Astro-CoachingDas große Geld-Horoskop des Steinbocks: warum ihm Sicherheit so wichtig ist

Erich Bauer erörtert für uns im großen Geld-Horoskop für das Sternzeichen Steinbock, inwiefern die Geldpartner Einfluss auf die finanzielle Lage des Steinbocks haben. Was bringt ihm Geld und was nimmt ihm Geld?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Lieber Steinbock, warum Ihnen Sicherheit so wichtig ist
  2. Das bringt einem Steinbock Geld
  3. Das nimmt einem Steinbock Geld
  4. Steinböcke und ihre besten Geld-Partner

 

Lieber Steinbock, warum Ihnen Sicherheit so wichtig ist

Menschen mit dem Sternzeichen Steinbock kommen Ende Dezember und in den ersten drei Januarwochen auf die Welt. Es ist Winter, kalt, und nur, wer die Möglichkeit hat, sich mit genügend Wärme zu versorgen, überlebt diese harte Zeit. Wer jetzt zur Welt kommt, empfindet in seinem allertiefsten Inneren genauso: „Ich muss Vorsorge treffen. Es reicht nicht, nur im Hier und Jetzt zu leben. Ich muss an die Zukunft denken.“ Steinbock-Geborene gehören daher zu den Menschen, die am wenigsten Geld für ihr unmittelbares Leben ausgeben, aber dafür fast alles, was sie nicht unmittelbar brauchen, auf die hohe Kante legen oder es in solche Sachen investieren, die der Zeit und damit der Vergänglichkeit standhalten. An aller erster Stelle ist das ein Haus oder wenigstens eine eigene Wohnung. Auch seinen Lebensunterhalt reduziert er auf ein Minimum. Er legt höchstens hohe Ansprüche an die Qualität seiner Nahrung, weil er überzeugt ist, dass nur gute Nahrung für ein langes Leben sorgt. Und selbstverständlich gehört eine Lebensversicherung zum Grundprogramm.

Sternzeichen-Eigenschaften: Alles über das Sternzeichen Steinbock - 22.12. bis 20.01.

 

Das bringt einem Steinbock Geld

Die Astrologie sagt, ob jemand arm ist wie eine Kirchenmaus oder im Geld schwimmt, hängt erstens davon ab, wie sein Verhältnis zum Zeichen Stier ist, und zweitens, wie sein persönliches, zweites Solarhaus lautet. Zum Abschnitt Stier besteht eine Beziehung, die den Namen Trigon trägt und an eine ägyptische Pyramide erinnert. Entsprechend gehören Steinböcke zu den Sternzeichen, die am wenigsten über Geldmangel klagen. Das zweite Haus wiederum lautet Wassermann. Und hier lauert sozusagen der „Teufel“. Dann und wann nämlich überfallen den Steinbock seltsame Gelüste: Er hört von einer Idee, wie man im Nullkommanichts reich werden kann oder er liest, dass eine bestimmte Aktie unter Garantie in Kürze doppelten bis vierfachen Profit abwirft. Das meiste solcher „Investitionen“ sind leider Schnapsideen.

Das Wassermann-Zeitalter: Kommunikation und soziale Netzwerke sind alles

 

Das nimmt einem Steinbock Geld

Befragt man die Astrologie, welche Gefahren und Risiken mit dem eigenen Sternzeichen beim Thema Geld verbunden sind, dann muss man das achte Solarhaus analysieren. Für Steinbockgeborene lautet dieser Abschnitt Löwe. Hier kommt eine andere Gefahr für einen Steinbock ins Spiel. Er gibt sich zwar bescheiden, geht grundsätzlich moderat mit den Lebensumständen um und legt keinen übermäßig großen Wert auf ein schickes Outfit. Aber insgeheim träumt er von einem Superleben mit ihm als King bzw. ihr als Queen. Das führt dann dazu, dass der bescheidene Steinbock sündteuere Weine trinkt und es ihn dann und wann ins Sterne-Lokal zieht und er viel Geld ausgibt. Die meisten Steinböcke können sich so einen Lebensstil natürlich nicht leisten und müssen daher lernen, zu verzichten. Denn so weit, sich in Schulden zu stürzen oder gar seinen Ruin herauf zu beschwören, geht er dann doch nie. Älter geworden setzt sich auch immer mehr sein vernünftiges Steinbock-Prinzip durch. Aber ganz sicher kann keiner mit diesem Sternzeichen sein, der nicht irgendwann plötzlich sein Geld für etwas ausgibt, das eigentlich weit jenseits seines Budgets liegt.

Das 5. Haus ist der Schlüssel zum Glück

 

Steinböcke und ihre besten Geld-Partner

Geld-Partner Widder: Der Abschnitt Widder besetzt bei Steinböcken das vierte Solarhaus. Das ist ein weiterer Hinweis dafür, dass tief in ihrem Inneren ein unbändiger Wunsch ist, Geld mit vollen Händen auszugeben. Kommt es zu einem Geschäftsbündnis mit einem Widder, ist daher Rechtsbeistand angesagt.

Geld-Partner Stier: Dass Stier-Geborene günstige Geldpartner sind, wurde schon gesagt. Wo immer diese beiden Sternzeichen zusammentreffen, fließt Geld.

Geld-Partner Zwillinge: Zwillinge-Geborene sind für Steinböcke normalerweise keine geeigneten Geschäftspartner. Aber irgendwie reizen sie. Allerdings verlieren sie bei einem Geschäft beinahe regelmäßig Geld.

Geld-Partner Krebs: Das Zeichen Krebs liegt dem Steinbock ganz genau gegenüber. Insofern sind Menschen mit diesem Sternzeichen geeignete Partner, um im Leben mehr Geld zu verdienen.

Geld-Partner Löwe: Dass vom Zeichen Löwe genauso wie von Menschen, die in diesem Zeichen geboren sind, ein schlechter Einfluss auf einen Steinbock ausgeht, wurde schon gesagt.

Geld-Partner Jungfrau: Das Zeichen Jungfrau befindet sich wie der Stier im Trigon zum Steinbock und ist daher ein Garant für Geld und Wohlstand. So manches Bündnis dieser beiden wurde richtig reich.

Geld-Partner Waage: Die Waage besetzt das zehnte Solarhaus und segnet Steinböcke mit der Gabe, bei jedem Geschäft als Gewinner dazustehen.

Geld-Partner Skorpion: Auf einen Skorpion ist absoluter Verlass. Er unterstützt den Steinbock-Geborenen dabei, einen sicheren und verlässlichen Weg bei Geldgeschäften einzuschlagen.

Geld-Partner Schütze: Schützen besetzen das zwölfte Solarhaus von Steinböcken und sind daher ausgesprochen ungünstige Geschäftspartner. Sie animieren zu unsinnigen Geldausgaben.

Geld-Partner Steinbock: Zwei Steinböcke sind ein sicheres Paar, das dafür sorgt, dass das Geld nie ausgeht. Allerdings verstärkt sich auch die Tendenzen zur Sparsamkeit, um nicht zu sagen Knausrigkeit.

Geld-Partner Wassermann: Der Wassermann hat die Gabe, dem Steinbock das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Geld-Partner Fische: Fische-Geborene nehmen einen günstigen Einfluss auf den Steinbock und helfen zu mehr Geld.

 

Auch interessant:

 

 

Kategorien:
Copyright 2020 astrowoche.de. All rights reserved.