MondphasenNeumond Oktober 2021: Beziehungen im Fokus

Mit dem Neumond im Oktober 2021 im Sternzeichen Waage wird unser Blick auf die Beziehungen in unserem Leben gelenkt. Was das für die Sternzeichen im Detail bedeutet.

Video Platzhalter

Der Neumond und die Zeit rund um diese Mondphase ist ein guter Zeitpunkt, um uns neu zu fokussieren und uns auf unsere Prioritäten zu besinnen. Welches Thema jetzt besonders wichtig wird, kann von dem Sternzeichen beeinflusst werden, in dem der Mond zum Zeitpunkt des Neumonds steht. 

Doch erst einmal ist die Frage zu klären, an welchem Datum der Neumond überhaupt ist.

Neumond-Rituale: Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche!

 

Wann ist der Neumond im Oktober 2021?

Der Oktober-Neumond tritt am ersten Montag des Monats ein, also am 6. Oktober, genauer um 13:05 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich der Mond zwischen und Erde und Sonne und ist nicht sichtbar, sondern zeigt der Erde nur seine Nachtseite. 

Der nächste Vollmond im Oktober 2021 erwartet uns am 20. Oktober um 16:58 Uhr. Was der Widder-Vollmond für die Sternzeichen bewirkt, erklären wir im Detail. Der nächste Neumond steht dann wiederum am 4. November 2021 ein. 

In unserem Mondkalender können Sie außerdem nachlesen, wie sich der Mond an den einzelnen Tagen genau auf Ihr Sternzeichen auswirkt. 

 

Neumond in der Waage: Die Bedeutung für die Sternzeichen

Balance und Harmonie sind dem Sternzeichen Waage besonders wichtig - nicht zuletzt auch in ihren Beziehungen. Darum verwundert es nicht, dass der Neumond in der Waage im Oktober unseren Fokus unter anderem auf die unterschiedlichen Beziehungen in unserem Leben lenkt und uns diese hinterfragen lässt. Damit ist nicht gemeint, Fehler zu suchen, sondern viel mehr zu schauen, auf welche Art und Weise sich die Beziehungen in Ihrem Leben noch schöner und erfüllender gestalten lassen.

Vielleicht nehmen Sie sich rund um den Neumond auch einfach mal wieder richtig Zeit mit Ihrem, Ihrer Partner*in oder auch guten Freunden und Freundinnen und suchen sich eine Aktivität aus, bei der Sie richtig gut abschalten können. Wie wäre es zum Beispiel mit einer gemeinsamen Yogastunde oder einem Kreativabend. Alles, was Körper und Seele ins Gleichgewicht bringt, ist jetzt besonders gut für Sie und wirkt extra gut unter dem Einfluss der Waage.

Zur Ruhe zu kommen, ist vor allem wichtig, weil ein Neumond im Zeichen Waage, eines der Luftzeichen, zum Grübeln verleiten kann. Es kann passieren, dass sich das Gedankenkarussell immer weiterdreht. Wichtig ist dann, sich in solchen Momenten immer wieder daran zu erinnern, dass das Grübeln allein nicht weiterhilft, sondern Handlungen gefragt sind, um wirklich etwas zu verändern. 

Parallel zum Neumond in der Waage ist Merkur übrigens auch noch rückläufig. Was der rückläufige Merkur 2021 im Detail für Ihr Sternzeichen bedeutet, erklären wir.

Zum Weiterlesen:

Kategorien:
Copyright 2021 astrowoche.de. All rights reserved.