Astro-CoachingDie geheimnisvollen Seiten des Löwen: So magisch ist seine Aura

Welche Geheimnisse hat das Sternzeichen Löwe? Astrologe Erich Bauer bringt im aktuellen Astro-Coaching für Sie Licht ins Dunkle. 

Inhalt
  1. Sein Karma
  2. Seine geheimen Wünsche
  3. Seine Ängste
  4. Seine Glücksstrategie
  5. Löwen im Alter
  6. Sein Verhältnis zur Magie

Zumindest in unserem Kulturkreis weiß heute jeder, was die einzelnen Sternzeichen bedeuten. Sogar Kinder geben manchmal ihr Sternzeichen zum Besten. In dieser Serie geht es daher um solche Eigenschaften der Sternzeichen, die nicht so offensichtlich sind: ihre geheimen Neigungen, solche, die sie meistens selbst nicht kennen und von denen ihre Mitmenschen gar nichts wissen. In dieser Woche setzt sich Astrologe Erich Bauer für Sie ganz genau mit dem Sternzeichen Löwe auseinander.

 

Sein Karma

Das Löwe-Karma lautet, fröhlich, sinnesfreudig, großzügig zu sein. Menschen mit diesem Sternzeichen sollen die Trübsal der Welt mithilfe ihrer strahlenden Sonne vertreiben. Sie verkörpern die Mitte, so wie ihr regierender Stern, die Sonne, das Zentrum des Sonnensystems ist. Sie betreten einen Raum, und man hat das Gefühl, dass dieser Raum ausgefüllt wird von ihrer Persönlichkeit. Sie tragen den Auftrag der Ahnen in sich, dafür zu sorgen, dass ihr Clan geachtet wird. Sie sollenihm neues Ansehen, Erfolg, Macht und Reichtum bringen. Ihr Karma knüpft an eine glanzvolle Vergangenheit an, in der ihr Clan schon einmal alle anderen überstrahlte. Das kann in weit zurückliegende Zeiten führen, an die sich niemand mehr so recht erinnern kann. Es gibt nur die Ahnung davon, Gerüchte. Großeltern flüstern vage von Besitztümern, über die ihr Clan einmal verfügt haben soll, oder erwähnen große, in Vergessenheit geratene Namen, die ihre Familie einst schmückten. Familien von Menschen, die als Löwe zur Welt kamen, haben schon einmal wundervolle Zeiten erlebt. Das steht außer Frage. Große, satte Zeiten. Fette Jahre mit Ruhm und viel Geld.

Karma-Astrologie: Die Bedeutung rückläufiger Planeten

 

Seine geheimen Wünsche

Die Astrologie erklärt die geheimen Wünsche eines Sternzeichen aus der Positionen des 7. Solarhauses im Sternen-Rad. Bei Löwe-Geborenen lautet dieses Sternzeichen Wassermann. Für Löwe-Geborene wohnt in diesem Sternzeichen die Freiheit. Tun und lassen können, was einem in den Sinn kommt, auf nichts und niemanden Rücksicht nehmen zu müssen, aufstehen, wann man will, arbeiten, was einem Spaß macht, schlafen gehen, wenn man müde ist, mit solchen Menschen zusammen sein, die einem gefallen – so sehen die geheimen Wünsche von Löwen aus. Das bedeutet jetzt in gar keiner Weise, dass diese Menschen rücksichtslos oder gar unsozial sind. Im Gegenteil. Aber sie wollen selber entscheiden, wollen nicht von irgendwelchen aufgesetzten Regeln bestimmt werden. Im Wassermann, dem Zeichen, das ihrem eigenen gegenüberliegt, findet der Löwe auch die Menschen, die er sich in seinem Freundesrudel wünscht: besondere, auserwählte Menschden, die einen nie bedrängen, die einem zur Seite stehen, wenn man sie braucht, Freunde in der Not, aber niemals Menschen, die bevormunden.

