-Geborene am gefährdetsten.

Man kann fast darauf wetten, dass diesen Menschen in der ersten Wochenhälfte irgendetwas über den Weg läuft, was sie aus dem Konzept bringt. Um Schlimmeres als eine vorübergehende Störung zu vermeiden, müssen diese Sternzeichen einmal konzentriert und bedacht vorgehen. Sie sollten sich auch durch ein „Merkerchen“ ständig daran erinnern. 

Hier erfahren Sie alles über das Sternzeichen Zwillinge

Lesen Sie hier auch Ihr Wochenhoroskop

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.