close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für astrowoche.wunderweib.de/ Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

MondlaufVollmond im September 2022: So intensiv beeinflusst Sie der Erntemond!

Wann ereignet sich der Vollmond im September 2022 und in welchem Sternzeichen steht er? Wir verraten es Ihnen.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Wann ist Vollmond im September 2022?
  2. Vollmond September 2022: Die spirituelle Bedeutung für Ihr Sternzeichen
  3. Weitere Vollmond-Namen im September 

Passend zum nahenden Herbstanfang, lässt sich mit dem Vollmond im September der Sommer langsam verabschieden. Immer, wenn Sonne und Mond sich gegenüberstehen, ereignet sich ein Vollmond. Als einer der vier Mondphasen gilt der Vollmond auch als "Höhepunkt" des Mondzyklus. Je nachdem in welchem Sternzeichen er sich befindet, beeinflusst er uns auf magische Art und Weise. 

Der Einfluss des Mondes interessiert Sie? Mit unserem kostenlosen Mondkalender für 2022 erhalten Sie tägliche Tipps für sämtliche Lebensbereiche.

 

Wann ist Vollmond im September 2022?

Am 10. September ab ca. 12 Uhr findet nach dem starken Supermond im August 2022 wieder ein Vollmond statt. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich der Mond im Tierkreiszeichen Fische und ist ungefähr 373 330 km von der Erde entfernt. Auch wenn sich der Vollmond zur Tageszeit natürlich nicht so ungestört am Himmel beobachten lässt, beeinflusst er die 12 Sternzeichen auf besondere Art und Weise.

Aurea Coach Stephanie Blumrich erklärt Ihnen per Chat oder Telefon, wie Sie die Mond-Kräfte noch effektiver für sich nutzen können.

 

Vollmond September 2022: Die spirituelle Bedeutung für Ihr Sternzeichen

Mitten in der bodenständigen Jungfrau-Saison findet der September-Vollmond im Sternzeichen Fische statt. Die feinfühlige und sensible Natur des Wasserzeichens wirkt sich auch auf die Emotionen der anderen Sternzeichen aus. Womöglich reagieren Sie emotionaler als üblich und können die Tage rund um den Vollmond dazu nutzen, sich intensiv mit Ihrem Gefühlsleben auseinandersetzen. Auch die Intuition wird gestärkt und bei schwierigen Entscheidungen sollte unbedingt auf das Bauchgefühl gehört werden.

Da Fische als besonders fantasievolle und intuitive Zeichen gelten, beflügelt die Vollmondzeit in dem Wasserzeichen auch unsere künstlerischen Fähigkeiten. Die Vorstellungskraft wird gestärkt und sämtliche kreative und gestalterische Arbeiten machen Spaß und gelingen besonders gut.

Doch der Fische-Vollmond bringt auch einige Herausforderungen mit sich. Er sorgt für eine ausgesprochen emotionale Stimmung und Sie müssen aufpassen, sich nicht von Ihren Gefühlen übermannen zu lassen. Auch Freunde und Familie könnten gereizter als sonst reagieren. Vermeiden Sie daher unbedingt Kurzschlussreaktionen und achten Sie auf Ihre Wortwahl. Da sich gleichzeitig Merkur in seiner Rückläufigkeit befindet, bekommen andere Ihre Aussagen schnell in den falschen Hals und es kann zum Streit kommen.   

Vollmond 2022: Alle Termine und Infos im Überblick

 

Weitere Vollmond-Namen im September 

Passend zur Tagundnachtgleiche, welche den kalendarischen Herbstbeginn am 23. September einleitet, wird der September-Vollmond als "Herbstmond" bezeichnet. Die Algonkin gaben dem September-Vollmond den Namen „Corn Moon“ was übersetzt „Maismond“ bedeutet, da im Monat September die Maisernte stattfindet.

Weitere Namen sind unter anderem „Jagdmond“, „Gerstenmond“, und „Holzmond“.

 

Zum Weiterlesen:

Artikelbild und Social Media: themacx / iStock

Kategorien:
Copyright 2022 astrowoche.de. All rights reserved.