Horoskop

Das Gesundheits-Horoskop für die Woche vom 6. bis 12. Mai 2019

1 / 8
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Gesundheits-Horoskop für die Woche vom 6. bis 12. Mai 2019

Ihr persönliches Gesundheits-Horoskop von unserer Astrologin Christine Schoppa:

Dieser Mond befreit Sie von Ihren Ängsten?

Wenn der Mond im Zeichen Krebs steht, dann ist man besonders sensibel. Mit dieser Mond-Energie gehen sehr oft Ängste einher. Diese können einem das Leben zur Hölle machen. Angst hat aber nichts mit Feigheit oder Charakterschwäche zu tun. Sie gleicht einer Schutzfunktion gegen Leichtsinn und bewahrt vor Bedrohungen. Jeder von uns litt schon mal an Ängsten. Symptome bei Angst sind beispielsweise Magen- und Darmstörungen, Druckgefühl in der Kehle und im Brustkorb sowie ein erhöhter Puls.

Zu den krankhaften Ängsten zählen Panik- und Zwangsstörungen, sowie verschiedene Arten von Phobien, z. B. Angst vor Fahrstühlen, Menschenansammlungen oder Angst vor Krankheiten. Spezielle Kurse (zum Beispiel gegen die Flug- oder Platzangst), autogenes Training, Entspannungsverfahren und die Stärkung innerhalb sozialer Strukturen helfen vielen Betroffenen.

Eine gute Prophylaxe ist ein erfülltes Leben. Der Mensch, der seine Zeit mit sinnvollen Tätigkeiten, sportlicher Betätigung, ehrenamtlichen Aufgaben in seiner Freizeit beschäftigt und gesellschaftlich sowie beruflich aktiv ist, wird weniger Angst haben. Seine Persönlichkeit strahlt Selbstvertrauen, das Streben nach lohnenswerten Zielen und die Freude über Erfolgserlebnisse aus.

Hinweis: Bitte verstehen Sie unsere Gesundheitstipps und Ratschläge als vorbeugende und unterstützende Maßnahmen. Konsultieren Sie bei Krankheiten und Beschwerden dennoch immer Ihren Arzt oder Apotheker.

Lesen Sie Ihr Jahreshoroskop 2019