 

Seine Ängste

Ängste, die Löwe-Geborene ihr Lebtag lang heimsuchen, entstammen ihrem 4., dem 6. und dem 8. Skorpion, Steinbock und Fische. Das Zeichen Skorpion verkörpert den mächtigen Schatten des Löwen, letztendlich seine Angst vor der Vergänglichkeit, dem Tod. Dort, im Skorpion, wohnt auch seine Angst vor Krankheit, Armut und psychischem Leid. So wie der Schatten der Sonne ihre Kraft raubt, so besiegt der Skorpion den Stolz des Löwen. Was bleibt ihm, dem Löwen, wenn sein äußerer Glanz nicht mehr zählt? Das 6. Solarhaus lautet Steinbock. In diesem Sternzeichen findet der Löwe seine Grenzen. Hier wird er eine Nummer unter vielen, nicht anders als die anderen. Er muss sich fügen, klein beigeben, sich unterordnen, dienen. Das 8. Solarhaus wiederum lautet Fische. Hier begegnet dem Löwen die Angst vor dem Nichts. Im Zeichen Fische zählen nicht Geld, Ansehen oder Macht, sondern Demut und Mitgefühl. Hier erfährt der Löwe, dass alles, was er für wichtig erachtet, keine Rolle spielt. Er wird zum Niemand.

Alle Eigenschaften des Löwen auf einen Blick

 

Seine Glücksstrategie

Es gibt drei Themen, die Löwe-Geborene glücklich machen. Sie resultieren aus ihrem 3., dem 5. und dem 11. Solarhaus. Das 3. Solarhaus lautet Waage. Hier begegnen dem Löwen äußerer Glanz, Schönheit und Liebe. Er, der Löwe, bedient sich gern dieses Zeichens, kleidet sich vornehm und schick und trägt teuren Schmuck. Durch das Zeichen Waage wertet er seine Erscheinung auf und sorgt dafür, dass man ihn beachtet. Das 5. Solarhaus trägt den Namen Schütze. Hier wird sein Feuer erhöht und findet ein kosmisches Echo. Der Löwe erfährt seine Erhöhung und nähert sich seiner göttlichen Erhabenheit. Das 11. Solarhaus wiederum lautet Zwillinge. Hier findet der Löwe die Menschen, bei denen er sich gerne aufhält, weil sie ihn bewundern und ihn für etwas Besonderes, etwas Besseres halten. Mit ihnen unterhält sich der Löwe gerne, wobei die Gespräche eigentlich so aussehen, dass er die anderen unterhält, sie belehrt, ihnen seine Meinung mitteilt. Im Energiekreis Zwillinge wird der Löwe zum Patriarchen, zum primus inter pares, zum Anführer und zum Boss.

Das große Liebeshoroskop 2019: Die Sterne für Singles und Vergebene

 

Löwen im Alter

Wenn Löwen nur ihrem Image treu bleiben, da­ran kleben, etwas Besonderes zu sein, ihre Verbundenheit mit dem großen Ganzen begraben, dann kann so etwas herauskommen, wie ein Löwe, den man aus schrecklichen Abenteuergeschichten kennt: ein Despot und Tyrann. Wenn Löwen aber ihrem Karma treu bleiben, verbreiten sie im Alter eine Stimmung wie die Abendsonne, die einen einlädt, sich zu entspannen und wenigs­tens jetzt das Leben in vollen Zügen zu genießen. Das ist schön. Es heißt, der Löwe sei mit seinem Herzen verbunden. Tatsächlich tritt diese Gnade erst dann so richtig zu Tage, wenn er ein bestimmtes Alter erreicht hat. Dann wird sein Herz zur großen Mutter, zum liebevollen Vater. Dann heißt der Löwe die Welt um sich herum willkommen und schenkt ihr Liebe und Glück.

Ihr Jahreshoroskop 2019: So aufregend wird das Merkur-Jahr

 

Sein Verhältnis zur Magie

Genau wie sich Licht und Schatten nicht vertragen, lehnt der Löwe die Welt der Magie ab. Er spürt in seinem Innersten, dass Magie mit dem Sternzeichen Skorpion verbunden ist und daher im unversöhnlichen Widerspruch zu seinem eigenen Sternzeichen steht. Allerdings existieren viele Löwen, die durch besondere Konstellationen in Ihrem Horoskop dann doch dazu veranlasst werden, sich mit der Welt der Magie zu beschäftigen, zum Beispiel wenn ihr Aszendent Skorpion lautet oder ihr Horoskop eine Pluto-Betonung aufweist. Solche Menschen erliegen dann entweder völlig der dunklen Seite der Magie, missbrauchen ihre Kräfte und bringen der Welt Schaden. Oder sie erhöhen die Magie, und verbinden Sie mit dem Licht der Sonne. Solche Menschen werden zu großen Heilern, Medien, Therapeuten und manchmal auch zu Politikern, die der Welt Gutes bringen.

 

Kategorien:
Copyright 2019 astrowoche.de. All rights reserved.