Astro-CoachingDie karmischen Beziehungen des Zwillings

Der Zwilling braucht Flexibilität. Erich Bauer erläutert für uns, welche karmischen Beziehungen den Zwilling bei seinem "Auftrag" unterstützen und von welchen Beziehungen abzuraten ist.

Inhalt
  1. Die Karma Befreiung
  2. Der karmische Segen meines Sternzeichens
  3. Der karmische Fluch meines Sternzeichens
  4. Die karmischen Beziehungen der Zwillinge-Geborenen

 

Die Karma Befreiung

In jedem Zwilling schlummert das Urbild des Seelen-Zwillings. Es ist die Teilhabe an einer göttlichen Welt und gründet sich in dem Mythos, dass Gott Zeus-Jupiter die griechische Fürstin Leda, Gattin des Königs Tyndareos von Sparta, die seine Gelüste geweckt hatte, verführte. Der Götterfürst wählte einen wirklich raffinierten Weg, um sich der verheirateten und ihrem Manne ergebenen Leda zu nähern und hingeben zu können: Er verwandelte sich in einen Schwan. Arglos nahm Leda das Tier bei sich auf, nährte und liebkoste es, und als die Nacht kam, erschien es ihr eher wie ein Traum, dass sie sich mit dem Götterfürsten in Liebe vereinigte und später Zwillinge mit dem Namen Castor und Pollux gebar.

In ihnen spiegelt sich die Dualseele nicht nur von Menschen mit dem Tierkreiszeichen Zwillinge, sondern aller – unabhängig vom Tierkreiszeichen: Einerseits wirkt und lebt der Mensch auf der Erde (verkörpert durch Castor), andererseits ist sein Zuhause der Himmel (verkörpert durch Pollux). Allerdings ist es so, dass Zwillinge-Geborene diese Dualität am stärksten realisieren. So kommen Menschen mit diesem Sternzeichen auch häufig zur Welt, um ihrer Familie diese Seelenverbindung mit dem Himmel wieder näher zubringen.

 

Der karmische Segen meines Sternzeichens

Letztendlich steht die Zwillinge-Energie für die Sehnsucht des Menschen nach Bewegung, Veränderung und Austausch. In ihr manifestiert sich das Universalelement „Luft“ in seiner einfachsten und unmittelbarsten Form. Hier werden die Fäden gesponnen, die hinüberführen zum Du. Ohne diese Energie erstarrt das Leben, bleibt stehen, versinkt in sich selbst. Zwillinge-Menschen sind die Träger und Verursacher der Begegnung. Sie werden von der Sippenseele gerufen, wenn einer Gemeinschaft die Gefahr droht, zu erstarren, sich festzufahren und zu verbeißen.

Astrologie des Elements Luft: Luft verbindet die Welt

Zwillinge kommen daher erstaunlicherweise gerade dort zur Welt, wo die Bedingungen eigentlich überhaupt keinen passenden Raum für ein Zwillingeleben bieten. So werden Kinder mit diesem Sternzeichen zum Beispiel in Bergdörfern geboren, in denen nichts schwieriger ist, als sein Zwillingsnaturell auszuleben.

 

Der karmische Fluch meines Sternzeichens

Erstaunlich ist, dass Menschen mit der Sonne in den Zwillingen häufig von der „luftigen“ Zeit ihrer Eltern und Vorfahren kaum etwas wissen. Ein Mann wird vielleicht behaupten, sein Vater sei alles andere als fröhlich und lebenslustig gewesen und hätte keinesfalls ein unstetes Beziehungsleben geführt. Erst durch entsprechende Recherchen, zum Beispiel bei Verwandten, erfährt man dann doch, dass der Vater, bevor er ein Kind bekam, ein „luftiger Vogel“, „eine mit einer lockeren Moral“ gewesen ist. Mit anderen Worten: Im Kind lebt der Vater fort, so wie diese vor dessen Geburt war.

