Astro-CoachingDie karmischen Beziehungen des Steinbocks

Der Steinbock muss sich immer weiterentwickeln. Erich Bauer erläutert für uns, welche karmischen Beziehungen den Steinbock bei seinem "Auftrag" unterstützen und von welchen Beziehungen abzuraten ist.

Inhalt
  1. Die Karma-Befreiuung
  2. Der karmische Segen meines Sternzeichens
  3. Der karmische Fluch meines Sternzeichens
  4. Die karmischen Beziehungen der Steinbock-Geborenen

 

Die Karma-Befreiuung

Für Steinbock-Geborene ist das Leben wie eine Tour zu immer höheren Gipfeln. Dafür muss man natürlich auch besonders vorbereitet sein. So wie man eine geeignete Ausrüstung benötigt, um einen Berggipfel zu besteigen, so kommen Steinbock-Menschen mit einer besonderen Energie auf die Welt, damit sie den Heraus­for­derungen gewachsen sind. Des Weiteren ist ihre Erziehung darauf ausgerichtet, ein­mal etwas Höheres erreichen zu können.

Astrologie des Elements Erde: Erdzeichen brauchen materielle Sicherheit

Bereits als Kind wird man härter und konse­quenter erzogen als andere. Oft durchlebt man auch eine schwierige Kindheit. Das alles ist aber keine Schikane des Lebens, sondern die Schule für eine besondere und auserwählte Zukunft. Es scheint, als würde das Leben der Familie einem bestimmten Plan folgen, wonach zu bestimmten Zeiten und für bestimmte Generationen das Steinbockhafte besonders wichtig ist. Wenn bereits in der Vergangenheit ein Gipfel erreicht wurde, wird der Drang nach dem Gipfel, nach Vollendung, auch häufig von ähnlichen Situationen aus der Vergangen­heit genährt. Man findet in der Welt von Stein­bock-Geborenen gar nicht selten Adelige oder Menschen, die eine wichtige und bedeutsame Tätigkeit ausübten.

 

Der karmische Segen meines Sternzeichens

Das Leben zu erhöhen ist ein Gesichtspunkt steinböckischer Natur. Der andere lautet, das Leben zu schützen. Steinbock-Menschen kommen häufig aus einer Vergangenheit, in der es keine emotionale Sicherheit gab. Die Steinbock-Energie wirkt dann wie ein Schutzmantel, dem man dem Menschen schenkt, der in diese emotional unsichere Situation hineingeboren wird. Wenn in der Vergangenheit chaotische Familiensituationen herrschten, dann werden Nachfahren mit Steinbock geboren, damit die familiäre Situation wieder gefestigt wird. Ein Steinbock ist allemal die Garantie dafür, einem äußerlich unsicheren Leben gewachsen zu.

Das große Geld-Horoskop des Steinbocks: warum ihm Sicherheit so wichtig ist

Als Steinbock ist man kein Mensch, der den Emotionen einfach folgt, der nach Lust und Laune lebt, sondern einer, der die Emotionen kontrolliert und somit das Leben in den Griff bekommt. Aus der Sicht des Steinbocks ist Ordnung – und zwar verstanden als die Kunst, das eigene Leben zu lenken – ein wichtiges Überlebensprinzip. Die Energie des Sternzeichens Steinbock ist auch manchmal ein Schutz gegen zu gefühlslastige Eltern bzw. Familienmitglieder, die sich nicht zu beherrschen wissen. Zum Beispiel kommen auch Steinbock-Geborene auf die Welt, wenn in der Sippe eine Abhängigkeit zu Drogen insbesondere zu Alkohol bestand. Der Steinbock ist in der Lage, einen dagegen zu schützen.

 

Der karmische Fluch meines Sternzeichens

Das Verlangen nach mehr, nach Höherem, nach Bedeutsamkeit und Ruhm, führt nicht nur dazu, Gipfelerlebnisse anzustreben und auch zu schaffen. Oft geschieht es, dass man den Gipfel nicht erreicht, abstürzt und dann leidet. Leistungsprobleme haben nahezu immer damit zu tun, dass ein Mensch die Forderungen seines Steinbock- Einflusses nicht erfüllt. Und hinter diesem Steinbock-Potential stehen ja Eltern bzw. Großeltern, die einen, meistens, ohne dass man das erkennt, drängen, etwas Besonderes zu sein. Es ist furchtbar schwer, sich von derartigen Leistungsansprüche aus der Vergangenheit zu befreien.

