MondlaufVollmond im April 2021: Die Magie des Supermonds

Der Vollmond im April 2021 lässt uns Emotionen intensiver spüren und regt zum Reflektieren an. In diesem Monat steht er im Sternzeichen Skorpion. Was das für die Sternzeichen bedeutet, wird hier aufgeklärt!

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Vollmond im April 2021: Wann leuchtet er in all seiner Fülle?
  2. Welche Namen trägt der Supermond außerdem?
  3. Was bedeutet der Vollmond im Sternzeichen Skorpion?

Einmal im Monat erscheint der Vollmond am Himmel und bewegt nicht nur unsere Meere, sondern auch unsere Seelen. Der Supermond im April 2021 ist der größte Vollmond des Jahres und bringt einige Aufgaben mit sich.

 

Vollmond im April 2021: Wann leuchtet er in all seiner Fülle?

Der Vollmond im April 2021 findet am 27. April 2021 statt. Im Gegensatz zum Vollmond im März ist er in den frühen Morgenstunden um 5:31 Uhr – außerdem ist er auch größer als im vergangenen Monat. Im April beobachten wir den größten Vollmond des Jahres. Das liegt daran, dass er sich besonders nah an der Erde befindet und damit für das menschliche Auge größer scheint. Deshalb wird er auch Supermond genannt.

Portaltage 2021: Bedeutung, Datum und kosmische Wirkung

 

Welche Namen trägt der Supermond außerdem?

Der Vollmond im April wird unter anderem Ostermond genannt, weil Ostern meist in den April fällt. Auch Rosa Mond ist ein gängiger Begriff: Im Frühling blühen die Flammenblumen in der intensiven Farbe und tragen aufgrunddessen zur Namensgebung bei.

Andere Namen sind Grasmond, Launing, Wandelmond, Eimond oder Fischmond.

Die karmischen Aufgaben, die uns Pluto stellt

 

Was bedeutet der Vollmond im Sternzeichen Skorpion?

Der Skorpion ist ein Zeichen des Tierkreises, das sehr intensive Emotionen verspürt. Seine Energien könnten uns dazu bringen, sehr launisch und unkonzentriert zu sein. Doch manchmal muss das sein. Da unsere starken Gefühle im Unterbewusstsein schlummern, ist nun die Zeit, um diese an die Oberfläche zu lassen. Wer sich gezielt mit seinen Schattenseiten befasst, wird wachsen und Heilung erfahren. Auch negative Gefühle brauchen einen Raum und schaffen Balance.

Das Zeichen, das dem Skorpion im Tierkreis gegenüberliegt, ist der Stier. Die Planeten Uranus, Venus und Merkur stehen am 27. April 2021 in diesem Sternzeichen. Diese Konstellation sorgt dafür, dass sich alles um Gefühle dreht. Wir könnten zu voreilig aus dem Bauch heraus handeln und die Kontrolle über unsere Launen verlieren. An diesem Tag sollte ein kühler Kopf gewahrt werden.

Zum Weiterlesen:

Kategorien:
Copyright 2021 astrowoche.de. All rights reserved.