Thema der Woche

Das große Horoskop Ihrer persönlichen Karma-Chance

Ihre Schulden ziehen neue Schulden an, Ihr Ärger neuen Ärger. Das könnte eine vorübergehende Pechphase sein. Aber wenn es zum Dauerzustand in Ihrem Leben wird, dann ist es Karma. Sie machen immer wieder die selben Fehler, Sie geraten immer wieder an die falschen Menschen – ein untrügliches Anzeichen dafür, dass aus diesem Karma ein Fluch wurde. Genau davor warnt Sie jetzt der Mond und der Merkur.

1 / 13
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das große Horoskop Ihrer persönlichen Karma-Chance

Es passiert am Montag, 11. November, um 13.35 Uhr. Ein einmaliges Naturschauspiel beginnt. Am Himmel vor der Sonne erscheint der Merkur als kleiner schwarzer Punkt, der bei uns bis zum Sonnenuntergang (16.22 Uhr) mit dem Teleskop sichtbar ist – aber insgesamt 5 Stunden und 30 Minuten dauert. Der Merkur steht im Skorpion, ist auch noch rückläufig – was nicht nur bedeutet, dass Sie der Planet der klugen Gedanken manchmal falsche Schlüsse ziehen lässt. Sondern, dass Sie auf die Vergangenheit ausgerichtet sind. Das heißt, dass Sie sich vielleicht nach einer alten Liebe sehnen, dass Sie sich mit Menschen, mit denen Sie sich zerstritten haben, jetzt versöhnen möchten – aber auch, dass Sie Klarheit über Ihre schicksalshafte Belastung gewinnen, aus der ein düsteres Karma wurde.

Plötzlich wird ganz klar, was Ihrem Glück im Weg steht

Dieser magische Merkur, der sich bei uns mit einem einmaligen Himmelsschauspiel in Erinnerung ruft, hilft uns auch, das negative Karma zu überwinden. Genauso wie der Vollmond, der am nächsten Tag, den 12. November, im Stier aufgeht. Während die Sonne eben in Opposition dazu im mystischen Skorpion steht, der wieder unsere Vergangenheit, unsere schicksalshaften Verstrickungen, unser Karma erwachen lässt. Der magische Vollmond bringt Bewegung in Ihr Leben, weckt Ihren Geist, lässt Sie nach innen schauen, auf unsere Seele hören. Probleme und Schwächen werden Ihnen plötzlich  klar, was Sie  behindert, belastet, Ihrem Glück im Wege steht, all das wird Ihnen plötzlich bewusst, taucht aus Ihrem Unterbewusstsein auf. Sie erkennen, was Sie aus Ihrem vorigen Leben mitschleppen, was Sie immer wieder zu den selben Fehlern verleitet. Karma kann zum Fluch werden, wenn Sie gegen Ihre eigene Bestimmung leben, weil Sie sich verbiegen ließen, weil Sie sich allzusehr angepasst haben und sich selbst nicht treu blieben.

Die magische Konstellation in dieser Woche mit dem einmaligen Schauspiel am Himmel, hilft Ihnen, führt Sie heraus aus der karmischen Verstrickung, wenn Sie immer wieder die falschen Partner anziehen und nur ausgenutzt werden. Wenn Ihnen das Geld zwischen den Fingern zerrinnt und Ihnen trotz Arbeit und Fleiß nichts bleibt. Wenn Sie immer wieder mit den Menschen Streit bekommen oder Enttäuschungen erleben, obwohl Sie sich bemühen und auf jeden eingehen. Aber Karma muss Sie nicht ein Leben lang verfolgen, Sie können es jederzeit überwinden.