Die Sonne ist das höchste Prinzip – unser Wesenskern!

Die Sonne ist dann so etwas wie der geheime Auftrag an sein Kind. Das beinhaltet natürlich auch, dass die Geburt eines Kindes das Leben der Eltern verändert, sonst würde das luftige Naturell ja nicht einfach verschwinden. Wenn ein Vater seinem Kind unbewusst die Zwillinge-Energie „in die Wiege legt“, sich bewusst jedoch auf eine ganz andere Ebene begibt und bei seinem Kind auf Korrektheit und Pflichterfüllung besteht, kann das zu paradoxen Situationen führen. Das Kind gerät in einen Widerspruch zwischen bewusstem und unbewuss­tem Auftrag. Dabei „gewinnt“ in aller Regel das Unterbewusstsein, da es stärker ist und im verborgenen wirken kann.

 

Die karmischen Beziehungen der Zwillinge-Geborenen

Karma-Partner Widder

Eine Partnerschaft mit Widder-Geborenen lässt die Vergangenheit wieder aufleben. Oft wird man darauf verwiesen, dass die Ahnen ein allzu leichtsinniges Leben durchmachen mussten und keinen Platz hatten, sich zu entwickeln. Aber auch das Gegenteil ist der Fall, dass man einer rigiden Vergangenheit entstammt, die jetzt verändert werden soll.

Karma-partner Stier

Treten in einer Partnerschaft mit einem Stier-Geborenen größere Probleme auf, dann ist das häufig ein Hinweis, dass in der Vergangenheit Übergriffe stattgefunden haben, im Extremfall, dass Ahnen vom Grund und Boden ihrer Heimat verjagt und vertrieben wurden.

Karma-Partner Zwillinge

Menschen mit dem gleichen Sternzeichen zu begegnen, ist in den meisten Fällen kein Zufall, sondern wird vom Schicksal „dirigiert“. Man begegnet jemandem, dessen Ahnen etwas Ähnliches erlebt haben wie die eigenen, und wird jetzt angehalten, die Vergangenheit gemeinsam zu würdigen und dadurch hinter sich zu lassen.

Karma-Partner Krebs

Trifft ein Zwilling mit einem Krebs zusammen und gründet eine Familie, kann man mit großer Sicherheit davon ausgehen, dass man ein ruhiges und sicheres Leben sucht, weil man in der Vergangenheit das Gegenteil erleben musste.

Karma-Partner Löwe

Löwen erinnern Zwillinge-Geborene an Ahnen mit Macht und Ansehen, oft auch mit künstlerischer Begabung.

Karma-partner Jungfrau

Jungfrauen treten oft ins Leben von Zwillingen, um sie auf eine Vergangenheit ihrer Ahnen zu verweisen, in der Übergriffe stattgefunden haben, manchmal handelt es sich sogar um Inzest.

Karma-Partner Waage

Waage-Geborene wollen und sollen Friedfertigkeit ins Leben von Zwillingsgeborenen tragen.

Karma-Partner Skorpion

Mit einem Skorpionpartner lebt häufig eine Vergangenheit wieder auf, in der der Tod allgegenwärtig war und nicht gewürdigt wurde.

Karma-partner Schütze

Schützen zusammen mit Zwillingen erinnern häufig an eine Vergangenheit, die rigide und ein­engend war.

Karma-partner Steinbock

Das Zeichen Steinbock trägt ins Leben von Zwillingen das Thema Ordnung.

Karma-partner Wassermann

Eine Partnerschaft mit einem Wassermann ist mit großer Wahrscheinlichkeit ein Hinweis auf eine turbulente und wilde Vergangenheit der Ahnen.

Karma-partner Fische

Fische-Geborene tragen den Gedanken des Verzeihens und Vergebens ins Leben von Zwillingen.

 

Zum Weiterlesen:

 

Kategorien:
Copyright 2020 astrowoche.de. All rights reserved.