Sternzeichen-Eigenschaften: Alles über das Sternzeichen Steinbock - 22.12. bis 20.01.

Die psychotherapeutischen Praxen sind voll mit Menschen mit Leistungsproblemen bis hin zu schwereren Neurosen und Burn-out-Syndrom. Eine weitere unangenehme Folge ist die Neigung, ein Erlebnis bedeutsamer zu machen, als es in Wirklichkeit ist. Das führt unter Umständen auch dazu, dass man eine Krankheit aufbauscht, sodass man wenigstens mit seinen Symptomen Aufsehen erregt. Menschen mit hypochondrischer Neigung haben oft eine betonte Steinbock-Veranlagung. Mit anderen Worten, wenn man mit einer größeren „Portion“ Steinbock-Energie versehen ist, besteht ein Hang, alles, was einem im Leben widerfährt, größer, bedeutsamer, wichtiger erscheinen zu lassen.

 

Die karmischen Beziehungen der Steinbock-Geborenen

Karma-partner Widder

Widder- und Steinbock-Geborene drängen sich gegenseitig zum Gipfel, konkurrieren aber auch häufig unendlich miteinander. 

Karma-partner Stier

Mit einem Stier-Geborenen besteht eine große Chance, die nötige Unterstützung zu erfahren, um im Leben etwas zu erreichen, also Gipfel erfolgreich zu besteigen.

Karma-partner Zwillinge 

Die beiden Sternzeichen tun sich schwer, miteinander zu harmonieren. Häufig passiert dann Folgendes, dass einer der Partner auf Kosten des anderen seinen Ehrgeiz lebt. Noch häufiger ist aber das Gefühl, zu versagen.

Karma-partner Krebs

Die beiden Sternzeichen liegen sich im Tierkreis genau gegenüber, ziehen sich also an, ergänzen und erfüllen sich. Die Folge sind oft erfolgreiche Kinder. Aber jeder der beiden Partner erfährt die motivierende Steinbock-Energie auch selbst und versucht, sein Leben zu erhöhen. Unter Umständen sind auch Versagenserlebnisse möglich.

Karma-partner Löwe 

Löwen erfahren durch die Steinbock-Energie Druck, um ihr Leben zu erhöhen. Das ist genauso umgekehrt der Fall.

Karma-partner Jungfrau 

Jungfrau und Steinbock ergänzen und motivieren sich gegenseitig. Erst recht entwickeln eventuell Kinder Ambitionen, etwas aus ihrem Leben zu machen.

Karma-partner Waage 

Durch eine Waage wird die Motivation, das eigene Leben zu erhöhen, beim Steinbock noch weiter verstärkt. 

Karma-partner Skorpion

Skorpion- und Schütze-Geborene motivieren sich gegenseitig und beinahe noch mehr eventuelle Kinder, ihr Leben zu erhöhen. Aber auch das ist möglich, dass Gefühlsübergriffe abgeblockt werden sollen.

Karma-partner Schütze 

Steinbock und Schütze entwickeln ihren Ehrgeiz in unterschiedlichen Bereichen. Das kann beleben, aber auch bremsen.

Karma-partner Steinbock 

Wenn sich Menschen mit dem gleichen Sternzeichen begegnen, ist dies in aller Regel kein Zufall, sondern wird vom Schicksal „ gestrickt“. Man begegnet jemandem, der das Anliegen, das im jeweiligen Sternzeichen verborgen ist, verstärkt. 

Karma-partner Wassermann

Wassermann und Schütze verbindet die Absicht, eingefahrenen Familienritualen zu entkommen.

Karma-partner Fische 

Für einen Fisch vermittelt der Steinbock Sicherheit und größere Gelassenheit. Die Gefühlswelt wird nicht überproportional.

 

Zum Weiterlesen:

 

Kategorien:
Copyright 2020 astrowoche.de. All rights reserved.